Bücher lesen am PC

Rund ums Lesen allgemein

Moderator: Annie_!

Beitragvon BlackVampire » Montag 9. Dezember 2002, 12:54

Natürlich scan ich ganze Bücher... Aber nur wenn sie gut sind... Und wenn du einen vernünftigen Scanner hast, dauert dass auch net lange...
Angst... Wovor hab ihr Angst? Bald ist alles vorbei...
BlackVampire
Des Lesens mächtig
 
Beiträge: 31
Registriert: Dienstag 22. Oktober 2002, 13:46
Wohnort: Hölle

Beitragvon Ginny-Rose_Carter » Montag 9. Dezember 2002, 18:01

Billiger ist es auf jeden Fall, wäre mir aber zu unbequem. Wenn ich lese tu ich das meist ein paar Stunden am Stück und am liebsten im Bett, das geht am Pc nicht. Außerdem nehme ich Bücher meist überallhin mit; gerade wenn es spannend ist will ich es nicht einfach wegstecken sondern lese es beim einkaufen oder in der Bahn (oder heimlich in der Uni) weiter. Ich mag nicht an den Computer gebunden sein, ich will auf Zugfahrten genauso drin lesen können wie im Sommer auf der Terasse.
~*~ Der Zauber existiert ... ~* ~
Benutzeravatar
Ginny-Rose_Carter
Moderatorin und Forumsinventar
 
Beiträge: 1149
Registriert: Mittwoch 26. Dezember 2001, 01:01
Wohnort: Köln

Beitragvon Gwenhwyfar » Montag 9. Dezember 2002, 18:25

Ähm, man kann sich doch die Werke ausdrucken...
Zum Beispiel hab ich hier "Baudolino" von Umberto Eco, welches im Laden immnoch 25 € kostet, da lohnt sich das Ausdrucken. Aber richtig am PC lesen, mag ich auch nicht. Mich nerven schon sehr lange Internetseiten. :P
...those were the days...der Rest ist sunshine.
Bild
"Mädchen - großer Gott. Sie können einen verrückt machen, wirklich."~H.C.~
Benutzeravatar
Gwenhwyfar
Moderatorin
 
Beiträge: 785
Registriert: Freitag 7. Dezember 2001, 01:01
Wohnort: Hamburg

Beitragvon MisterQ » Montag 9. Dezember 2002, 21:32

Das sagt die richtige...
Setzen, sechs! :hammer
Expect The Unexpected, Observe The Invisible, Don´t Despair Of Words...This Is 'Q' speaking
Benutzeravatar
MisterQ
Des Lesens mächtig
 
Beiträge: 21
Registriert: Dienstag 30. Januar 2001, 01:01
Wohnort: Deutschland, Hannover

Beitragvon igor » Montag 9. Dezember 2002, 23:45

Die Bücher am PC lesen???? :shock: Oh Gott.... wenn ich 2-3 Seiten durchhalte, dann ist es schon Meisterleistung. Ich sitze schon ganzen Tag vor der Kiste (studiere Informatik), da muss ich doch nicht die Bücher am PC lesen

Ich kenne einen, der Herr der Ringe aus dem I-Net besorgt hat und komplett aufgedruckt :shock: :mrgreen: :schuettel: Also da sparrt man wirklicht nichts .... vor allem über 1000 DIN A4 Seiten ... :eek7:
Benutzeravatar
igor
Bücherfreund
 
Beiträge: 78
Registriert: Donnerstag 31. August 2000, 00:01
Wohnort: Köln

Beitragvon Gwenhwyfar » Dienstag 10. Dezember 2002, 01:35

Q... :blbl: Tat das gut. :P
Igor, aber an vielen Unis kann man doch gratis ausdrucken. :sweet
...those were the days...der Rest ist sunshine.
Bild
"Mädchen - großer Gott. Sie können einen verrückt machen, wirklich."~H.C.~
Benutzeravatar
Gwenhwyfar
Moderatorin
 
Beiträge: 785
Registriert: Freitag 7. Dezember 2001, 01:01
Wohnort: Hamburg

Beitragvon igor » Dienstag 10. Dezember 2002, 13:24

@Gwen: Gratis ??? WO??? Bei uns muss man erstmal ein Betrag auf sein "virtuelles Konto" überweisen, dann kann man ausdrucken. Ist zwar super billig (2 ct / Seite glaub ich), aber darum geht´s ja nicht :wink:

Wenn ich dicke Bücher wie HdR ausdrucke, dann wird es aber super dick. Wenn ich schon an Vorlesungsfolien denke .... nix gemacht, aber dicker Stapel von Papier :schuettel:
Naja, ich hab mir bis jetzt NUR EINMAL eine Geschichte ausgedruckt ... "Alles ist riesig" aus F13, weil ich wirklich keine Lust hatte es am Bildschirm zu lesen. :roll: Ist schlecht für die Augen, man bekommt Kopfschmerzen, man ist an ein Platz gebunden, und man "spürt und riecht" das Buch nicht...
Lieber gebe ich Geld für ein gutes Buch aus, als ..... (siehe oben) :blbl:

:mrgreen:

PS: Ausserdem : eBooks aus dem Netz tu ziehen mit KaZaa ist illegal :brille: ABER: :mrgreen:

PSS: @Gwen: Seit wann lebst Du im King Forum ??? :mrgreen:
Benutzeravatar
igor
Bücherfreund
 
Beiträge: 78
Registriert: Donnerstag 31. August 2000, 00:01
Wohnort: Köln

Beitragvon Gwenhwyfar » Dienstag 10. Dezember 2002, 13:43

igor hat geschrieben: @Gwen: Seit wann lebst Du im King Forum ??? :mrgreen:

Wie meinst Du das? :eek13: :mrgreen:
igor hat geschrieben:Ausserdem : eBooks aus dem Netz tu ziehen mit KaZaa ist illegal

Wir reden ja nur rein theoretisch darüber. :P
...those were the days...der Rest ist sunshine.
Bild
"Mädchen - großer Gott. Sie können einen verrückt machen, wirklich."~H.C.~
Benutzeravatar
Gwenhwyfar
Moderatorin
 
Beiträge: 785
Registriert: Freitag 7. Dezember 2001, 01:01
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Fabian » Dienstag 10. Dezember 2002, 14:27

Ich habe hunderte eBooks. Allerdings lese ich auch keine ganzen Romane am PC. Höchstens Kurzgeschichten wie die ganzen King-Raritäten, die durchs Internet schwirren. Manchmal hilft es aber auch bei der Ebtscheidung, ob man ein Buch kauft, wenn man es vorher runterlädt und mal reinschaut.
Fabian
Des Lesens mächtig
 
Beiträge: 25
Registriert: Dienstag 3. April 2001, 00:01
Wohnort: Deutschland, 41352 Korschenbroich

Beitragvon Gio » Dienstag 10. Dezember 2002, 14:41

das mit dem runterladen und kurzreinschauen find ich ganz sinnvoll, aber wirklich am pc lesen, oh gott, nein. Da geb ich doch viiiel lieber das geld dafür aus. und drucken? ...selber drucken ist mir zu teuer und umständlich, außerdem ist es doch nerfig, wenn man immer nur eine seite hat, kein schön gebundenes Buch.
Also, ich brauche jedenfalls echte bücher.
Gebe jedem Tag die Chance, der beste Deines Lebens zu werden
Mark Twain

:sweet
Benutzeravatar
Gio
Leseratte
 
Beiträge: 330
Registriert: Samstag 2. März 2002, 01:01
Wohnort: von und zu Bettenhausen

Beitragvon MisterQ » Dienstag 10. Dezember 2002, 15:14

Echt Bücher sind meiner Meinung auch nicht annähernd zu toppen. Könnte ebenfalls nie einen ganzen Roman am PC lesen... :denk:
Und zum runterladen: Seit besser still, ich bin von der Sittenpolizei und jeder, der sich auch nur damit auskennt, gehört bestraft... :blbl:
Bitte lass mich, bitte lass mich...
Expect The Unexpected, Observe The Invisible, Don´t Despair Of Words...This Is 'Q' speaking
Benutzeravatar
MisterQ
Des Lesens mächtig
 
Beiträge: 21
Registriert: Dienstag 30. Januar 2001, 01:01
Wohnort: Deutschland, Hannover

Beitragvon Fabian » Dienstag 10. Dezember 2002, 17:41

Ausdrucken mach ich nur bei wenigen Texten. Aber ich habe einen dicken Ordner mit allen ausgedruckten King-Texten, die ich runtergeladen habe. Bei manchen Sachen ist mir das schon wichtig, die nicht nur auf dem PC zu haben.
Fabian
Des Lesens mächtig
 
Beiträge: 25
Registriert: Dienstag 3. April 2001, 00:01
Wohnort: Deutschland, 41352 Korschenbroich

Beitragvon igor » Dienstag 10. Dezember 2002, 18:24

Gwenhwyfar hat geschrieben:
igor hat geschrieben: @Gwen: Seit wann lebst Du im King Forum ??? :mrgreen:

Wie meinst Du das? :eek13: :mrgreen:


:mrgreen: Schaumal links, da wo bei mir "Moderator" steht, über dem Bild ... Und was steht bei Dir??? :nice:


Eine kurze Abweichung vom Thema war das. Rest hab ich schon gesagt :wink: Ich geh mir heissen Tee machen ... Wer will noch??? :P
Benutzeravatar
igor
Bücherfreund
 
Beiträge: 78
Registriert: Donnerstag 31. August 2000, 00:01
Wohnort: Köln

Beitragvon Gwenhwyfar » Dienstag 10. Dezember 2002, 21:29

*brüll* Das hab ich selbst gar nicht gesehen, Igor. :rofl3:
Oh, und Du hast Recht; an der Uni muß man eine geringe Pauschale für das Ausdrucken bezahlen. :rolleyes:
...those were the days...der Rest ist sunshine.
Bild
"Mädchen - großer Gott. Sie können einen verrückt machen, wirklich."~H.C.~
Benutzeravatar
Gwenhwyfar
Moderatorin
 
Beiträge: 785
Registriert: Freitag 7. Dezember 2001, 01:01
Wohnort: Hamburg

Beitragvon BlackVampire » Mittwoch 11. Dezember 2002, 17:39

Natürlich kommen Bücher da nicht dran... Und wenn ich ma Geld hab, kauf ich mir auch Bücher, aber vom Flohmarkt... 1-2 € pro Buch... Da kann man nicht meckern... Und ich hab ja auch genug Bücher, so ist es ja nun nicht... Ich les ja schlieslich nicht nur am PC... Les auch gern im Bett oder (komische Angewohnheit) auf Toilette... lalala
Angst... Wovor hab ihr Angst? Bald ist alles vorbei...
BlackVampire
Des Lesens mächtig
 
Beiträge: 31
Registriert: Dienstag 22. Oktober 2002, 13:46
Wohnort: Hölle

VorherigeNächste

Zurück zu Bücher und Lesen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron