Sparbuch

Rund ums Lesen allgemein

Moderator: Annie_!

Sparbuch

Beitragvon Esprit » Dienstag 10. Februar 2004, 18:20

hab mir grad 2 "Sparbücher" geholt,das sind die neuen Sparausgaben von versch.Titeln auf Umweltpapier gedruckt und ohne Coverabbildungen,ohne Werbung,eins sieht aus wie das andere,dafür fast spottbillig...ich hab Michel houllebecqs "Elementarteilchen"für 3.99.Euro und Mario Puzos "Omerta"für 4.99 Euro....
Als "normale" Taschenbücher würden die beiden gut das Doppelte kosten,also für Vieelleser wie ich ist das echt ein Angebot.Und wenn einem ein buch besonders gut gefällt,kann mans ja immer noch in ner schöneren ausgabe fürs regal kaufen...
"das mädchen" von king gabs auch...
"Der Wahnsinn ist ein Land, in das nicht jeder Zutritt hat. Man muss ihn sich verdienen."
(aus"Die grauen Seelen" von Philippe Claudel)
Benutzeravatar
Esprit
Moderatorin
 
Beiträge: 740
Registriert: Freitag 21. Juni 2002, 00:01
Wohnort: Iffezheim (liegt gut im Rennen)

Beitragvon AQ2 » Dienstag 10. Februar 2004, 18:40

Ich habe mir letztens auch ein Sparbuch gekauft von King das Mädchen. Ich finde das Desing nicht schlecht. Ist mal was anderes. Und billig ist es auch noch :). Das andere TB wo weis und Schwarz ist muss ich mir nicht kaufen habe ja die HC ausgabe :P

Bis bald :lernen:
Wünsche allen Stephen King Fans noch einen schönen Tag.

Aktuelles Buch: Bernhard Werber - Die Ameisen
Benutzeravatar
AQ2
Bücherwurm
 
Beiträge: 248
Registriert: Freitag 12. Juli 2002, 17:29
Wohnort: Creußen

Beitragvon Ginny-Rose_Carter » Dienstag 10. Februar 2004, 19:05

Ach, so billig sind die ... hab sie neulich beim Stöbern im Bahcnhofsbuchladen gesehen, aber nicht auf die Preise geachtet. In Anbetracht dessen würde ich mir auch welche davon holen.
~*~ Der Zauber existiert ... ~* ~
Benutzeravatar
Ginny-Rose_Carter
Moderatorin und Forumsinventar
 
Beiträge: 1149
Registriert: Mittwoch 26. Dezember 2001, 01:01
Wohnort: Köln

Beitragvon hans_maulwurf » Dienstag 5. April 2005, 20:38

Habe mir "Der Buick" auch als Sparbuch geholt und kann nun wirklich nicht klagen. 1. liegt das Buch super in der Hand und 2. zählt ja bekanntlich die Story (wobei ich mir mein Bücherregal ungerne nur mit Sparbüchern vollstopfen möchte). :)
[URL=http://www.sportgamez.com/]Bild
~~~~~~~~~~~> Macht mit bei der Elferduell-Liga! <~~~~~~~~~~~[/URL]
Benutzeravatar
hans_maulwurf
Des Lesens mächtig
 
Beiträge: 25
Registriert: Donnerstag 6. Januar 2005, 04:22
Wohnort: Gudensberg

Beitragvon das Teufelchen » Montag 6. Juni 2005, 06:49

Sind solche Sparbücher eigentlich besonders gekennzeichnet? Wo bekommt man die? Haben Sparbücher was mit Mängelexemplaren zu tun?

(Mein "Sparbuch" liest sich nicht so gut, die Zahl ist relativ klein :mrgreen: )
Des Teufelchens neuer Aufenthaltsort:

Fräulein Drache @ home

Facebook
Benutzeravatar
das Teufelchen
Bücherfetischist
 
Beiträge: 587
Registriert: Dienstag 19. März 2002, 01:01
Wohnort: München

Beitragvon Schnie » Montag 6. Juni 2005, 08:06

Die "Sparbücher" haben alle die gleiche Aufmachung. Hier mal die von "Der Buick" und "Das Mädchen":

http://images-eu.amazon.com/images/P/35 ... ZZZZZZ.jpg

http://images-eu.amazon.com/images/P/35 ... ZZZZZZ.jpg

Schnie :D
Benutzeravatar
Schnie
Administrator
 
Beiträge: 415
Registriert: Samstag 2. September 2000, 00:01
Wohnort: Dorfprozelten und Berlin

Beitragvon das Teufelchen » Freitag 17. Juni 2005, 06:45

Solche Bücher habe ich glaube ich noch nirgends gesehen. :schuettel:
Des Teufelchens neuer Aufenthaltsort:

Fräulein Drache @ home

Facebook
Benutzeravatar
das Teufelchen
Bücherfetischist
 
Beiträge: 587
Registriert: Dienstag 19. März 2002, 01:01
Wohnort: München

Beitragvon Roland of Gilead » Freitag 17. Juni 2005, 15:52

Ich habe mir Schnie´s Beispiele im August letzten Jahres geholt.
Kann natürlich sein, dass sie schon vergriffen sind bei dir.
Lange Tage und angenehme Nächte,
Roland of Gilead
Eigene Geschichte
Benutzeravatar
Roland of Gilead
Bücherwurm
 
Beiträge: 150
Registriert: Mittwoch 4. September 2002, 15:08
Wohnort: Titz

Beitragvon das Teufelchen » Montag 20. Juni 2005, 06:51

Liegen solche Bücher dann aus, so wie Mängelexemplare, oder muss man danach fragen?

(Ich habe jetzt mittlerweile schon einen Laden gefunden, der Mängelexemplare verkauft. Auch bei ins im Supermarkt haben die so einen Wühltisch. Aber da ist meist nichts vernünftiges dabei - Kinderbücher, Esoterik-kochbücher und ein Buch von Dirk Bach.)
Des Teufelchens neuer Aufenthaltsort:

Fräulein Drache @ home

Facebook
Benutzeravatar
das Teufelchen
Bücherfetischist
 
Beiträge: 587
Registriert: Dienstag 19. März 2002, 01:01
Wohnort: München

Beitragvon Leila2002 » Donnerstag 7. Februar 2008, 18:14

Ich hab solche Bücher schon mal bei Amazon gesehen. Aber in einer Buchhandlung noch nicht.
Totzdem kultig finde ich sie auf jeden Fall.
:star: Lisa Simpson: "Ich bin die Eidechsenkönigin!" :star:
Benutzeravatar
Leila2002
Forumsinventar
 
Beiträge: 804
Registriert: Donnerstag 16. September 2004, 14:10
Wohnort: Aachen

Beitragvon Nina » Mittwoch 27. Februar 2008, 11:48

Ich habe mir auch "Das Mädchen" mal gekauft - das war dann noch zum Halbpreis!
Aber ich habe es dann nicht gelesen, sondern einem richtigen Fan (ich mag Stephen King eigentlich nicht so, habe mich hier ursprünglich wegen einer Richtigstellung registriert und jetzt sehe ich mich halt ein bisschen um) dann noch zum Geburtstag dazugelegt. Als richtiges Geschenk hätte ich mich da etwas geniert, aber so dabei war es glaube ich ganz nett.
Bild
Benutzeravatar
Nina
Des Lesens mächtig
 
Beiträge: 16
Registriert: Samstag 22. September 2007, 11:54
Wohnort: Wien


Zurück zu Bücher und Lesen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron