Vorschläge zum Forum

Fragen, Beschwerden, Anregungen, Hinweise

Moderator: theklaus

Vorschläge zum Forum

Beitragvon Nimrod » Freitag 2. November 2007, 00:32

Seit mehreren Monaten ist ein zunehmender Beteiligungsschwund hier im Forum zu beobachten. Ich finde dies sehr bedauerlich, vor allem, da ich hier meine ersten bescheidenen literarischen Schritte getan habe. Deswegen rufe ich alle aktiven Mitglieder zu der Aktion "Rettet das Forum" auf.

Ich habe mir überlegt, dass wir hier Vorschläge zur Verbesserung des Forums bzw. der Website machen könnten. Sollten diese vernünftig und umsetzbar sein, könnte Klaus sich ja vieleicht dazu überreden lassen, diese umzusetzen. Wenn wir alle mitarbeiten und kräftig Vorschläge machen, könnte es ja noch was werden.

Mein erster Vorschlag betrifft den Bereich der Hobbyautoren. Ich finde es wirklich auffallend, dass auf der Homepageneue Geschichten auftauchen, man hier im Forum aber keine Reaktionen darauf findet.

Dann wiederum kann man zwar die Geschichten lesen, um seinen Senf dazu abgeben zu können, müßte man aber erst hier einen neuen Thread eröffnen, bzw. den bereits vorhandenen Thread des Autoren suchen.

Die beste Möglichkeit wäre in meinen Augen immer noch, den kompletten Bereich direkt ins Forum zu verlagern, so nach dem Vorbild von kurzgeschichten.de

Das hätte auch den Vorteil, dass man seine Geschichten direkt hier posten kann. Ich weiß eigentlich nicht genau, warum es bislang noch nicht so gehandhabt worden ist. Ich vermute mal, dass es entweder Probleme mit der Kapazität hätte geben können oder man hatte Angst vor eventuell problematische Inhalte. Aber wie gesagt, ich weiß es nicht genau. Wahrscheinlich sind die Gründe auch irgendwo hier aufgeführt, aber es ist spät und ich bin wirklich bequem, beim überfliegen hab ich auf jeden Fall nichts gefunden :lol2:

Sollte dies nicht möglich sein, warum auch immer, denke ich,sollte man wenigstens die Geschichte auf der Webseite mit dem entsprechenden Thread hier im Forum verlinken. Und umgekehrt sollte man einen Link hier im Forum in den Threads mit einer Übersicht der geschriebenen Geschichten einrichten. Klingt ziehmlich kompliziert, ich weiß, aber vieleicht ließe sich ja irgendwie etwas in der Art einrichten.

Aber das war nur ein Vorschlag. Lasst uns sehen, ob uns nicht noch andere Sachen einfallen, um dem Monster hier wieder etwas Leben einzuhauchen.
Lasciate ogni speranza, voi ch' entrate ! ! !

Dante Alighieri (1265-1321)

Bild
Benutzeravatar
Nimrod
Leseratte
 
Beiträge: 424
Registriert: Dienstag 25. Oktober 2005, 01:19
Wohnort: Leixlip, Irland

Beitragvon Silver » Freitag 2. November 2007, 11:50

Nimrod hat geschrieben:Die beste Möglichkeit wäre in meinen Augen immer noch, den kompletten Bereich direkt ins Forum zu verlagern, so nach dem Vorbild von kurzgeschichten.de


Ich habe mir darüber auch schon Gedanken gemacht, und finde, dass ist eine sehr gute Idee. Aber leider wird es, wie Nimrod schon erwähnt hat, sicherlich Probleme mit der Kapazität des Forums geben... aber mal nachfragen kostet ja nichts :laugh:

Mir ist noch eine Idee für den Bereich Hobbyautoren gekommen. Wenn wir einen Sponsor hätten, der hin und wieder einen kleinen Preis springen lässt, könnten wir doch ab und zu einen Schreibwettbewerb zu einem bestimmten Thema veranstalten :smile:. Vorausgesetzt, es finden sich genug Leute, die mitmachen wollen.
Natürlich weiß ich, dass es beim schreiben nicht um Preise, oder ums Gewinnen geht, aber es wäre doch für manche ein schöner Ansporn, das Selbstgeschriebene hier zu veröffentlichen.

lg Silver :hallo:
Benutzeravatar
Silver
Bücherfreund
 
Beiträge: 97
Registriert: Mittwoch 23. August 2006, 15:06

Beitragvon Nimrod » Freitag 2. November 2007, 14:58

Ja, eine Ausschreibung, vieleicht sogar mit anschließender Veröffentlichung in einer Anthologie. Natürlich müßte sich dafür auch ein Verlag finden, der sie veröffentlicht.

Vieleicht ja der, ähh, Wörterschmiedeverlag :heilig: *räusper
Lasciate ogni speranza, voi ch' entrate ! ! !

Dante Alighieri (1265-1321)

Bild
Benutzeravatar
Nimrod
Leseratte
 
Beiträge: 424
Registriert: Dienstag 25. Oktober 2005, 01:19
Wohnort: Leixlip, Irland

Beitragvon Silver » Montag 5. November 2007, 18:13

Hm, scheinbar kommen unsere Ideen nicht so gut an... :-|
Benutzeravatar
Silver
Bücherfreund
 
Beiträge: 97
Registriert: Mittwoch 23. August 2006, 15:06

Beitragvon Nimrod » Dienstag 6. November 2007, 01:48

Schade eigentlich. Sehr schade.
Lasciate ogni speranza, voi ch' entrate ! ! !

Dante Alighieri (1265-1321)

Bild
Benutzeravatar
Nimrod
Leseratte
 
Beiträge: 424
Registriert: Dienstag 25. Oktober 2005, 01:19
Wohnort: Leixlip, Irland

Beitragvon Ginny-Rose_Carter » Dienstag 6. November 2007, 17:29

Was das Selber-Einstellen der Geschichten angeht, kann ich nichts zu sagen, kann mir vorstellen, dass es für die Admins besser ist, das zu übernehmen, um die Geschichten vorher prüfen zu können - aber ohne Gewähr, ich vermute das nur, dass dies der Grund ist. Auf kurzgeschchten.de sind ja für jede Rubrik mehrere Mods zuständig plus Global Mods plus Admins, sodass, wenn jemand Spam o.ä. reinstellt, das Ganze sehr schnell gelöscht wird, hier ist die Überwachung derzeit nicht so intensiv.

Was das andere angeht: In die Diskussionsthreads kann ja jetzt schon jeder seine Geschichten verlinken, oder? Und ich denke, dass es sich auch bald einrichten lässt, dass dann umgekehrt unter den Geschuchten der LInk zum Threads steht.
~*~ Der Zauber existiert ... ~* ~
Benutzeravatar
Ginny-Rose_Carter
Moderatorin und Forumsinventar
 
Beiträge: 1149
Registriert: Mittwoch 26. Dezember 2001, 01:01
Wohnort: Köln

Beitragvon Kleine_87 » Dienstag 21. Juli 2009, 10:57

:thumbs:

hi

also ich hab da noch einen ganz guten Vorschlag, und zwar, wenn man ein Buch vorstellt, oder wenn man zur Zeit ein Buch liest und dieses vorstellt, könnte man doch auch die ISBN Nr. mit angeben,das man auch mal das Foto des Buches z.B. von Amazon her sehen kann bzw. dann drauf klickt, um weitere Infos von dem Buch zu erfahren wie z.B. Preis des Buches etc.


So würde evt. wieder das Forum hier zum Leben erweckt werden???!!

oder?
Kleine_87
Des Lesens mächtig
 
Beiträge: 10
Registriert: Montag 13. Juli 2009, 10:25

Re: Vorschläge zum Forum

Beitragvon Tinoversum » Dienstag 13. November 2012, 17:01

Ich habe auch eine ganz gute Idee, zumindest wird sie in anderen Bücher- bzw. Literaturforen gut genutzt. Und zwar geht es um Leserunden.

Das bedetuet, dass mehrere Leser gemeinsam ein Buch lesen und und abschnittsweise seine Meinung und Gedanken schreibt. Abschließend schreibt jeder Leser, der sich zur Leserunde angemeldet hat, eine Rezension.

Ich habe schon an mehreren Leserunden teilgenomen und kann sagen, dass sich recht oft interessante und angeregte Diskussionen ergeben haben.
Das Gute weist den Weg in das Licht,
und das Böse ist die Saat aller Finsternis.
Beide sind die Spiegel der Seele, die Abbilder der Gedanken.
Wähle Sorgfältig.
Tinoversum
Des Lesens mächtig
 
Beiträge: 10
Registriert: Freitag 9. November 2007, 17:34
Wohnort: Wülknitz


Zurück zu Feedback

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron