Das Pflegeheim von Harti

Tipps, Tricks und Infos rund ums schreiben

Moderator: Ginny-Rose_Carter

Das Pflegeheim von Harti

Beitragvon SaiHarti » Mittwoch 20. August 2008, 14:27

Ich hab anfang des Jahres auch angefangen ein Buch zu schreiben und muss sagen das ich mich mittlerweile wirklich in die Sache hineingesteigert habe.

Es ist förmlich so als ob es die Leute in diesem Buch wirklich geben würde.
Glücklicherweise habe ich wirklich die Gabe mich vor den PC zu setzen und zu schreiben.

Wenn ich damit abends um 22:00 anfangen kann ich nicht sagen was um 0:00 bei Word zu lesen ist. Nichtmals die genau richtung steuere ich. Es kommt einfach aus mir raus.

Wie King sagen würde. "Nicht ich schreib die Geschichte sondern der kleine Mann in meinem Kopf"

Mittlerweile bin ich bei Seite 150 (Din 5 Format also Originalbuchgröße)

Jetzt suche ich verzweifelt Leute die es mal Lesen.

Hat vielleicht hier im Forum jemand interesse?
Würde vielleicht auch gerne mal nicht vorher verraten worum es geht.

Wenn jemand interesse hat kann er mir ja ne PN oder so schicken.

Würd mich freuen.
Sind allerdings 150 Seiten (also nicht wenig)
SaiHarti
Des Lesens mächtig
 
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch 20. August 2008, 13:34

Re: Das Pflegeheim von Harti

Beitragvon Jakuf » Mittwoch 25. Januar 2012, 11:23

SaiHarti hat geschrieben:Ich hab anfang des Jahres auch angefangen ein Buch zu schreiben und muss sagen das ich mich mittlerweile wirklich in die Sache hineingesteigert habe.

Es ist förmlich so als ob es die Leute in diesem Buch wirklich geben würde.
Glücklicherweise habe ich wirklich die Gabe mich vor den PC zu setzen und zu schreiben.

Wenn ich damit abends um 22:00 anfangen kann ich nicht sagen was um 0:00 bei Word zu lesen ist. Nichtmals die genau richtung steuere ich. Es kommt einfach aus mir raus.

Wie King sagen würde. "Nicht ich schreib die Geschichte sondern der kleine Mann in meinem Kopf"

Mittlerweile bin ich bei Seite 150 (Din 5 Format also Originalbuchgröße)

Jetzt suche ich verzweifelt Leute die es mal Lesen.

Hat vielleicht hier im Forum jemand interesse?
Würde vielleicht auch gerne mal nicht vorher verraten worum es geht.

Wenn jemand interesse hat kann er mir ja ne PN oder so schicken.

Würd mich freuen.
Sind allerdings 150 Seiten (also nicht wenig)



Hm bist du hier noch aktiv? Ich hätte es nämlich sehr gerne gelesen, denn ich glaube, dass was ich kürzlich bei einem Besuch in einem Pflegeheim in Berlin erlebt hab, könnte ich auch in einem Buch zusammenfassen :lol:
Ein ganz rührende Wiedersehensgeschichte war das....
Jakuf
Des Lesens mächtig
 
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 24. Januar 2012, 12:18


Zurück zu Das Autoren Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron