Zu lange Geschichten

Tipps, Tricks und Infos rund ums schreiben

Moderator: Ginny-Rose_Carter

Zu lange Geschichten

Beitragvon Marc » Donnerstag 16. März 2006, 23:39

Kennt ihr das auch?
Ihr wollt an einem Wettbewerb teilnehmen und schreibt eine Story, oder habt vielleicht schon eine in der Schublade liegen, aber alles was ihr schreibt sprengt die vorgegeben Wörteranzahl.

Ich bin etwas frustriert, denn ich habe mal wieder eine Geschichte für einen Wettbewerb geschrieben und mal wieder ist sie viel zu lang. Ich habe natürlich versucht daran herumzukürzen, aber wenn man Dinge streicht, geht die ganze Atmosphäre verloren und der Spaß an der Sache auch. Ich habe mich nun dazu entschieden, nicht mit dieser Geschichte teilzunehmen und sie lieber bei einem Fanzine einzusenden.

Dennoch: warum müssen die Vorgaben für Anthologien nur immer so klein gehalten sein. Meiner Meinung nach, braucht auch eine gute Kurzgeschihcte eine gewissen Längen und 5000 Wörter, finde ich da beispielsweise schon etwas knapp.
Wollen die Leute denn wirklich alle nur "Erzählquickies"?
In einem längeren Text kann man doch viel interesstere Ideen verwirklichen, oder wie seht ihr das?
Benutzeravatar
Marc
Leseratte
 
Beiträge: 294
Registriert: Freitag 23. September 2005, 17:02
Wohnort: Aachen

Beitragvon mystic » Freitag 17. März 2006, 08:05

Ja, das Problem habe ich auch oft. Habe sogar schon mal für einen Wettbewerb 10.000 Zeichen kürzen müssen.
Aber die Ausschreibungen wollen halt möglichst vielen Autoren eine Chance geben und das geht nur wenn die Text relativ kurz sind.
An welche Fanzine schickst Du denn Deine Geschichte ?
http://www.astrid-pfister.de
It Is The Tale,Not He Who Tells It
Benutzeravatar
mystic
Bücherwurm
 
Beiträge: 132
Registriert: Samstag 25. August 2001, 00:01
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitragvon Eddy Baur » Freitag 17. März 2006, 11:28

Es könnten sogar nur 500 - 1000 Wörter reichen.
Unter einer Kurzgeschichte verstehe ich maximal nur eine A4-Seite. Alles was dadrüber ist, find ich zu lang.
Benutzeravatar
Eddy Baur
Bücherwurm
 
Beiträge: 249
Registriert: Montag 21. November 2005, 18:44
Wohnort: Grönland

Beitragvon Marc » Freitag 17. März 2006, 15:11

@mystic: Ich weiß noch nicht genau, aber ich glaube, ich versuche es mal mit
Nocturno. Eine meiner Geschichten wurde bei XUN aufgenommen,
es steht aber noch nicht fest, in welchem Heft sie erscheint.
Vielleicht schicke ich auch diese an XUN. Mal schauen... :roll:

@Eddy Baur aka Alter Mann: Also auf einer DINA4- Seite würde ich gerade
mal meine Hauptperson richtig eingeführt
haben. :? Ich glaube mein Stil geht generell
eher in die Länge.
Benutzeravatar
Marc
Leseratte
 
Beiträge: 294
Registriert: Freitag 23. September 2005, 17:02
Wohnort: Aachen

Beitragvon mystic » Freitag 17. März 2006, 18:10

@Marc
Bei Nocturno brauchst Du es gar nicht versuchen, ich kenne den Herausgeber gut und es wird höchstwahrscheinlich keine nächste Ausgabe mehr geben.
http://www.astrid-pfister.de
It Is The Tale,Not He Who Tells It
Benutzeravatar
mystic
Bücherwurm
 
Beiträge: 132
Registriert: Samstag 25. August 2001, 00:01
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitragvon kingdom » Freitag 17. März 2006, 18:57

Hallo!

Vielen Dank für deine Storyeinsendung, die leider zum denkbar
schlechtesten
Augenblick bei mir eingetrudelt ist. Nocturno 6 befindet sich momentan
beim
Drucker und dürfte voraussichtlich im März erscheinen.
Momentan sammeln wir weder Material, geschweige denn, daß wir es
sichten
(zuviel anderweitige Verpflichtungen). Das dürfte frühestens im
Spätsommer
der Fall sein, weshalb ich dich bis dahin bitte, dich zu gedulden.

Viele Grüße
Markus


... also kann ichs vergessen? :roll:
kingdom
Bücherwurm
 
Beiträge: 165
Registriert: Donnerstag 13. Oktober 2005, 14:13

Beitragvon Marc » Freitag 17. März 2006, 19:09

@mystic: Danke für den Hinweis :) Gibt es denn noch andere gute Fanzines
abgesehen von der XUN und Nocturno. Ich habe bis jetzt nämlich nur
von den beiden gehört.
Benutzeravatar
Marc
Leseratte
 
Beiträge: 294
Registriert: Freitag 23. September 2005, 17:02
Wohnort: Aachen

Beitragvon mystic » Freitag 17. März 2006, 19:14

Ja, ich denke Nocturno kannst Du vergessen...aber es ist wirklich eine gute Fanzine. Bin selbst in Ausgabe 6 vertreten.

Neben XUN und Nocturno gibt es noch die PhanZine, SolarX, Sono, Exodus, PhaseX, Alien Contact, Nexus, Nova und natürlich bald Welt der Geschichten
http://www.astrid-pfister.de
It Is The Tale,Not He Who Tells It
Benutzeravatar
mystic
Bücherwurm
 
Beiträge: 132
Registriert: Samstag 25. August 2001, 00:01
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitragvon Eddy Baur » Freitag 17. März 2006, 19:52

Und Kurzgeschichten.biz

Aber das sind Wichser ...
Benutzeravatar
Eddy Baur
Bücherwurm
 
Beiträge: 249
Registriert: Montag 21. November 2005, 18:44
Wohnort: Grönland

Beitragvon kingdom » Freitag 17. März 2006, 20:04

Eddy Baur hat geschrieben:Und Kurzgeschichten.biz

Aber das sind Wichser ...


ich wette, du kommst auch in Rock City vor :lol:
aber stimmt schon, es sind Wichser :lach
kingdom
Bücherwurm
 
Beiträge: 165
Registriert: Donnerstag 13. Oktober 2005, 14:13

Beitragvon Marc » Freitag 17. März 2006, 20:07

Super, danke für die Hilfe. Dann werde ich es mal bei einen von denen versuchen. Gibt es bei den von dir genannten Fanzines welche, die du bevorzugst, oder sind alle gleich gut?

Mal eine generelle Frage: Was heißt eigentlich Fanzine? Ein Magazin, dass nur von Fans (auf einer Hobby- Basis) produziert wird, oder ein Magazin, in dem nur Fantasy zu lesen ist?
Benutzeravatar
Marc
Leseratte
 
Beiträge: 294
Registriert: Freitag 23. September 2005, 17:02
Wohnort: Aachen

Beitragvon kingdom » Freitag 17. März 2006, 20:28

von Fans für Fans, das ist ein Fanzine. aber manche haben schon ne stolze Auflage von 200 ...
kingdom
Bücherwurm
 
Beiträge: 165
Registriert: Donnerstag 13. Oktober 2005, 14:13

Beitragvon mystic » Freitag 17. März 2006, 22:02

Also ich selbst finde Nocturno, XUN und Exodus sehr gut. Welt der Geschichten ist zwar noch nicht erschienen, aber wird meiner Meinung nach auch ein Erfolg.
Es kommt auch immer ganz darauf an welche Art Geschichte Du hast...manche der Fanzine nehmen ausschließlich SF.
http://www.astrid-pfister.de
It Is The Tale,Not He Who Tells It
Benutzeravatar
mystic
Bücherwurm
 
Beiträge: 132
Registriert: Samstag 25. August 2001, 00:01
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitragvon kingdom » Freitag 17. März 2006, 23:02

Bisher kenne ich nur Exodus und das ist :daumenhoch:
Kommt Nocturno 6 noch? Warum wird es eigtl. eingestellt?
kingdom
Bücherwurm
 
Beiträge: 165
Registriert: Donnerstag 13. Oktober 2005, 14:13

Beitragvon mystic » Samstag 18. März 2006, 08:07

Ja Nocturno sechs erscheint in ca 2-4 Wochen.
Was das Einstellen des Heftes eingeht, das ist noch nicht hundertprozentig und wenn Markus (der Herausgeber) es offiziell macht gibt er bestimmt aus seine Gründe bekannt.
http://www.astrid-pfister.de
It Is The Tale,Not He Who Tells It
Benutzeravatar
mystic
Bücherwurm
 
Beiträge: 132
Registriert: Samstag 25. August 2001, 00:01
Wohnort: Gelsenkirchen

Nächste

Zurück zu Das Autoren Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron