Schreibblockaden

Tipps, Tricks und Infos rund ums schreiben

Moderator: Ginny-Rose_Carter

Schreibblockaden

Beitragvon Biba » Dienstag 29. Mai 2001, 09:33

Hi, Stephy.
Nee, Du, auf 180 war ich bestimmt nicht wegen Dir. Hat vielmehr mit meiner Ex-Frau zu tun, die mir das Leben zur Hölle macht.
Aber das wird Dich wohl weniger interessieren. Nur soviel: Mit Dir gestern zu "reden" war die beste Medizin gegen meinen Kollaps.
Du hast gesagt, Deine Freundin sei nicht die einzige, die Dein Schreiben nicht verstehen kann? Wieso das denn? Jeder sollte doch das tun, was er für richtig hält, oder? Deine Freundin hat ihre Band, und Du Deine Stories.
Ist das bei Dir eigentlich auch so, daß Freunde sagen, wieso schreibst Du überhaupt? Ich hab so etwas schon öfters gehört, daß mir gesagt wird, daß das alles brotlose Kunst ist. Aber selbst wenn es so ist, ich schreibe in erster Linie für mich, weil es mir gefällt und es ein schönes Gefühl ist, wenn man etwas beendet und ich sagen kann, das hab ich gemacht. Außerdem gefällt den meisten Leuten, was ich schreibe. Außerdem sollte man sein Ziel nie aus den Augen verlieren.
Wer nörgelt bei Dir denn noch an Deinen Stories rum, außer Deiner Freundin?
Hey, das hört sich aber ziemlich hart an.("Ich schick Dir noch eine Geschichte. Aber dann ist Schluß.") Ich hoffe, ich bin Dir nicht irgendwie auf die Nerven gefallen. Wenn dem so ist, dann tut mir das echt leid.
Es macht nur Spaß, mit jemandem über sein Hobby zu reden. Ich wollte Dich damit bestimmt nicht belästigen. [img]images/smiles/icon_sad.gif[/img]
Übrigens: Wie heißt denn Eure Band?
Mach´s gut und liebe Grüße
Biba
(dem jetzt nichts einfällt) [img]images/smiles/icon_razz.gif[/img]
Biba
 

Schreibblockaden

Beitragvon stephy » Dienstag 29. Mai 2001, 10:27

Hi Biba!

So habe ich das aber eigentlich nicht gemeint; "Ich schicke Dir noch eine Story. Und dann ist Schluß." - hey!!! [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img] Nee, ich hab nur keine Horrorstorys mehr auf Lager!!! ;D Die Letzte schick' ich Dir dann, wenn sie fertig korrigiert ist... Okay??? [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img]
Auf jeden Fall macht das wirklich sehr viel Spaß, mit Dir Storys auszutauschen! Und ich will es auch echt nicht missen! Das habe ich übrigens noch mit niemanden gemacht, weil es für mich immer schwer ist, fremden Leuten meine Geschichten zum Lesen zu geben... Frag mich jetzt bitte nicht warum... Ich hab keine Ahnung... [img]images/smiles/icon_sad.gif[/img] *seufzt*
Unsere Band heißt "Bambi Slaughter". Aber ich glaube, wir benennen uns noch um... Aber vorerst heißt sie noch so... *gg*
Ja, die Sache mit meiner Freundin ist dann doch etwas komplizierter... Aber egal. Nevermind. Lassen wir diese deprimierenden Themen... [img]images/smiles/icon_smile.gif[/img]
Hey, warum soll mich die Sache mit Deiner Ex-Frau nicht interessieren??? [img]images/smiles/icon_confused.gif[/img] Mich interessiert alles!!!
Warum ich schreibe? Yeah, das fragt man mich gelegentlich. Aber nicht sonderlich oft. Die meiste Zeit wird es eben stillschweigend als ein Stephy-Laster geduldet. Meine Freundin hat mich noch nie gefragt, warum ich das mache. Sie ignoriert es in der Regel und wenn sie es nicht ignoriert, dann wirft sie mir vor, es VOR die Band zu ziehen (was ich ja auch tue, Schande über mich [img]images/smiles/icon_sad.gif[/img])... Aber na ja... *seufzt*
Meine Mutter schreibt selbst, also weiß sie auch ganz gut, wie das so ist... *gg* Mein Vater hat in seinem ganzen Leben vielleicht 1 Buch gelesen und das war noch nicht mal die Bibel, das war "Es" von Stephen King... *höhö* Und demnach fragt er auch nicht nach...
Manchmal halt fremde Leute. Ich antworte dann meistens mit einem Achselzucken. Warum tut man das? Keine Ahnung. Warum sollte ich es denn aber nicht tun? Ich sag einfach; "Ja. Es ist mein Leben. Ferdich."
Ach - keine Ahnung. Solche Fragen mag ich nicht besonders, weil ich sie selbst auch nicht beantworten kann... *gggg*
Hey, ich helfe übrigens gern! Wenn Du wieder so einen Scheißtag hast, dann sag es mir und ich versuch, Dich aufzumuntern! Ich glaub, das kann ich ganz gut!!! [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img]
Schickst Du mir noch ne Geschichte? Das wär cool!!!! [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img] Ich überarbeite solange das "kleine Ding" da... *GGG*

Griasle
stephy
Benutzeravatar
stephy
Literaturkritiker
 
Beiträge: 1040
Registriert: Montag 26. Februar 2001, 01:01
Wohnort: Nürtingen

Schreibblockaden

Beitragvon Biba » Dienstag 29. Mai 2001, 14:46

Hi, Stephy
Siehst Du meine Erleichterung? [img]images/smiles/icon_rolleyes.gif[/img] Müßte man sogar meiner Schrift ansehen.Ich dache schon, ich hätte Dich mit irgend etwas böse gemacht. Hätte mir wirklich gefehlt, mit Dir darüber zu reden, weil, wie gesagt, mit Leuten darüber zu quatschen, die das nicht interessiert bringt ja nichts. Und weil das eben nun mal mein Lieblinghsthema ist...Aber weil ich ja gestern ohnehin so ´nen Scheißtag hatte, hab ich Dich vielleicht auch falsch verstanden. Sorry.
Hey, bitte, schick mir noch was von Dir. Muß ja kein Horror sein. Nur irgend etwas!!! Du darfst nicht denken, daß ich schon total verdorben bin und für nichts anderes mehr Augen hab. (na ja,manchmal schon [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img] ) Und um Dir das zu beweisen, daß ich auch vielseitig sein kann, schicke ich Dir mal etwas, was überhaupt nichts mit Horror zu tun hat. Einverstanden?
Hat Deine Mutter eigentlich schon mal angefangen zu lesen? (will nicht hetzen, bin nur fürchterlich neugierig..)
Du hast mich mal gefragt, wie das so ist mit dem Korrigieren. Wie gesagt, ich mache das Kapitelweise. Und daran wird dann im späteren Verlauf der Geschichte auch nichts mehr geändert. Eher baue ich die nächsten Kapitel auf das erste auf. Macht wahrscheinlich nicht jeder so, aber ich hab die Erfahrung gemacht, daß es so am besten geht.
Hab übrigens mit einer Kurzstory angefangen,zu der mich "Green Mile" total inspiriert hat. wenn sie fertig ist, schick ich Dir die mal, wenn du möchtest.
Ach übrigens, ich kann gut Blockflöte. Wäre das nichts für "Bambi Slaughter"? [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img] [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img]
Schöne Grüße
Biba
(dem es schon viel besser geht..) [img]images/smiles/icon_razz.gif[/img]
Biba
 

Schreibblockaden

Beitragvon stephy » Dienstag 29. Mai 2001, 17:39

Hi Biba!

Freut mich, daß es Dir besser geht! Dein "Gedicht" (kann ich's so nennen?) hab ich erhalten!!! Leider muß ich dazu sagen, daß Gedichte immer so eine Sache sind... *GGG* Ich persönlich hab's nicht so mit denen, obwohl ich früher viele geschrieben habe (vor allem für Geschichten)... [img]images/smiles/icon_sad.gif[/img] Aber es ist wirklich nicht schlecht!
Hast Du noch ne richtige, schöne Story für mich??? GGG [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img]
Natürlich glaub ich nicht, daß Du von Horror total versaut bist... *GG* Auch, wenn ich es teilweise sogar nachvollziehen könnte... *GG* [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img] Meine Mutter hat heute mittag gesagt, sie liest meine Kurzgeschichte gegen Abend... Ich nehm an, daß sie dann auch gleich ihre Kritik anbringt. Morgen kannst Du sie dann spätestens lesen... *GGG* [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img]
Flöte für Bambi Slaughter? Du bist ja ein Witzbold!!! [img]images/smiles/icon_razz.gif[/img] [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img] hihihihi... *GGGG*
So, ich werde mich dann mal wieder auf den Balkon verdrücken und Harry Potter lesen. Ich glaube, es gibt nichts Schöneres, als mit einem guten Buch draußen zu hocken und den Vögeln beim Singen zuzuhören... *schwärm* Das ist einfach genial!!! [img]images/smiles/icon_rolleyes.gif[/img]

Laß es Dir gut gehen!

Griasle
stephy
Benutzeravatar
stephy
Literaturkritiker
 
Beiträge: 1040
Registriert: Montag 26. Februar 2001, 01:01
Wohnort: Nürtingen

Schreibblockaden

Beitragvon Biba » Mittwoch 30. Mai 2001, 00:26

Hi, Stephy.
Wird aus meinen Engagement als Flötist in Eurer Band jetzt etwa nichts??? [img]images/smiles/icon_sad.gif[/img]
Was soll das heißen, ich sei ein Witzbold??? Denkst Du, ich sei bitterernst? Möchte nicht wissen, was Du für eine Meinung über mich hast.
Bin gerade von einem Grillfest nach Hause gekommen. Sich bei Freunden umsonst den Bauch vollschlagen muß schon ab und zu mal sein.
Das mich dem Gedicht hab ich geschrieben als ich mich genau so gefühlt habe. Da hab ich mir gedacht, jetzt schreib ich eben mal so was. Hat zwar Spaß gemacht, aber wird wohl doch nie meine Lebenserfüllung. Da bleib ich lieber beim guten, alten Unheimlichen.
Klar schicke ich Dir noch etwas, wenn Du willst. Muß mal sehen, ob ich noch was Gutes finde...Aber Du weißt ja, eine Hand wäscht die andere. [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img] [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img]
wenn Deine Mutter etwas zu meiner Story sagt, dann schreib mir das bitte. Auch wenn sie mich in der Luft zerreißt, okay?
Klappt das denn jetzt morgen mit dem Chat bei Kurzgeschichten.de? Würde mich echt freuen, Dich dort zu "sehen".
Was mich noch interessieren würde: Schreibst Du eigentlich jeden Tag? Und wenn ja, wie lange?
Hey, Du kannst ja richtig streiten, was ich da beim Tabitha-King-Thema gelesen hab. Da muß ich wohl in Zukunft etwas vorsichtiger sein.
Schlaf schön und schöne Grüße
Biba [img]images/smiles/icon_razz.gif[/img]
(der sich total überfressen hat)
Biba
 

Schreibblockaden

Beitragvon stephy » Mittwoch 30. Mai 2001, 12:09

Hi Biba!

Nee, mußt nicht vorsichtig sein! Ich war halt grad massiv schlechter Laune, als ich das im Tabitha-Thread geschrieben hab... [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img] Streitsüchtig bin ich wirklich nicht. Echt nich. Eher fress' ich 'nen Besen!!! [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img]

Alsodelidüh, yeah, schick mir mal was! Würde mich freuen!!! *GG* Und wenn meine Mutter endlich mal 'ne Story von Dir gelesen hat, dann laß ich es Dich sicher wissen! Nur keine Sorge... [img]images/smiles/icon_wink.gif[/img] - das kann halt dauern, weil sie gerade "Harry Potter Teil IV" liest... *GG* Da kommt sie halt nicht mehr davon weg... Oft genug fällt das Mittagessen flach, wenn sie am Lesen is... Weil sie da nämlich nicht damit aufhören kann, wie andere Weiber... [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img] Schlimm, schlimm! Was muß ich als kleines Baby schon gehungert haben!!! HAHAHA!

Hey, das mit dem Witzbold war ein Scherz!!! *GGG* Aber ich denke, eine Flöte... das ist nicht ganz das Wahre in 'ner Grunge-Band... [img]images/smiles/icon_sad.gif[/img] GGGGG höhö...

Meine Ma hat's immer noch nicht gelesen. Also meine Geschichte... Menno... *seufzt* Solang sie den Potter hat, geht da gar nichts. Ich sollte ihn ihr wegnehmen und verstecken... höhö... [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img]
Na, okay. Dann mach' ich halt 'ne Ausnahme und schick Dir die Story trotzdem. Für Rechtschreib- und Inhaltfehler kann ich dann halt nix... [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img] <-- Scherz!!! GGG

Das mit dem Chat klappt natürlich... Also; pünktlich dasein! [img]images/smiles/icon_razz.gif[/img] GGGG

Hmm, wieviel ich so schreibe? Eigentlich schon jeden Tag irgendwas. Da meine Geschichten ja meistens längere Sachen sind, hock ich in der Regel täglich dran... jepp... Und gestern z.B. da hab ich ne Kurzgeschichte geschrieben... Die erledige ich meistens auch innerhalb von 2 Tagen... Das Korrigieren nimmt die meiste Zeit in Anspruch... Hmm... *überlegt* Na, gestern hab ich 10 Seiten auf einmal geschrieben. Manchmal schreib ich aber auch nur eine Seite oder 'ne halbe. Je nachdem, wie's gerade läuft... *GG*
Und wie ist das bei Dir???


Ok, bis denn! Wir seh'n uns!

Griasle
stephy

P.S.: Ich hab gestern die sonderbarste Geschichte meines Lebens geschrieben... Ich frag mich immer noch, was ich davon halten soll... *seufzt* Ist halt komisch... Bescheuert... haha! So richtig sinnlos... höhö... Ich glaube, langsam drehe ich durch! höhö
Benutzeravatar
stephy
Literaturkritiker
 
Beiträge: 1040
Registriert: Montag 26. Februar 2001, 01:01
Wohnort: Nürtingen

Schreibblockaden

Beitragvon Biba » Mittwoch 30. Mai 2001, 18:59

Hi, Stephy.
Ich hab mir Deine Geschichte direkt reingezogen.Vielen Dank übrigens dafür. Auch daß ich die Ehre hatte, sie unkorrigiert zu lesen.
Ich kann dazu nur sagen WOW!!!! Ich weiß, daß ich mich ständig wiederhole, aber ich finde Deinen Stil absolut super. Man kann sich förmlich vorstellen, was in den Köpfen Deiner Personen vorgeht. Sei es jetzt Jenny oder Joey vom Lumpensammer. Die Story ist spannend und unheimlich geschrieben, nur das Ende hat mich überrascht. Eigentlich dachte ich ja, Jenny sei mittlerweile so durchgeknallt, daß sie in ihrer Mutter den Feind sieht und sie aus Versehen killt.
Aber trotzdem, Du hast es echt drauf.
Ich hoffe nur, das war jetzt nicht die letzte Story, die ich gekriegt hab, so wie Du gesagt hast. Ich freu mich jedesmal, wenn ich was Neues krieg.
Ich schick Dir gleich etwas von mir. Mußte zuerst etwas Annehmbares raussuchen. Will mich ja nicht blamieren.
Daß Du manchmal zehn Seiten am Tag schreibst läßt mich Grün vor Neid werden. Ich schreib zwar auch täglich, aber nicht mehr als drei oder vier Seiten. Es sei denn, es geht zum Ende zu. (du weißt, der Endenspezialist... [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img] ) dann schreibe ich schneller, als ich lesen kann. Mein Rekord war mal 21 Seiten am Tag.
Manchmal, wenn mir gar nichts einfällt (wenn ich zuviel um die Ohren hab) dann kriege ich nur eine halbe Seite zusammen. Oft fehlt mir leider auch die Zeit dazu, denn wenn ich schreibe, muß alles absolut ruhig sein. Also schreibe ich nur, wenn ich alleine bin, keine Musik läuft und die Natur den Atem anhält. Und das geht eben am besten nachts.
Außerdem mache ich den Fehler oft während dem Schreiben irgend eine andere Stelle zu korrigieren. Das nimmt auch Zeit in Anspruch.
Hey, ich hab gelesen, Du fängst mit dem "Fornit" an. Hast Du schon "der Affe" gelesen? Für meine Begriffe Kings beste Kurzgeschichte.
So, wir sehen uns ja gleich.
Ach, noch was. Denk bitte morgen an mich. Ich hab morgen einen wichtigen Termin, auf den ich schon seit zehn Monaten warte. Geht um eine Umschulung und morgen wird entschieden,ob ich die machen darf. (zitter...bibber...)
Also, mach´s gut.
Biba [img]images/smiles/icon_razz.gif[/img]
(der sich wünscht, morgen wäre schon vorbei.)
Biba
 

Schreibblockaden

Beitragvon stephy » Mittwoch 30. Mai 2001, 19:09

Hi Biba!

Jepp, wir sehen uns gleich!!! *sich freut* [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img] Also ich drück Dir morgen auf alle Fälle ganz kräftig die Daumen!!! Das machst Du schon (was auch immer das genau ist)! Hast sicher ein echt interessantes Leben... Wär cool, wenn Du mir mal ein bißchen was von Dir per Mail erzählen könntest...? Muß aber nicht sein, wenn Du nicht willst. Ich versteh's ja! [img]images/smiles/icon_wink.gif[/img]
Ach was, sooo toll ist die Geschichte nun auch wieder nicht. Halt 'ne Story. Und der Schreibstil sowieso... der ist... na ja... bescheuert? Trifft's wahrscheinlich nicht ganz... *seufzt* Ich les meine eigenen Sachen auch nur mit einer Hand vor den Augen (was soviel heißt, wie; NIEMALS FREIWILLIG wenn nicht gerade zur Korrektur [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img])... hehe

"der Affe" hab ich schon durch. Ich bin in der Mitte des Buches... Ist echt nicht schlecht gewesen, die Story! Das ist so fies - King hat einfach supergeile Ideen! Na ja, seit "Duddits" wahrscheinlich auch nicht mehr... höhö... [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img] Ist da etwas Schadenfreude angebracht??? HIHI...
Nee, im Ernst; war echt eine gute Geschichte. Ich bin gerade bei der mit dem Text-Computer... Spannend! Muß unbedingt noch vor dem Chat ein bißchen die letzten Sonnenstrahlen ausnutzen und mich auf die Terrasse setzen... [img]images/smiles/icon_smile.gif[/img]

10 Seiten am Tag ist auch eher die Ausnahme. Das hab ich gester gemacht und was dabei herausgekommen ist, ist wohl mehr als nur scheiße... *seufzt* [img]images/smiles/icon_sad.gif[/img] Aber egal!
Na ja... Ansonsten isses immer unterschiedlich... *GG*

So, ich glaub, ich mach, daß ich meinen Hintern nach draußen bewege. Die Sonne geht! UND DAS OHNE MICH !!! AAAAhhhhhh... [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img]

Griasle
stephy

Bis nachher!
Benutzeravatar
stephy
Literaturkritiker
 
Beiträge: 1040
Registriert: Montag 26. Februar 2001, 01:01
Wohnort: Nürtingen

Schreibblockaden

Beitragvon Biba » Donnerstag 31. Mai 2001, 00:04

Hi, Steph.
Mein Kopf qualmt immer noch. Aber schreiben kann ich Dir immer noch.
Hat echt Spaß gemacht, Euer Chat. Auch wenn ich phasenweise den Überblick verloren hab.
Wußte gar nicht, daß Du so versaut bist. [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img]
Warum sollte ich Dir nicht mailen wollen??? Aber glaub mir, da gibt es wenig Interessantes zu erzählen. Aber wenn Du willst, mach ich das natürlich gern.
Ich merk gerade, ich kann nicht mehr gradeaus denken. Außerdem bin ich viel zu aufgeregt wegen morgen. Ich sterbe bestimmt (so, wie Du immer...).
Wenn Du willst, schreibe ich Dir morgen eine Mail.
Falls ich mich gar nicht mehr melde, ist morgen alles schiefgegangen. Dann liege ich irgendwo bei uns in der Saar...ist nur ein Scherz.
Mach´s gut und viel Spaß in Stuttgart.
Liebe Grüße
Biba
(der MORGEN tot in Ohnmacht fällt)
Biba
 

Schreibblockaden

Beitragvon stephy » Donnerstag 31. Mai 2001, 15:49

hi Biba!!!

Ich hab Dir ganz dolle die Daumen gedrückt!!! Wie ist es gelaufen??? Mail würde mich sehr, sehr freuen!!! Muß aber nicht sein. Ich versteh das, wenn man DEPRIMIERT ist (vorausgesetzt, Du bist das *seufzt*), dann ist einem nicht so nach schreiben und Tausendmal-Bericht-erstatten-wie's-war... [img]images/smiles/icon_sad.gif[/img]
Aber wenn's gut gelaufen ist, mußt Du mir unbedingt davon erzählen !!! [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img]

Chat war chaotisch - yeah. War noch nie so voll, wie Du vielleicht bereits im Forum gelesen hast... *GG* REKORD !!! [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img] Dabei hätt' ich im Leben nicht damit gerechnet!!! *gg*! [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img]

Stuttgart war cool. Ich hab meiner Mutter den ersten Harry Potter Band gekauft (sie hat sich wahnsinnig drüber gefreut und es gibt wohl nichts, was mich so sehr freut, wie die Freude eines anderen Menschen, die ich ihm gemacht habe... [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img]). Und noch eins für mich - über ELFEN! Ein Märchen!!! JUHU! Ich LIEBE sowas!!!
Und die ganze Zeit, als ich so mit meiner Freundin durch Stuttgart ging... da hörte ich irgendwelche Leute hinter mir über STEPHEN KING quatschen. Auf'm Rückweg auch - und da waren's wieder andere Menschen... Hm, hat mich etwas verdutzt... [img]images/smiles/icon_confused.gif[/img] Aber na ja... *GGG*
"Misery" auf DVD hab ich mir geholt... GGG

Ok, dann will ich nicht weiter nerven! Ich muß AN DIE BÜCHER!!! *GGG*

Griasle
stephy
Benutzeravatar
stephy
Literaturkritiker
 
Beiträge: 1040
Registriert: Montag 26. Februar 2001, 01:01
Wohnort: Nürtingen

Schreibblockade bekämpft

Beitragvon Biber » Dienstag 23. April 2002, 13:12

Also nach fast einem Jahr hab ich den Kampf gegen die Schreibblockade endlich gewonnen [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img]
Jedenfalls schreib ich gerade an einer Geschichte, und würde gerne wissen, was ihr davon haltet < von der Handlung. [img]images/smiles/icon_confused.gif[/img]

Es geht um einen Schüler, der schizophren ist, und auf seine imganiären "Freunde" baut die ihm allerhand Blödsinn einreden. Tja, bis er dann durchdreht...

Hmmmmmm [img]images/smiles/icon_rolleyes.gif[/img]
Biber
Des Lesens mächtig
 
Beiträge: 19
Registriert: Donnerstag 14. Februar 2002, 01:01
Wohnort: Wien

Schreibblockade bekämpft

Beitragvon stephy » Dienstag 23. April 2002, 16:45

Klingt das nicht ein bißchen nach "A Beautiful Mind"??? [img]images/smiles/icon_confused.gif[/img] [img]images/smiles/icon_smile.gif[/img]
Benutzeravatar
stephy
Literaturkritiker
 
Beiträge: 1040
Registriert: Montag 26. Februar 2001, 01:01
Wohnort: Nürtingen

Schreibblockade bekämpft

Beitragvon Biber » Donnerstag 25. April 2002, 16:19

Find ich eigentlich nicht, hab außerdem die Story schon über ein halbes Jahr im Kopf :-) (Also vor "Beautiful Mind") und ich glaub bzw. bin mir sicher das die Geschichte keine ähnlichen "Verbindungen" aufweisen wird mit dem Film.
Biber
Des Lesens mächtig
 
Beiträge: 19
Registriert: Donnerstag 14. Februar 2002, 01:01
Wohnort: Wien

Beitragvon das Teufelchen » Dienstag 11. Februar 2003, 13:09

Hallo zusammen.... ich hab ne Blockade...... Bringt mich bitte wer auf eine gute Idee...... Biiiiitttttteeeee *aufdenknienrumrutsch*

PS: Da mir Ginny dieses Thema im Chit-Chat ja gesperrt hat... :blbl: :wink:


:twisted:
Des Teufelchens neuer Aufenthaltsort:

Fräulein Drache @ home

Facebook
Benutzeravatar
das Teufelchen
Bücherfetischist
 
Beiträge: 587
Registriert: Dienstag 19. März 2002, 01:01
Wohnort: München

Beitragvon Ginny-Rose_Carter » Mittwoch 12. Februar 2003, 01:42

@Teufelchen: Naja, ich habe den doppelten und dreifachen Threads den Kampf angesagt. Bild

Eine Blockade zu bekämpfen ist schwierig ... ist die Frage, ob sie sich überhaupt "kämpferisch" beseitigen lässt. Vielleicht ists besser sich einfach abzulenken, viel zu lesen, nicht zu grübeln, und irgendwann verflüchtigt sie sich von alleine.
Es gibt ja auch verschiedene Formen: Hast Du Ideen für Geschichten und sobald Du sie umsetzen willst fehlen Dir die Worte (so gehts mir sehr oft), oder ist Deinem Posting zu entnehmen, dass Du gerne schreiben möchtest, aber Dir eine Idee für eine Story fehlt??
Wenns ums Ideensuchen geht empfehle ich noch diesen Thread hier.

Und grundsätzlich: Immer etwas zu Schreiben dabeihaben; einen Zettel oder ein kleines Notizbuch, und direkt notieren, wenn man irgendwo unterwegs etwas beobachtet, woraus sich etwas machen lässt. Das kann die Schlagzeile einer Zeitung sein, ein Satz den man in der U-Bahn hört, ein Gespräch das man an der Bushaltestelle belauscht, ein paar Zeilen aus einem Song der im Radio läuft, die Werbung für einen neuen Kinofilm - alles einfach. Im Grunde kann man aus allem was man jeden Tag erlebt unzählige Stories machen. Jeder Stoff ist verwendbar. :sweet
(Ist alles leichter gesgat als getan, das weiß ich leider nur zu gut.)
~*~ Der Zauber existiert ... ~* ~
Benutzeravatar
Ginny-Rose_Carter
Moderatorin und Forumsinventar
 
Beiträge: 1149
Registriert: Mittwoch 26. Dezember 2001, 01:01
Wohnort: Köln

VorherigeNächste

Zurück zu Das Autoren Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron