Lest Ihr heute auch noch Comics und wenn nein, warum nich??

Asterix, Donald und Co

Moderator: Annie_!

Lest Ihr heute auch noch Comics und wenn nein, warum nich??

Beitragvon Martin65 » Freitag 5. November 2004, 22:49

ich denke, meine Frage paßt besser als neuer Thread, als wenn ich es im andernen (früher Comics gelesen ) stelle.

Würde mich jetzt mal interessieren.

ich hab früher Comics gelesen und tue es heute auch noch.

wüßte auch nich warum ich damit aufhören sollte. Höchstens aus Unlust, aber nich weil ich bestimmte Altersgrenzen überschritten habe. Was man gerne macht kann man zeitlebens tun.
mein Comic-Nachrichten-Blog: http://martin-boisen.blog.de/
Mit uns bis zum Ende !
http://www.finix-comics.de/
Benutzeravatar
Martin65
Bücherwurm
 
Beiträge: 241
Registriert: Samstag 10. März 2001, 01:01

Re: Lest Ihr heute auch noch Comics und wenn nein, warum nic

Beitragvon Barney G. » Samstag 6. November 2004, 00:13

Martin65 hat geschrieben:Was man gerne macht kann man zeitlebens tun.

Na hoffentlich doch :wink:
    ----Jeder Blödmann kann einen Mac bedienen.
    Aber nur ein ganzer Kerl kann ihn auch verapplen.----
Benutzeravatar
Barney G.
Leseratte
 
Beiträge: 306
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2003, 13:51
Wohnort: Leimen/Baden

Beitragvon Maik » Samstag 6. November 2004, 00:53

Damals habe ich Comics verschlungen...aber jetzt? Ich würde diese Frage mit Nein beantworten. Ich denke nicht das es zwecks dem Alter war...tja ich weiß gar nicht warum nicht mehr. Ich denke das ich diese Frage nicht beantworten kann :?
Egal ob Sandkorn oder Stein.
Im Wasser gehen sie beide unter.
Merk dir das!

Old Boy
--------------------------------------------------
www.mitternachtsgrauen.de
Benutzeravatar
Maik
Leseratte
 
Beiträge: 265
Registriert: Samstag 13. März 2004, 15:55
Wohnort: Fürth

Beitragvon jule » Samstag 6. November 2004, 14:12

Ich les gern Comics :P
am liebsten die simpsons und futurama hefte nur leider sind die recht teuer :schuettel:
aber ich hab auch noch ein paar gute alte mickey maus und donald duck comic bücher rumzustehen :lol2:
Bild
Benutzeravatar
jule
Bücherwurm
 
Beiträge: 242
Registriert: Donnerstag 9. Oktober 2003, 19:06
Wohnort: Rheinsberg

Beitragvon Mystery » Samstag 6. November 2004, 20:00

Comics sind bei mir immer so Phasen, also zur Zeit lese ich keine... aber sicher kommt das mal wieder... muß ja auch mal meine Reihe "Lustige Taschenbücher" fortführen... Bild Bis Nummer 200 sowieso habe ich die ja alle komplett... :P
Das Buch ist nicht gut für dich, das verbrenn ich!

Bild
Benutzeravatar
Mystery
Bücherwurm
 
Beiträge: 125
Registriert: Sonntag 2. Februar 2003, 08:44
Wohnort: Poitzen

Beitragvon zippolo » Samstag 6. November 2004, 20:05

Mystery hat geschrieben:Bis Nummer 200 sowieso habe ich die ja alle komplett... :P


du hast alle bis 200?
na dann wirst du wohl danach keine highlights mehr erleben, denn ab 250 sind sie schlecht :schuettel:

bis vor einem jahr hab ich noch comics gelesen, aber dann hab ich stephen king entdeckt :up_to_something:
I think of her, but she thinks only of him..
Benutzeravatar
zippolo
Bücherwurm
 
Beiträge: 120
Registriert: Dienstag 27. Juli 2004, 19:48
Wohnort: hallein (austria)

Beitragvon torsten » Sonntag 7. November 2004, 00:12

(...) sind die recht teuer (...)


Dass dürfte wohl der ausschlaggebendste Faktor sein! :P
Benutzeravatar
torsten
Leseratte
 
Beiträge: 319
Registriert: Montag 15. Dezember 2003, 17:26
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Beitragvon Martin65 » Sonntag 7. November 2004, 12:42

[quote="zippolo
bis vor einem jahr hab ich noch comics gelesen, aber dann hab ich stephen king entdeckt :up_to_something:[/quote]

:schuettel: da kann ich nur mit dem Kopf schütteln, is für mich kein Grund gewesen mit Comics aufzuhören. Da nich jede Woche ein neues King-Buch rauskommt, kann man beides nebeneinander sammeln und lesen.
mein Comic-Nachrichten-Blog: http://martin-boisen.blog.de/
Mit uns bis zum Ende !
http://www.finix-comics.de/
Benutzeravatar
Martin65
Bücherwurm
 
Beiträge: 241
Registriert: Samstag 10. März 2001, 01:01

Beitragvon zippolo » Sonntag 7. November 2004, 13:41

Martin65 hat geschrieben:[quote="zippolo
bis vor einem jahr hab ich noch comics gelesen, aber dann hab ich stephen king entdeckt :up_to_something:


:schuettel: da kann ich nur mit dem Kopf schütteln, is für mich kein Grund gewesen mit Comics aufzuhören. Da nich jede Woche ein neues King-Buch rauskommt, kann man beides nebeneinander sammeln und lesen.[/quote]

hey, ich würde gern noch comics lesen, aber irgnedwie verspüre ich nicht mehr den wunsch dazu
es reizt mich halt nicht mehr Bild
I think of her, but she thinks only of him..
Benutzeravatar
zippolo
Bücherwurm
 
Beiträge: 120
Registriert: Dienstag 27. Juli 2004, 19:48
Wohnort: hallein (austria)

Beitragvon Ginny-Rose_Carter » Freitag 12. November 2004, 13:32

Ich lese heute quasi noch genauso gern Comics wie früher.
~*~ Der Zauber existiert ... ~* ~
Benutzeravatar
Ginny-Rose_Carter
Moderatorin und Forumsinventar
 
Beiträge: 1149
Registriert: Mittwoch 26. Dezember 2001, 01:01
Wohnort: Köln

Beitragvon Heiger » Freitag 12. November 2004, 14:52

Ich lese auch heute noch gerne Comics, allerdings bevorzugt die älteren Ausgaben. Ich bin der Meinung, dass sich die Qualität der Comics extrem verschlechtert hat. Scheinbar bringt man das Zeug nur noch an den Mann, wenn es nur so von unpassenden Zoten und überzogener Action wimmelt. Zum Thema Asterix hab ich mich ja schon anderweitig geäussert ( :evil: Ich bin immer noch sauer, wenn ich nur dran denke)! Ebenso verhält es sich auch bei Lucky Luke und die LTB´s von Walt Disney sind etwa ab Ausgabe 100 nicht mehr mein Fall. Aber z. B. "Asterix auf Korsika" oder "Die Postkutsche" von Lucky Luke finde ich auch heute noch absolut spitze! :sweet
Benutzeravatar
Heiger
Bücherfreund
 
Beiträge: 62
Registriert: Montag 27. Mai 2002, 00:01
Wohnort: Weisenbach/Baden

Beitragvon Bangor » Montag 27. Dezember 2004, 11:20

Ich lese auch heute noch gerne Comics, wenn sie mir in die Hände fallen.
Aber kaufen möchte ich sie nicht. :mrgreen:
Bangor
 

Beitragvon Ginny-Rose_Carter » Montag 27. Dezember 2004, 12:47

Heiger hat geschrieben:und die LTB´s von Walt Disney sind etwa ab Ausgabe 100 nicht mehr mein Fall.
Geht mir bei den LTB auch so. Ich hab die als KInd unheimlich gerne gelesen, aber irgendwann wurden sie immer moderner, die Stories seichter und auf "cool" und "trendy" getrimmt, das gefiel mir einfach nicht mehr. Ich leihe mir aus der Stadtbücherei manchmal die alten Ausgaben aus.
~*~ Der Zauber existiert ... ~* ~
Benutzeravatar
Ginny-Rose_Carter
Moderatorin und Forumsinventar
 
Beiträge: 1149
Registriert: Mittwoch 26. Dezember 2001, 01:01
Wohnort: Köln

Beitragvon hans_maulwurf » Dienstag 5. April 2005, 21:01

Wieso ich keine mehr lese? Keine Ahnung. Man hat sich einfach von ihnen entfernt. Zudem habe ich (fast) alle verkauft, verschenkt usw. :|
[URL=http://www.sportgamez.com/]Bild
~~~~~~~~~~~> Macht mit bei der Elferduell-Liga! <~~~~~~~~~~~[/URL]
Benutzeravatar
hans_maulwurf
Des Lesens mächtig
 
Beiträge: 25
Registriert: Donnerstag 6. Januar 2005, 04:22
Wohnort: Gudensberg

Beitragvon AQ2 » Donnerstag 7. April 2005, 09:34

Hi,

Comics habe ich früher so die Micky Maus Hefte gelesen oder die Lustigen Taschenbücher oder auch Asterix, nur jetzt irgendwie nicht mehr. Denn jetzt sind mir richtige Bücher wichtig. Wenn kann man denke ich da immer mal wieder hinlangen zu Comics, denn sie machen genau so viel freude wie Bücher.

Bis bald :lernen:
Wünsche allen Stephen King Fans noch einen schönen Tag.

Aktuelles Buch: Bernhard Werber - Die Ameisen
Benutzeravatar
AQ2
Bücherwurm
 
Beiträge: 248
Registriert: Freitag 12. Juli 2002, 17:29
Wohnort: Creußen

Nächste

Zurück zu Comics

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron