"Hämoglobin" und "Postkarten"-T. Sträter

Zum Gruseln

Moderator: Esprit

"Hämoglobin" und "Postkarten"-T. Sträter

Beitragvon Ginny-Rose_Carter » Mittwoch 1. Juni 2005, 13:52

Ihr sucht nach einer neuen, guten Kurzgeschichten-Sammlung mit Horrorstories? - Da kann Euch geholfen werden und zwar gleich doppelt. Ich habe seinerzeit schon im Fantasysektor auf den Eldur-Verlag aufmerksam gemacht, diesmal ist die Horrorabteilung dran. Die Kurzgeschichten von Torsten Sträter vereinen brilliante Metaphern und schwarzen Humor mit allen denkbaren Horrorszenarien - also genau das Richtige für uns King-Fans. Bild

Die erste Samnmlung heißt "Hämoglobin", erschien 2004 und enthält zehn Kurzgeschichten (plus eine weitere Humorgeschichte als Goodie) auf 184 Seiten. Die Themen an sich sind nicht unbedingt neu für Horrorstories (aber hey, welche sind das auch schon) - das Besondere daran sind die alltäglichen Orte und Situationen, aus denen sie entwachsen. Sie beginnen mit einer Witwe, die sich das Nachtprogramm anschaut, einem liebeskranken Verlassenen, der eine Tankstelle aufsucht, einem neuen Mitbewohner in einer Dortmunder Wohnung oder mit einem Brief an eine Verflossene ... fast alle Geschichten starten harmlos, um in Angst und Irrsinn zu enden. Torsten Sträters Stärke liegt darüberhinaus in einer flüssigen Sprache mit gelungenen Metaphern, ohne dabei überladen zu wirken. Dazu kommt der unverwechselbare Humor; ein Schuss Ironie in all dem Grauen, das einem das Lachen im Halse steckenbleiben lässt.

*

Im Mai 2005 erschien der zweite Band "Postkarten aus der Dunkeheit". Knapp 200 Seiten diesmal, wieder ein gutes Dutzend erstklassiger Geschichten. Diesmal ist die Mischung noch bunter und vielfältiger geraten:
Die Stories entführen den Leser zum eigenwilligen Besitzer einer Geisterbahn, in ein Raupenkarussell auf dem Jahrmarkt und in die Süßigkeitenabteilung eines Pornokinos. Man begleitet den Fahrer einer schwarzen Limousine auf seiner Reise durch die Nacht, einen Briefkurier bei der Arbeit und einen Arzt im Jahr 1882 zu einem seltsamen Patienten ... Orte, wie wir sie kennen mit Ereignissen, wie wir sie niemals erträumten - manche voller Wahn und Schrecken, manche mit melanchlischem Unterton. Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Die Bücher sind mit jeweils 7,95 Euro absolut erschwinglich, der Eldur-Verlag liefert sogar versandkostenfrei innerhalb der EU. Beide Bände bestechen durch eine nette Aufmachung, originelle Viten (Markenzeichen des Eldur-Verlages!), persönliches Vor- und Nachwort und im Falle von "Postkarten" auch durch den zusätzlichen Text eines Gastautoren.

... Und wer mir Parteilichkeit vorwirft, weil ich den Autoren persönlich kenne - Leute, "Hämoglobin" ist seit Januar auf Platz 1 der Amazon-Horrorcharts. Ist das jetzt ne Referenz oder nicht? Na? Bild

http://www.eldur-verlag.de
Zuletzt geändert von Ginny-Rose_Carter am Mittwoch 1. Juni 2005, 21:04, insgesamt 3-mal geändert.
~*~ Der Zauber existiert ... ~* ~
Benutzeravatar
Ginny-Rose_Carter
Moderatorin und Forumsinventar
 
Beiträge: 1149
Registriert: Mittwoch 26. Dezember 2001, 01:01
Wohnort: Köln

Beitragvon MJ » Mittwoch 1. Juni 2005, 14:41

Jep!
Kann ich nur zustimmen "Hämoglobin" hab ich auch gelesen. Fast jede Geschichte hat mir gefallen! Außerdem ist der Preis echt gut!
MJ
Des Lesens mächtig
 
Beiträge: 15
Registriert: Sonntag 29. Mai 2005, 17:13

Beitragvon torsten » Mittwoch 1. Juni 2005, 17:57

Hämoglobin hab ich letzte Woche auch zu Ende gelesen. Ist wirklich kein schlechtes Buch. Sträters Prosa gefällt mir sehr gut; sie ist ziemlich ausschmückend, aber nicht überladen. Außerdem entgeht er in seinen Geschichten, der Gefahr der Klischeehaftigkeit. Seinen zweiten Band hab ich auch schon bestellt (schade, dass ich es nicht als Gastautor geschafft habe, aber vielleicht klappt es ja im dritten Band :P - die Erwähnung auf der HP vom Eldur-Verlag fand ich übrigens klasse! ).
Benutzeravatar
torsten
Leseratte
 
Beiträge: 319
Registriert: Montag 15. Dezember 2003, 17:26
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Beitragvon Esprit » Donnerstag 2. Juni 2005, 17:36

..hört sich gut an..*gleichmalnachschau* dein Tip mit dem blauen Portal war ja auch sehr gut ...
"Der Wahnsinn ist ein Land, in das nicht jeder Zutritt hat. Man muss ihn sich verdienen."
(aus"Die grauen Seelen" von Philippe Claudel)
Benutzeravatar
Esprit
Moderatorin
 
Beiträge: 740
Registriert: Freitag 21. Juni 2002, 00:01
Wohnort: Iffezheim (liegt gut im Rennen)

Beitragvon Ginny-Rose_Carter » Donnerstag 2. Juni 2005, 19:37

übrigens steht "Postkarten" seit heute auf Platz 2 der Amazon-Horrorcharts, direkt hinter "Hämoglobin" ... :casanova:
dein Tip mit dem blauen Portal war ja auch sehr gut ...
Dann hoffe ich, dass du dir auch schon den Nachfolgeband "Unterm Doppelmond" gesichert hast. :P
(Mann, ich hätte Staubsaugervertreter werden sollen.)
~*~ Der Zauber existiert ... ~* ~
Benutzeravatar
Ginny-Rose_Carter
Moderatorin und Forumsinventar
 
Beiträge: 1149
Registriert: Mittwoch 26. Dezember 2001, 01:01
Wohnort: Köln

Beitragvon MJ » Donnerstag 2. Juni 2005, 20:34

Gibt es eigentlich noch irgendwelche neuen, innovativen new age Horrobücher?
Mal ganz ohne Vampire, Werewölfe , Parasiten ect.? Mit einem feinen Monster, dass in einer Kleinstadt sein Unwesen treibt?
MJ
Des Lesens mächtig
 
Beiträge: 15
Registriert: Sonntag 29. Mai 2005, 17:13

Beitragvon susa » Donnerstag 2. Juni 2005, 22:03

Moment mal, Ein Brief, zähneknirschend verfasst aus Hämoglobin kenn ich doch von Kurzgeschichten.de, kann das sein? Ist das jene Geschichte, [spoiler]in der ein Mann seiner Freundin nen Abschiedsbrief schreibt- und das ganze endet ungefähr so"Und das du mich jetzt nicht im Spiegel siehtst heißt nicht das ich nicht hinter dir stehe".[/spoiler].
Falls ja MUSS ich mir das Buch kaufen, ich hab von dem Autor onlien ein paar Geschichten gelesen und jede einzelne war unglaublich gut, ich war schon damals ganz euphorisch beim Lesen! Ich bin entzückt, jawoll. :P

EDIT: Hab mich grad auf kurzgeschichten.de mal umgeschaut, yep, er ist es tatsächlich- ich konnte mich dann sogar an seinen Nickname erinnern, die Geschichten müssen doch einen nachhaltigeren Eindruck hinterlassen haben als ich dachte.
An Mr. Daniels und ich an der Tankstelle der lebenden Toten und Jägerlatein kann ich mich aucher erinnern, hach herrje, ich will das Buch haben! :bounce:
I didn´t ask to be a princess, but if the crown fits... Bild

Ändere die Welt; sie braucht es.
Bertolt Brecht
Benutzeravatar
susa
Leseratte
 
Beiträge: 474
Registriert: Mittwoch 19. Februar 2003, 15:34
Wohnort: Wien/Österreich

Beitragvon Ginny-Rose_Carter » Donnerstag 2. Juni 2005, 23:11

Genau susa, im Vorwort von "Hämoglobin" wirds auch erwähnt: Torsten Sträter alias JackTorrance von KG.de. Kann mich noch erinnern, dass du einiges von ihm kommentiert hast. :P
Es lohnt sich. Bild
~*~ Der Zauber existiert ... ~* ~
Benutzeravatar
Ginny-Rose_Carter
Moderatorin und Forumsinventar
 
Beiträge: 1149
Registriert: Mittwoch 26. Dezember 2001, 01:01
Wohnort: Köln

Beitragvon Gwenhwyfar » Freitag 3. Juni 2005, 00:10

Ginny, Ginny *nixmehrsag* :P
...those were the days...der Rest ist sunshine.
Bild
"Mädchen - großer Gott. Sie können einen verrückt machen, wirklich."~H.C.~
Benutzeravatar
Gwenhwyfar
Moderatorin
 
Beiträge: 785
Registriert: Freitag 7. Dezember 2001, 01:01
Wohnort: Hamburg

Beitragvon susa » Freitag 3. Juni 2005, 07:48

Ginny-Rose_Carter hat geschrieben:Torsten Sträter alias JackTorrance von KG.de. Kann mich noch erinnern, dass du einiges von ihm kommentiert hast. :P


Yep, ich mich auch- Ginny sollte wirklich Staubsaugervertreter werden, ich jedenfalls werd das Buch kaufen. :mrgreen:
I didn´t ask to be a princess, but if the crown fits... Bild

Ändere die Welt; sie braucht es.
Bertolt Brecht
Benutzeravatar
susa
Leseratte
 
Beiträge: 474
Registriert: Mittwoch 19. Februar 2003, 15:34
Wohnort: Wien/Österreich

Beitragvon Barney G. » Freitag 3. Juni 2005, 11:59

Der Barney hat sich vorgestern auch schon beide bestellt! (Bis jetzt haben sie sich aber noch nicht bei mir gemeldet).
    ----Jeder Blödmann kann einen Mac bedienen.
    Aber nur ein ganzer Kerl kann ihn auch verapplen.----
Benutzeravatar
Barney G.
Leseratte
 
Beiträge: 306
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2003, 13:51
Wohnort: Leimen/Baden

Beitragvon Barney G. » Freitag 3. Juni 2005, 12:18

EDIT: Grad ist ein kleiner Umschlag per Post eingetroffen! Inhalt:
Jacks Gutenachtgeschichten 1: Hämoglobin und
Jacks Gutenachtgeschichten 2: Postkarten aus der Dunkelheit.
*froi*

Der Barney :-P
    ----Jeder Blödmann kann einen Mac bedienen.
    Aber nur ein ganzer Kerl kann ihn auch verapplen.----
Benutzeravatar
Barney G.
Leseratte
 
Beiträge: 306
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2003, 13:51
Wohnort: Leimen/Baden

Beitragvon Ginny-Rose_Carter » Freitag 3. Juni 2005, 12:21

Siehste, was für ein Service - gerade hier gemosert und ein paar Minuten später isses da. :mrgreen: :P
~*~ Der Zauber existiert ... ~* ~
Benutzeravatar
Ginny-Rose_Carter
Moderatorin und Forumsinventar
 
Beiträge: 1149
Registriert: Mittwoch 26. Dezember 2001, 01:01
Wohnort: Köln

Beitragvon Barney G. » Freitag 3. Juni 2005, 12:25

Ja, Moser ist mein zweiter Vorname (ersichtlich an meinem initial) :mrgreen: :wink:

Der Barney G. :-P
    ----Jeder Blödmann kann einen Mac bedienen.
    Aber nur ein ganzer Kerl kann ihn auch verapplen.----
Benutzeravatar
Barney G.
Leseratte
 
Beiträge: 306
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2003, 13:51
Wohnort: Leimen/Baden

Beitragvon Esprit » Samstag 4. Juni 2005, 15:43

Ginny-Rose_Carter hat geschrieben:übrigens steht "Postkarten" seit heute auf Platz 2 der Amazon-Horrorcharts, direkt hinter "Hämoglobin" ... :casanova:
dein Tip mit dem blauen Portal war ja auch sehr gut ...
Dann hoffe ich, dass du dir auch schon den Nachfolgeband "Unterm Doppelmond" gesichert hast. :P
(Mann, ich hätte Staubsaugervertreter werden sollen.)


allerdings!! :mrgreen: aber ich mein das positiv, durch dich hab ich die besten tipps zum Bücherkauf immer bekommen, heute sind "Hämoglobin" und "Postkarten aus der Dunkelheit" gekommen per Post und hab schon 2 Storys gelesen,"Station blau" wahr sehr gut...hab jetzt nochmal bei Eldur gstöbert und die Seite glich zu meinen Favoriten gestellt...und mir gleich noch 3 (eins davon ist "Fleisch"!)bestellt,die liefern ja auch versandkostenfrei!
natürlich auch "Unterm Doppelmond",hab aber schon wieder fast alles von Band 1 vergessen!?
"Der Wahnsinn ist ein Land, in das nicht jeder Zutritt hat. Man muss ihn sich verdienen."
(aus"Die grauen Seelen" von Philippe Claudel)
Benutzeravatar
Esprit
Moderatorin
 
Beiträge: 740
Registriert: Freitag 21. Juni 2002, 00:01
Wohnort: Iffezheim (liegt gut im Rennen)

Nächste

Zurück zu Horror

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron