Fleisch ... und andere Appetitverderber

Zum Gruseln

Moderator: Esprit

Beitragvon TheUsed » Samstag 22. Dezember 2007, 11:31

ich hab n e dumme frage: könnt ihr mir nochmal den genauen Titel der Kurzgeschichtensammlung sagen und den AUTOR?^^
Hepaxamendios
TheUsed
Des Lesens mächtig
 
Beiträge: 34
Registriert: Sonntag 28. Mai 2006, 11:58
Wohnort: †~Abgründe der Seele~†

Beitragvon Ginny-Rose_Carter » Sonntag 23. Dezember 2007, 22:35

Es gibt keinen Autor, weils ne Sammlung von Geschichten verschiedener Autoren ist. Und der genaue Titel ist das Threadthema. :mrgreen:
~*~ Der Zauber existiert ... ~* ~
Benutzeravatar
Ginny-Rose_Carter
Moderatorin und Forumsinventar
 
Beiträge: 1149
Registriert: Mittwoch 26. Dezember 2001, 01:01
Wohnort: Köln

Beitragvon MercuryX » Sonntag 24. Mai 2009, 21:11

Nach dem ich eine Weile in diesen Thread geschmökert hatte, bin ich natürlich sehr schnell neugierig auf dieses Buch geworden. Und dann hatte ich auch noch glück und habe "Fleisch" bei Ebay für einen Euro ergattert.

Sicherlich sollte der Leser einiges verkraften können und nicht all zu empfindlich sein. Allerdingg finde ich, dass der Leser, der sich für "Fleisch" entscheidet, auch einen gewissen Sinn für (schwarzen) Humor haben sollte. Ansonsten stellt man sich zu oft die Frage, wie man (als Autor) so derbe Fantasien haben kann. Bei der einen oder anderen Kurzgeschichte hätte ich mir gewünscht, der Autor hätte etwas mehr Handlung reingebracht, so das die Splatter-Scene besser eingebunden ist und Teil der Geschichte wird.

Fazit: Im großen und ganzen eine sehr unterhaltsame Kurzgeschichtensammlung. Sollte Teil 2 doch noch irgendwann erscheinen, werde ich sie mir auf jedenfall zu legen.
Niemand bezahlt für Verrat jemals wirklich mit Silberlingen. Der Preis jedes Verrats wird stets mit Fleisch beglichen.
(Schwarz)

Bild
Benutzeravatar
MercuryX
Bücherfreund
 
Beiträge: 80
Registriert: Dienstag 13. Januar 2004, 20:52
Wohnort: Dortmund

Re: Fleisch ... und andere Appetitverderber

Beitragvon TheUsed » Sonntag 5. Juni 2011, 12:46

Ich hab das Buch vor kurzem bei Amazon gekauft und gelesen, also die Stories sind wirklich...sehr speziell xD
Am besten hat mir "Der Fleischer und sein Fleisch" gefallen *g*
Hepaxamendios
TheUsed
Des Lesens mächtig
 
Beiträge: 34
Registriert: Sonntag 28. Mai 2006, 11:58
Wohnort: †~Abgründe der Seele~†

Vorherige

Zurück zu Horror

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron