Geschichten von Jake

Hier könnt ihr konstruktive Kritik und Lob loswerden

Moderator: Ginny-Rose_Carter

Beitragvon theMoellermann » Freitag 20. August 2004, 20:51

Twinner hat geschrieben:Noch was zum Schluß: ich bewundere dine Art der Kritik Mölle, is etwas, was nich jeder so konstruktiv kann.


:oops: Danke! :)

Nein, habe ich ja gesagt, später wurde mir klar, dass es gar nicht so unlogisch war, wie ich zuerst dachte. :wink:
Und das mit Jeff stört mich auch nicht weiter, habe es nur erwähnt, weil es jemanden stören könnte. Sollte Jake mal auf die Idee kommen, diese Geschichte veröffentlichen zu lassen, sollte er diesen Punkt anders gestalten, weil das kein Lektor durchgehen lassen wird, denke ich mal. :wink:
Benutzeravatar
theMoellermann
Leseratte
 
Beiträge: 385
Registriert: Montag 28. Juli 2003, 11:10
Wohnort: Schortens (bei Wilhelmshaven)

Beitragvon Twinner » Freitag 20. August 2004, 20:58

theMöllermann hat geschrieben:Sollte Jake mal auf die Idee kommen, diese Geschichte veröffentlichen zu lassen, sollte er diesen Punkt anders gestalten, weil das kein Lektor durchgehen lassen wird, denke ich mal. :wink:

@Mölle: in diesem Punkt gebe ich dir Recht :D :nice: :!:
Das mit der Veröffentlichung is aber kein schlechter Gedanke für Jake. Das Potenzial is auf jeden Fall da :D
Das Schlimme an einer Illusion ist der Schmerz, wenn sie einem als solche bewusst wird.
--------------------------------------------------
www.mitternachtsgrauen.de

meine Homepage
Twinner
Leseratte
 
Beiträge: 347
Registriert: Donnerstag 8. Juli 2004, 21:35
Wohnort: Auerbach

Beitragvon theMoellermann » Freitag 20. August 2004, 21:06

Hast du gehört, Jake? *schrei* *brüll* DAS WAR EINE AUFFORDERUNG!!! :P :mrgreen:
Benutzeravatar
theMoellermann
Leseratte
 
Beiträge: 385
Registriert: Montag 28. Juli 2003, 11:10
Wohnort: Schortens (bei Wilhelmshaven)

Beitragvon Twinner » Freitag 20. August 2004, 21:11

ähm, schluck, räusper
hab ich im letzten post was falsches gesagt :?: :D
oder mich net richtig ausgedrückt??
Das Schlimme an einer Illusion ist der Schmerz, wenn sie einem als solche bewusst wird.
--------------------------------------------------
www.mitternachtsgrauen.de

meine Homepage
Twinner
Leseratte
 
Beiträge: 347
Registriert: Donnerstag 8. Juli 2004, 21:35
Wohnort: Auerbach

Beitragvon theMoellermann » Freitag 20. August 2004, 21:27

Nö, wieso? Ich bin einfach nur deiner Meinung und wollte das Jake miteilen. :wink: :)
Benutzeravatar
theMoellermann
Leseratte
 
Beiträge: 385
Registriert: Montag 28. Juli 2003, 11:10
Wohnort: Schortens (bei Wilhelmshaven)

Beitragvon Jake » Samstag 21. August 2004, 11:16

Hallo Leutz,
also eine Veröffentlichung von CoD liegt noch in weiter Ferne, denn dafür müsste ich vorerst ER veröffentlichen (oder auch nicht ;)). Ich habe allerdings vor kurzem einen Lektor gefunden. Eine gute Freundin von mir, die in Deutsch tierisch fit ist, es liebt eine Geschichte in der Luft zu zerreissen und dann Verbesserungsvorschläge zu machen (Ausserdem sehr gut im Aufstöbern von Fehlern). Ohne ihr Lektorat werde ich keine Geschichte mehr rausjagen.

@Mölle: bist ein Schnelleser, wie? Ich meine 45 Minuten für CoD, WOW (oder bin ich ne lame Kröte :oops: )

zu deinen Kritikpunkten:
1. Die angehörigkeit der CoD-Mitglieder:
[spoiler]Sarah: dadurch, dass sie CoD-Mitglied ist, ist Tom ja eigentlich erst in die ganze Sache reingeschlittert, schliesslich hat sie seinen Vormieter Luke um die Ecke gebracht, der da jetzt rumspuckt.
Cindy und Tom: Twinner hats erklärt, danke Twinner :wink:
Jeff: und hiermit der größte Streitpunkt. Es kann dafür mehrere Erklärungen geben: Zufall, Ka :mrgreen: , oder einfach nur ein Schachzug Brad Hansons (so heisst unser Anführer :wink: ) um Tom beizukommen, als er bemerkt hatte, dass er (Tom) sich in seine (Hansons) Angelegenheiten einmischt (Jeff wäre also nicht von Anfang an bei den CoD gewesen. Ich halte diesen Punkt aber für eher unwahrscheinlich :P) Ich werds aber auch nicht ändern, da es mir so gefällt, wie es ist. Und wenn ein Lektor das nicht zulassen möchte, dann ist das eben so und die Story wird halt nicht veröffentlicht.[/spoiler]

2. Randy: nun, der Einfall mit Randy kam mir, als Tom und Sarah plötzlich in einem Detroiter Stadtpark spazierten. Ich dachte: wohnt da nicht irgendwer in der Nähe :mrgreen: ? Und da habe ich Randy einfach mal vorbeikommen lassen. So Ausführlich fand ich das gar nicht.

3. Luigi: Isch habe gar kein Auto :lol: :lol: :lol:
Also ich fands italienisch :wink:

4. wurde schon alles zu gesagt :asdf:
Jake

"Der Mann in Schwarz floh durch die Wüste, und der Revolvermann folgte ihm."

Bild
DIE HAND GOTTES!
Es gibt andere Welten als diese
Benutzeravatar
Jake
Bücherwurm
 
Beiträge: 184
Registriert: Montag 11. August 2003, 19:22
Wohnort: Mönchengladbach

Beitragvon theMoellermann » Samstag 21. August 2004, 13:33

Jake hat geschrieben:@Mölle: bist ein Schnelleser, wie? Ich meine 45 Minuten für CoD, WOW (oder bin ich ne lame Kröte :oops: )

Nur wenn ich im Auto sitz, mir stinklangweilig ist und im Radio "Chocolate" und ähnliches läuft. :wink:

1. Die angehörigkeit der CoD-Mitglieder:
[spoiler]Sarah: dadurch, dass sie CoD-Mitglied ist, ist Tom ja eigentlich erst in die ganze Sache reingeschlittert, schliesslich hat sie seinen Vormieter Luke um die Ecke gebracht, der da jetzt rumspuckt.
Cindy und Tom: Twinner hats erklärt, danke Twinner :wink:
Jeff: und hiermit der größte Streitpunkt. Es kann dafür mehrere Erklärungen geben: Zufall, Ka :mrgreen: , oder einfach nur ein Schachzug Brad Hansons (so heisst unser Anführer :wink: ) um Tom beizukommen, als er bemerkt hatte, dass er (Tom) sich in seine (Hansons) Angelegenheiten einmischt (Jeff wäre also nicht von Anfang an bei den CoD gewesen. Ich halte diesen Punkt aber für eher unwahrscheinlich :P) Ich werds aber auch nicht ändern, da es mir so gefällt, wie es ist. Und wenn ein Lektor das nicht zulassen möchte, dann ist das eben so und die Story wird halt nicht veröffentlicht.[/spoiler]

Okay okay, ich geb mich geschlagen! :wink:

2. Randy: nun, der Einfall mit Randy kam mir, als Tom und Sarah plötzlich in einem Detroiter Stadtpark spazierten. Ich dachte: wohnt da nicht irgendwer in der Nähe :mrgreen: ? Und da habe ich Randy einfach mal vorbeikommen lassen. So Ausführlich fand ich das gar nicht.

Naja, ich hätte dann geschrieben, dass Tom ein Junge auffiel, der etwas komisch dreinblickte und ziemlich blass war. Das wär's bei mir dann gewesen. Allerdings hätte dann niemand außer dir gewusst, dass das dann Randy war ... hmm ... :? Vorerst geb ich mich auch in diesem Punkt geschlagen, aber mir fällt schon noch was ein! :blbl :mrgreen:
Ich fand's auf jeden Fall zu ausführlich, ich habe dauernd darauf gewartet, dass Randy nochmal vorkommt, vielleicht sogar eine entscheidende Rolle zum Schluss spielt.

3. Luigi: Isch habe gar kein Auto :lol: :lol: :lol:
Also ich fands italienisch :wink:

Ich nicht, ich fand, 's klingt ziemlich nach türkisch. :P

4. wurde schon alles zu gesagt :asdf:

He, nicht den Kopf zerdeppern, das tut ihm nicht gut! :P


Gruß,
Mölle :) :wink:
Benutzeravatar
theMoellermann
Leseratte
 
Beiträge: 385
Registriert: Montag 28. Juli 2003, 11:10
Wohnort: Schortens (bei Wilhelmshaven)

Beitragvon Jake » Montag 23. August 2004, 10:19

theMöllermann hat geschrieben:He, nicht den Kopf zerdeppern, das tut ihm nicht gut! :P


Och, vielleicht bracht er gerade das. :twisted:

Naja, alles in allem bin ich froh, dass die Geschichte gefällt. Im übrigen bin ich auch froh, dass von mir erwartete Kritik ausblieb:

[spoiler]hatte gedacht, ich bekomm von dir ärger, weil Dennis nicht mehr lebt :P [/spoiler]
Jake

"Der Mann in Schwarz floh durch die Wüste, und der Revolvermann folgte ihm."

Bild
DIE HAND GOTTES!
Es gibt andere Welten als diese
Benutzeravatar
Jake
Bücherwurm
 
Beiträge: 184
Registriert: Montag 11. August 2003, 19:22
Wohnort: Mönchengladbach

Beitragvon theMoellermann » Montag 23. August 2004, 20:20

Naja ... enttäuscht war ich schon etwas, aber wie du schon zu MIR sagtest: es ist DEINE Geschichte, du bestimmst, wie die Charaktere handeln und halt auch, wie sie sterben. :wink:

Aber wenn du so viel Wert drauf legst: DU ***, DU ***, WIESO HAST DU [spoiler]DENNIS UMGEBRACHT???[/spoiler] :angry: :evil2: :frust: :grrr: :blue:

:P :mrgreen:
Benutzeravatar
theMoellermann
Leseratte
 
Beiträge: 385
Registriert: Montag 28. Juli 2003, 11:10
Wohnort: Schortens (bei Wilhelmshaven)

Beitragvon Jake » Dienstag 24. August 2004, 11:55

edit
Zuletzt geändert von Jake am Dienstag 24. August 2004, 11:56, insgesamt 1-mal geändert.
Jake

"Der Mann in Schwarz floh durch die Wüste, und der Revolvermann folgte ihm."

Bild
DIE HAND GOTTES!
Es gibt andere Welten als diese
Benutzeravatar
Jake
Bücherwurm
 
Beiträge: 184
Registriert: Montag 11. August 2003, 19:22
Wohnort: Mönchengladbach

Beitragvon Jake » Dienstag 24. August 2004, 11:56

@Mölle: [spoiler]IIIIIIICH? :shock: Das war ich nicht, hast du's nicht gelesen, es war ein UNFALL!!!!! :twisted:

Es war einfach für die Geschichte Notwendig - wegen dem Blut, du verstehst. Ich war ja selbst traurig, EHRLICH!!! :cry: [/spoiler]
Jake

"Der Mann in Schwarz floh durch die Wüste, und der Revolvermann folgte ihm."

Bild
DIE HAND GOTTES!
Es gibt andere Welten als diese
Benutzeravatar
Jake
Bücherwurm
 
Beiträge: 184
Registriert: Montag 11. August 2003, 19:22
Wohnort: Mönchengladbach

Beitragvon theMoellermann » Mittwoch 25. August 2004, 19:36

Ist schon okay. Habe dir oben ja schon gesagt: wie du mir bereits gesagt hast (:P), es ist DEINE Geschichte und DU bestimmst, was den Charakteren passiert. :wink:
Benutzeravatar
theMoellermann
Leseratte
 
Beiträge: 385
Registriert: Montag 28. Juli 2003, 11:10
Wohnort: Schortens (bei Wilhelmshaven)

Beitragvon theMoellermann » Freitag 27. August 2004, 18:35

Sooooooooooo,


hab jetzt auch "Akki" gelesen! Möchtest du Kritiken haben, Jaky? :P Ja? Na gut! :mrgreen: Also:

ich fand die Geschichte ziemlich gut, wenn sie auch nicht an deine besten herankommt (natürlich nicht :P)! Ich weiß nicht, irgendwie werde ihc mit den beiden Pflegeeltern des Mädchens nicht so richtig warm ... die sollten doch sicherlich sympatisch sein, oder? Naja, das wurden sie mir nicht, weil sie dauernd versuchten, der Kleinen ihren Affen wegzunehmen. Weißt du, ich hatte bis vor ein paar Jahren auch noch einen Teddy, von dem mich NICHTS trennen konnte ... vielleicht ist das der Grund! :wink: Am Ende war ich sogar bis zu einem gewissen Grad erleichtert, dass das Mädel ihren "Akki" behalten konnte, auch wenn das doofe Viech "böse" war. :P Aber wahrscheinlich geht das nur dem komischen Möllermann so! :P

Aber vom Stil her und so wie immer super! :daumenhoch:


Fazit: von der Story her interessante Geschichte, nur geht sie dem kleinen Möllermann zu sehr ans Herz (was eigentlich albern ist :P), also gibt er dir nur eine 3! :P :mrgreen:

Gruß,
Mölle :) :wink:
Benutzeravatar
theMoellermann
Leseratte
 
Beiträge: 385
Registriert: Montag 28. Juli 2003, 11:10
Wohnort: Schortens (bei Wilhelmshaven)

Beitragvon Jake » Montag 30. August 2004, 11:44

Hi Mölle,
hab gerade bei deiner Bewertung geschmunzelt. Vielleicht weil, wie man es unschwer an meinen letzten Worten bemerken kann, es Akki wirklich gab (er hat nur nix getan :evil: ) und ich die Sache mit deinem Teddy gut verstehen kann :D . Tja, das mit den Eltern, sollte man sie mögen? Nun, im Prinzip waren sie Herzensgut und wollten Akki abschaffen weil sie Angst vor ihn hatten. Aber man muss sie nicht mögen. Dennoch gebe ich mich mit einer 3 zufrieden. Es stimmt wohl, dass es bessere Geschichten von mir gibt als diese :wink:
Jake

"Der Mann in Schwarz floh durch die Wüste, und der Revolvermann folgte ihm."

Bild
DIE HAND GOTTES!
Es gibt andere Welten als diese
Benutzeravatar
Jake
Bücherwurm
 
Beiträge: 184
Registriert: Montag 11. August 2003, 19:22
Wohnort: Mönchengladbach

Beitragvon theMoellermann » Montag 30. August 2004, 17:42

Mann, bin ich erleichtert ... dann bin ich ja doch nicht so bescheuert, wie ich dachte! :lol: :mrgreen: :P
Benutzeravatar
theMoellermann
Leseratte
 
Beiträge: 385
Registriert: Montag 28. Juli 2003, 11:10
Wohnort: Schortens (bei Wilhelmshaven)

VorherigeNächste

Zurück zu Bewertung unserer Autoren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron