Geschichten von Schaufelradbagger

Hier könnt ihr konstruktive Kritik und Lob loswerden

Moderator: Ginny-Rose_Carter

Beitragvon Schaufelradbagger » Sonntag 1. August 2004, 20:12

Wann bitteschön, habe ich angegeben?? :shock:
Wenn ich etwas sage wie "Die Geschichte finde ich gut" meine ich nur, dass sie mir gefällt.

Jedenfalls gefällt den Meisten mein Schreibstil, und das ist die Hauptsache, finde ich.

Du bringst das ja fast so rüber wie: "Was?! Du bist erst 13?? Dann lass es am besten gleich....!"

:|
Das Jodeln, also das Jodeln mit Jodeldiplom, besser gesagt mit Jodeldiplomschulabschluss, ist nicht zu vergleichen mit dem normalen Jodeln, ich meinem dem Jodeln ohne Jodeldiplom, soll heißen mit dem Jodeln ohne Jodeldiplomschulabschluss.
Schaufelradbagger
Bücherfreund
 
Beiträge: 70
Registriert: Dienstag 6. Januar 2004, 18:57
Wohnort: Deutschland

Beitragvon zippolo » Montag 2. August 2004, 16:03

Schaufelradbagger hat geschrieben:Wann bitteschön, habe ich angegeben?? :shock:


naja, ein wenig angeberisch ist wohl jeder.. :wink:

Schaufelradbagger hat geschrieben: Jedenfalls gefällt den Meisten mein Schreibstil, und das ist die Hauptsache, finde ich.


stimmt auch wieder.. :?

Schaufelradbagger hat geschrieben: Du bringst das ja fast so rüber wie: "Was?! Du bist erst 13?? Dann lass es am besten gleich....!"


das wollt ich nicht, denn da müsste ich mich ja selber fertig machen :?

erst heute hab ich bemerkt, dass ich in meinem beitrag einiges nich so gemeint hab
und zu meiner verteidigung kann ich sagen, dass es , als ich den beitrag geschrieben habe, "ziemlich" spät in der nacht war und ich wohl nicht ganz klar denken konnte :wink:
I think of her, but she thinks only of him..
Benutzeravatar
zippolo
Bücherwurm
 
Beiträge: 120
Registriert: Dienstag 27. Juli 2004, 19:48
Wohnort: hallein (austria)

Beitragvon Schaufelradbagger » Mittwoch 10. August 2005, 21:13

Hi!
Nach nun genau einem Jahr wird in kürze wieder etwas von mir online gestellt werden.
Die Geschichte heißt "Der Aufstand des Helmut Oden" und ist weder Horror, noch Fantasy, sondern etwas ganz neues, nie dagewesenes.
Einige werden nicht damit anfangen können, aber manche werden Spaß am Lesen haben, denke ich.

Seid gespannt!
Das Jodeln, also das Jodeln mit Jodeldiplom, besser gesagt mit Jodeldiplomschulabschluss, ist nicht zu vergleichen mit dem normalen Jodeln, ich meinem dem Jodeln ohne Jodeldiplom, soll heißen mit dem Jodeln ohne Jodeldiplomschulabschluss.
Schaufelradbagger
Bücherfreund
 
Beiträge: 70
Registriert: Dienstag 6. Januar 2004, 18:57
Wohnort: Deutschland

Beitragvon Schaufelradbagger » Sonntag 21. August 2005, 10:35

So, nun ist "Der Aufstand des Helmut Oden" online. Viel Spaß beim Lesen, ich freue mich auf Kommentare!
Das Jodeln, also das Jodeln mit Jodeldiplom, besser gesagt mit Jodeldiplomschulabschluss, ist nicht zu vergleichen mit dem normalen Jodeln, ich meinem dem Jodeln ohne Jodeldiplom, soll heißen mit dem Jodeln ohne Jodeldiplomschulabschluss.
Schaufelradbagger
Bücherfreund
 
Beiträge: 70
Registriert: Dienstag 6. Januar 2004, 18:57
Wohnort: Deutschland

So

Beitragvon Gorgonski » Donnerstag 11. Januar 2007, 01:09

Ich habe Deine Geschichten alle gelesen und finde trotz der George Stark´- Adaption "Das Haus am See" als beste Geschichte.
Ansonsten ist vieles von King enthalten (der Auktionator = Leland Gaunt, dann die Dunkle Turm- Sachen- Geschmackssache).

Ich finde die Geschichten allesamt nicht schlecht und würde Dir empfehlen am Ball zu bleiben.

Grüsse, Rocco
http://www.literatur-chemnitz.de
--------------------------------------------------------
Verehrtes Publikum, Charles Burnside hat das Gebäude verlassen.
Benutzeravatar
Gorgonski
Des Lesens mächtig
 
Beiträge: 30
Registriert: Donnerstag 22. Mai 2003, 10:29
Wohnort: Flossmühle

Vorherige

Zurück zu Bewertung unserer Autoren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron