Geschichten von Silver

Hier könnt ihr konstruktive Kritik und Lob loswerden

Moderator: Ginny-Rose_Carter

Geschichten von Silver

Beitragvon Silver » Freitag 13. Oktober 2006, 13:22

Meine erste Geschichte "Freiheit" steht euch jetzt zur Verfügung und ich hoffe sie gefällt euch. Wenn Rechtschreib-, oder Grammatikfehler vorgefunden werden (ich hoffe nicht), dann bitte nicht zu kritisch werden :oops: :laugh: .

Viel Spaß beim lesen

mfg Silver :hallo:

ps: nochmals sorry mystic und nimrod, dass es ziemlcih länger gedauert hat, als geplant.
Benutzeravatar
Silver
Bücherfreund
 
Beiträge: 97
Registriert: Mittwoch 23. August 2006, 15:06

Beitragvon Nimrod » Samstag 14. Oktober 2006, 00:42

Macht ja nichts, was lange währt, wird endlich gut :orange:

Ich habe deine Geschichte inzwischen gelesen, und zwar gerne.Sie liest sich wirklich flüssig. Vor allem die Steigerung der Frustration bis zum Höhepunkt fand ich prima nachvollziehbar.

Ich bin zwar über die eine oder andere sprachliche Unebenheit gestolpert, die sich bei nochmaligem Überarbeiten aber wahrscheinlich problemlos beheben lassen würde. Was mich aber ehrlich gesagt schon mehr gestört hat, waren die, ich weiß, du hast um Verzeihung dafür gebeten, aber es ist wirklich störend, die Rechtsschreib- und Grammatikfehler. Auch an der Zeichensetzung hapert es schon etwas. Es stört einfach den Lesefluß.

Was mir sonst noch aufgefallen ist, sind einige kleine Logikfehler. Die Zeit, in der Daniela alles erledigt, scheint mir etwas knapp bemessen. Gerade den Kuchen scheint sie mir schnell fertig gebacken zu haen. Vor allem, wenn man bedenkt, das gleichzeitig noch der Hackbraten im Ofen war ;)

Ansonsten hat mir deine Geschichte wirklich gut gefallen, du schreibst anschaulich und man kann sich gut in die Situation hineinversetzen. Das Ende fand ich zwar etwas knapp, nur weil ihr Mann eine andere Frau umarmt, stirbt etwas in ihr, vieleicht sollte diese Situation etwas ausgebaut werden, aber sonst finde ich, dass du vor allem glaubwürdig schreibst.

Ich kann nur sagen, weiter so...
Lasciate ogni speranza, voi ch' entrate ! ! !

Dante Alighieri (1265-1321)

Bild
Benutzeravatar
Nimrod
Leseratte
 
Beiträge: 424
Registriert: Dienstag 25. Oktober 2005, 01:19
Wohnort: Leixlip, Irland

Beitragvon Silver » Samstag 14. Oktober 2006, 10:19

Danke für deine Kritik Nimrod :hallo:

Das mit der Grammatik und derZeichensetzung ärgert mich selbst! Hätte mir dann zum Schluss doch noch etwas mehr Zeit lassen sollen.
Naja, bei der nächsten Geschichte wirds sich das dann ändern.
Benutzeravatar
Silver
Bücherfreund
 
Beiträge: 97
Registriert: Mittwoch 23. August 2006, 15:06


Zurück zu Bewertung unserer Autoren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron