Krabat (Otfried Preußler)

Für die Junggebliebenen

Moderator: Gwenhwyfar

Beitragvon Bangor » Montag 30. Mai 2005, 12:38

Darauf freu´ich mich. :sweet
Bangor
 

Beitragvon Liliana » Montag 30. Mai 2005, 13:13

jo, das is doch nen Kinobesuch wert :) Aber ich bin gespannt, wie sie das umsetzen :)
Gute Mädchen kommen in den Himmel.
Böse Mädchen kommen überall hin! :girl:

:eatme:
Benutzeravatar
Liliana
Bücherfreund
 
Beiträge: 71
Registriert: Sonntag 23. Januar 2005, 16:33
Wohnort: Lüneburg

Beitragvon Gwenhwyfar » Montag 30. Mai 2005, 14:56

Ich kenne schon eine Real-Verfilmung, weiß jedoch nicht, wie nah sie am Buch von Preußler ist:

"Die schwarze Mühle"
nach der Erzählung "Die schwarze Mühle" von Jurij Brezan
DDR 1975, Regie: Celino Bleiweiss,
Altersempfehlung: ab 6 Jahre
Länge: 77 Minuten
Ein von Not und Wissensdurst gleichermaßen getriebener Wanderbursche gerät in die Macht des tyrannischen Schwarzen Müllers, der durch seine magische Mühle allen Furcht einflößt. Erst in verzweifelter Lage gelingt es, den Müller zu besiegen.
Nach dem sorbischen Volksmärchen "Krabat" entstandener abenteuerlicher Märchenfilm.
Jahrhundertealt ist die Sage vom Schwarzen Müller, der in Wolfsgestalt eine eiserne Truhe mit sieben Schlössern bewacht. Das Buch des Wissens soll sie verborgen halten. Wer sie findet, dem lösen sich alle Rätsel ...
Auch dem Wanderburschen Krabat erzählt die Bäuerin Mirka davon. Plötzlich steht der Schwarze Müller leibhaftig vor Krabat. Bärenstark, mit reich besetztem Pelz und hoher schwarzer Fellmütze, einen schwarzglänzenden Ring am Finger. Er lässt einen Hasen am Feuer schmoren und ein Glas guten Weines erscheinen. Seine Worte klingen freundlich, doch in den Augen glimmt Gefahr.
Krabat aber ist neugierig, es reizt ihn, auf den Vorschlag des Müllers einzugehen und die Mühle kennen zu lernen und als Mühlknecht zu arbeiten ...
...those were the days...der Rest ist sunshine.
Bild
"Mädchen - großer Gott. Sie können einen verrückt machen, wirklich."~H.C.~
Benutzeravatar
Gwenhwyfar
Moderatorin
 
Beiträge: 785
Registriert: Freitag 7. Dezember 2001, 01:01
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Ginny-Rose_Carter » Montag 30. Mai 2005, 17:35

Klasse, auf die neue Verfilmung freu ich mich auch. Ich hab den Roman inzwischen als Hörbuch und lasse ihn oft im Hintergrund laufen. Sprecher ist übrigens Otfried Preussler selber.

Ich kenne schon eine Real-Verfilmung, weiß jedoch nicht, wie nah sie am Buch von Preußler ist:
Klingt nach einigen Unterschieden, aber nicht weniger interessant. "Die schwarze Mühle" würde sich vielleicht auch mal lohnen, zu lesen.
~*~ Der Zauber existiert ... ~* ~
Benutzeravatar
Ginny-Rose_Carter
Moderatorin und Forumsinventar
 
Beiträge: 1149
Registriert: Mittwoch 26. Dezember 2001, 01:01
Wohnort: Köln

Beitragvon M-O-N-D » Donnerstag 9. Juni 2005, 22:04

So, da ihr hier, so von dem Buch erzählt habt und ich in dieser Gegend wohne, habe ich heute damit angefangen. Ist schön von Orten zu lesen, die ich gut kenne.

Wir haben hier einen Krabatfahrradweg und da ich gern rad fahre, kann ich mir auf diesem das Buch irgendwann einmal näher bringen. (78Km :roll: )

Finde das Buch bis jetzt sehr gut, gut geschrieben und jetzt schon spannend. Mal sehen wie´s weiter geht.
"Heimat ist kein Ort, Heimat ist ein Gefühl"

"Heimat" Herbert Grönemeyer
Benutzeravatar
M-O-N-D
Des Lesens mächtig
 
Beiträge: 24
Registriert: Freitag 25. Juli 2003, 22:48
Wohnort: Bdf

Beitragvon das Teufelchen » Freitag 10. Juni 2005, 06:56

Ich bin ja gespannt, wie die Verfilmung wird. Davor werde ich aber bestimmt das Buch noch mal lesen!
Des Teufelchens neuer Aufenthaltsort:

Fräulein Drache @ home

Facebook
Benutzeravatar
das Teufelchen
Bücherfetischist
 
Beiträge: 587
Registriert: Dienstag 19. März 2002, 01:01
Wohnort: München

Beitragvon Multiple » Donnerstag 13. Oktober 2005, 18:46

Ich erinnere mich noch haargenau an "Krabat".
Ein mächtig gutes Buch-, so empfand ich es damals, wohl entweder meiner kindlichen Unverbraucht-,Unbescholtenheit wegen, oder einfach, da ich eine Prise schreckhafter war, als all die anderen.
Ich las dieses Buch nicht selbst, sondern bekam es im zarten Alter von stolzen 8 Jahren, während meines 6-wöchigen Kuraufenthalt in Niederbayern, vorgelesen- von einer Nonne; vielleicht sollte ich das Buch ausgraben. Nein! Ich schreibe hier nicht von Traumabewältigung...
Multiple
Des Lesens mächtig
 
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 13. Oktober 2005, 18:20
Wohnort: Mannheim

Beitragvon Schnie » Freitag 8. Dezember 2006, 11:06

Der Film soll im Frühjahr 2008 in die Kinos kommen.

Hier schon mal die ersten Bilder:

http://www.phantastik-news.de/krabat/index.html

Neben David Kross als Waisenjungen und Zauberlehrling stehen Daniel Brühl, Christian Redl, Robert Stadlober und Paula Kalenberg vor der Kamera.

Schnie :monstereyeroll_lightgreen:
Benutzeravatar
Schnie
Administrator
 
Beiträge: 415
Registriert: Samstag 2. September 2000, 00:01
Wohnort: Dorfprozelten und Berlin

Beitragvon LittleMissCabyCane » Montag 29. Januar 2007, 18:26

Ich habe das Buch gelesen und fand es gut! Vor allem von der Schreibe her. Und die Atmosphäre + Spannung war der Hammer. Freue mich auch auf den Film.
"...Du wirst nur dann neue Ozeane entdecken, wenn du den Mut besitzt, deinen Blick von der Heimatküste abzuwenden..."

(André Gide)
Benutzeravatar
LittleMissCabyCane
Bücherwurm
 
Beiträge: 115
Registriert: Mittwoch 2. Oktober 2002, 23:39
Wohnort: Mainz

Beitragvon Bangor » Sonntag 10. August 2008, 14:05

Am 9. Oktober soll es so weit sein.
Es gibt einen Trailer. Ich bin schon gespannt. :lily:
Bangor
 

Beitragvon Bangor » Mittwoch 8. Oktober 2008, 20:13

Ich habe mir das Hörbuch gekauft. Otfried Preußler erzählt darauf die Geschichte höchstselbst (Lesung) und ich bin einfach begeistert davon. Alleine, wie er den Müller rüber bringt, ist einfach packend.
Am Donnerstag kommt der Film in die Kinos.
Bangor
 

Re: Krabat (Otfried Preußler)

Beitragvon Forest » Montag 6. August 2012, 20:37

Ein Klassiker, der die Zeiten überstehen wird ;)
Forest
Des Lesens mächtig
 
Beiträge: 10
Registriert: Montag 6. August 2012, 20:11

Vorherige

Zurück zu Kinder- und Jugendbücher

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron