Russische Literatur

Goethe, Mann, Tolstoi und Co aber auch neueres

Moderator: Gwenhwyfar

Beitragvon Ginny-Rose_Carter » Sonntag 30. November 2003, 01:35

Also, "Doktor Schiwago" ist eigentlich schon lohnenswert, soweit ich weiß!
Ich habe mir "Die Brüder Karamasow" von Dostojewski ausgeliehen und will's demnächst beginnen.
~*~ Der Zauber existiert ... ~* ~
Benutzeravatar
Ginny-Rose_Carter
Moderatorin und Forumsinventar
 
Beiträge: 1149
Registriert: Mittwoch 26. Dezember 2001, 01:01
Wohnort: Köln

Beitragvon stephy » Montag 1. Dezember 2003, 18:27

Bin sehr gespannt, was Du dazu sagst, Ginny!!!! :P
... die gleich tot in Ohnmacht fällt
Benutzeravatar
stephy
Literaturkritiker
 
Beiträge: 1040
Registriert: Montag 26. Februar 2001, 01:01
Wohnort: Nürtingen

Beitragvon Esprit » Montag 1. Dezember 2003, 19:15

@Stephy:Kennst du als Russenexpertin "Dr.Schiwago"?
"Der Wahnsinn ist ein Land, in das nicht jeder Zutritt hat. Man muss ihn sich verdienen."
(aus"Die grauen Seelen" von Philippe Claudel)
Benutzeravatar
Esprit
Moderatorin
 
Beiträge: 740
Registriert: Freitag 21. Juni 2002, 00:01
Wohnort: Iffezheim (liegt gut im Rennen)

Beitragvon stephy » Montag 1. Dezember 2003, 19:37

Vom Namen her natürlich, aber gelesen hab ich's noch nicht... :(

Hey, was heißt da Expertin??? Ich doch ned!!!!! Schön wär's! :)
... die gleich tot in Ohnmacht fällt
Benutzeravatar
stephy
Literaturkritiker
 
Beiträge: 1040
Registriert: Montag 26. Februar 2001, 01:01
Wohnort: Nürtingen

Vorherige

Zurück zu Klassiker

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron