Joe Simpson - Eiger Nordwand

Interessante Personen

Moderator: theklaus

Joe Simpson - Eiger Nordwand

Beitragvon Odetta » Donnerstag 20. März 2008, 10:46

Ich hätte nie gedacht, dass mich Bergdramen in ihren Bann ziehen können, aber Joe Simpson ist nicht nur Extrembergsteiger, sondern auch ein überzeugender Schriftsteller.
Glaubhaft beschreibt er die Faszination die diesen Sport ausmacht, und die Motivation sich freiwillig einer solchen Gefahr auszusetzen.
Aber mit der Zeit ändert sich seine Einstellung, als sich immer mehr seiner Freunde, trotz perfekten Könnens und Erfahrung nicht vor einem Absturz retten können. Ein tödliches Spiel, dessen Risiken man hinnehmen muss.

Bild

In seinem Buch "Im Banne des Giganten" wirft er zuerst einen Blick in die Vergangenheit, über die Touren die er geklettert ist, und über die Freunde die gestorben sind. Und er beschließt, dass die Eiger Nordwand eine der letzten Touren sein wird, danach will er aufhören.
Parallel dazu erzählt er die Geschichte des dramatischen Erstbesteigungsversuchs durch Toni Kurz, Andreas Hinterstoisser, Edi Rainer und Willy Angerer, 1936.
2007 wurde das Buch verfilmt.

Eine Neuverfilmung über Toni Kurz, mit Benno Fürmann kommt Ende 2008 ins Kino.

Sein Buch "Sturz ins Leere" beschreibt seinen Absturz in den peruanischen Anden 1985, und wurde bereits 2003 verfilmt.

Joe Simpson´s HP -----> http://www.noordinaryjoe.co.uk/
Benutzeravatar
Odetta
Bücherwurm
 
Beiträge: 235
Registriert: Dienstag 16. August 2005, 10:04
Wohnort: Niederösterreich

Zurück zu Biografien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron