Jan van Helsing

Zahlen, Daten, Fakten

Moderator: theklaus

Jan van Helsing

Beitragvon TheUsed » Sonntag 28. Mai 2006, 12:24

kennt ihr diesen Autor?
Ich habe bisher 2 seiner Bücher gelesen und ich bin ziemlich fasziniert von seinen Ausführungen. Bringt einen wirklich zum nachdenken und zum hinterfragen, was von dem, was uns im Geschichtsunterricht und im Religionsunterricht in der Schule beigebracht wurde, verfälscht ist...
Bücher, die ich nur empfehlen kann. Das eine sticht einem im Buchladen schon besonders durch seine Aufmachung ins Auge: "Hände weg von diesem Buch" ist der Titel, der Einband ist in helles Gelb getaucht.
Das andere Buch, das ich gelesen habe, was aber von meiner Seite aus durchaus mit Skepsis betrachte ist "Wer hat Angst vorm schwarzen Mann...?", in dem der Autor das Interview schlechthin aufgezeichnet hat, nämlich mit dem Wesen, das wir im allgemeinen als den Tod bezeichnen.
Hepaxamendios
TheUsed
Des Lesens mächtig
 
Beiträge: 34
Registriert: Sonntag 28. Mai 2006, 11:58
Wohnort: †~Abgründe der Seele~†

Beitragvon Gwenhwyfar » Montag 29. Mai 2006, 07:07

Ein paar Informationen tun Not, dieser Autor wird der rechten Szene zugeschrieben...
...those were the days...der Rest ist sunshine.
Bild
"Mädchen - großer Gott. Sie können einen verrückt machen, wirklich."~H.C.~
Benutzeravatar
Gwenhwyfar
Moderatorin
 
Beiträge: 785
Registriert: Freitag 7. Dezember 2001, 01:01
Wohnort: Hamburg

Re: Jan van Helsing

Beitragvon Gwenhwyfar » Montag 29. Mai 2006, 11:35

TheUsed hat geschrieben:Bringt einen wirklich zum nachdenken und zum hinterfragen, was von dem, was uns im Geschichtsunterricht und im Religionsunterricht in der Schule beigebracht wurde, verfälscht ist...


Ein gefährlicher Satz. Denn was Jan Udo Holey (so der richtige Name des Autors) schreibt, ist sehr, sehr umstritten. Nicht nur, daß er oft einfach von anderen "Sachbüchern" abschreibt und neu zusammenfügt, ihm werden auch, wie ich schon erwähnte, rechtsextremistische Tendenzen vorgeworfen.
Auf der Wikipedia-Seite sind weiterführende Links dazu aufgelistet.

Wenn man sich für historische Themen interessiert, sollte man auf wirkliche Fachbücher und kompetente Wissenschaftler zurückgreifen. :rolleyes:
Benutzeravatar
Gwenhwyfar
Moderatorin
 
Beiträge: 785
Registriert: Freitag 7. Dezember 2001, 01:01
Wohnort: Hamburg

Beitragvon TheUsed » Mittwoch 27. September 2006, 17:36

habe mich inzwischen mal damit auseinandergesetzt und mal mehrere Kritiken gelesen. oft schreiben sie ihm tatsächlich rechtsextremismus zu, aber beim Lesen der beiden Bücher "Hände weg von diesem Buch!" und "...wer hat Angst vorm schwarzen Mann?" habe ich eher den Eindruck gehabt, er habe wenn überhaupt, dann eher eine Tendenz zum linken hin...
Hepaxamendios
TheUsed
Des Lesens mächtig
 
Beiträge: 34
Registriert: Sonntag 28. Mai 2006, 11:58
Wohnort: †~Abgründe der Seele~†

Beitragvon Gwenhwyfar » Donnerstag 28. September 2006, 10:27

Ich hab von ihm Geheimgesellschaften, was eine krude Verschwörungstheorienansammlung darstellt, welche auch in der okkulten Neonazi-Szene kursieren. Des Weiteren weißt das Buch antisemitische Tendenzen auf.
Mehr las ich nicht von ihm. :rolleyes:
...those were the days...der Rest ist sunshine.
Bild
"Mädchen - großer Gott. Sie können einen verrückt machen, wirklich."~H.C.~
Benutzeravatar
Gwenhwyfar
Moderatorin
 
Beiträge: 785
Registriert: Freitag 7. Dezember 2001, 01:01
Wohnort: Hamburg

Beitragvon TheUsed » Donnerstag 28. September 2006, 16:18

das ist ja auch sein erstes Buch. Seine neueren haben nichts mehr von rechtsextrmismus. "Geheimgesellschaften" kann man sowieso nicht mehr bekommen. Ich wurde auf Jan Van Helsing auch erst letztes Jahr aufmerksam, als ich dieses auffällige gelbe Buch im Laden gesehen und den Klappentext gelesen habe.

Scheint als habe er eine Entwicklung wie die Onkelz gemacht, die werden zum Teil heute noch dem Rechtsextremismus zugeschrieben, obwohl sich die Leute mal Lieder wie "Deutschland im Herbst" anhören müßten, bevor sie urteilen...
Hepaxamendios
TheUsed
Des Lesens mächtig
 
Beiträge: 34
Registriert: Sonntag 28. Mai 2006, 11:58
Wohnort: †~Abgründe der Seele~†


Zurück zu Sachbücher, Dokumentationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron