H.G. Wells

Alles zur Phantastischen Literatur

Moderator: Annie_!

H.G. Wells

Beitragvon Kallle » Dienstag 15. Juli 2003, 16:50

Hab letztens die Zeitmaschine von ihm gelesen und fand das es ein sehr sehr gutes buch ist. Werd mir wahrscheinlich noch mehr bücher von ihm holen und wollte mal wissen wie ihr die Zeitmaschine fandet oder ob ihr sie überhaupt gelesen habt und natürlich ob ihr vieleicht andere wells schon gelesen habt und wie ihr sie fandet.
Der Verdruß, welchen uns dasjenige verursacht, was wir nicht haben, kommt sicherlich von dem Mangel an Dankbarkeit für dasjenige,was wir haben.

Daniel Defoe (Robinson Crusoe)
Benutzeravatar
Kallle
Des Lesens mächtig
 
Beiträge: 9
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2002, 01:01
Wohnort: Neuss

Beitragvon lyrejünger » Dienstag 15. Juli 2003, 23:46

@kallle

Hab bis dato auch nur die Zeitmaschine gelesen und fands auch ultra spannend, was mich betrifft find ich die Geschichte nicht nur für damalige Verhältnisse sehr gelungen, sondern auch die Charaktere sprechen einen an...hab richtig mit ihm mitgefiebert. Ist aber schon ne Weile her das ich`s gelesen habe, sollte es glatt nochmal aus`m Schrank ziehen....
Hey ho - let`s go!!!
Benutzeravatar
lyrejünger
Des Lesens mächtig
 
Beiträge: 19
Registriert: Montag 21. Mai 2001, 00:01
Wohnort: 89542 Herbrechtingen

Beitragvon Annie_! » Montag 28. Juli 2003, 14:45

Ich hab von ihm nur den "Krieg der Welten" gelesen.
Besonders toll fand ich es nicht. Am Anfang kam ich da irgendwie nicht so mit, bei den ganzen Beschreibungen von Marsleuten und Maschinen und Zerstörungen in England.... .
Erst so ab der Mitte hat es mir zu gefallen angefangen. Und dann war es auch schon fast wieder vorbei. :D
Teilweise hat es mich auch an "The Stand" erinnert. Als zB die Hauptperson da durch London läuft und alles ist tot und verlassen.
Bild
Benutzeravatar
Annie_!
Moderatorin
 
Beiträge: 236
Registriert: Dienstag 9. April 2002, 00:01
Wohnort: Österreich

Eine kleine Info...

Beitragvon Michael » Montag 4. August 2003, 13:36

So...

Ich möchte euch ja nicht den Autor vermiesen, aber als kleine interessante Info, möchte ich euch diese nicht vorenthalten. Und zwar hat Koontz mal gesagt, dass er diesen Autor Wells absolut schlecht findet! Ich weiß nicht warum, und würde gern auch mal eure Meinung darüber hören, da ich ihn noch nicht gelesen habe.

Schönen Gruß!
Michael
Michael
Des Lesens mächtig
 
Beiträge: 4
Registriert: Montag 4. August 2003, 13:06
Wohnort: Braunschweig

Re: H.G. Wells

Beitragvon Retro » Freitag 13. Juni 2014, 15:53

Da ich vor ein paar Monaten DIE ZEITMASCHINE beendet habe möchte ich mal meine Meinung dazu tippen:
Ich hab zwar vor dem Lesen des Buchs den Film bereits 2 Mal bruchstückhaft gesehen, aber ich war trotzdem von dem Buch begeistert! Ich besorge mir auf jeden Fall weitere Wells-Romane.
Retro
Des Lesens mächtig
 
Beiträge: 1
Registriert: Freitag 13. Juni 2014, 15:27


Zurück zu Fantasy / Science Fiction

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron