Die Chroniken der Anderwelten

Alles zur Phantastischen Literatur

Moderator: Annie_!

Die Chroniken der Anderwelten

Beitragvon Ginny-Rose_Carter » Donnerstag 9. Dezember 2004, 17:55

So - da ich diesen Roman eines Bekannten vor kurzem gelesen habe und es mir gefallen hat, hier ein Buchtipp für alle Fantasyfans und die, die es werden wollen.

Worum geht's? - "Das blaue Portal" ist der erste Band der "Chroniken der Anderwelten", vier weitere werden noch folgen. Schauplatz ist Burg Grauenfels in Hessen zu Beginn der Achtziger Jahre. Hier lebt die 15-jährige Eva, eine freche Teenie-Punkerin, mit ihrer exzentrischen Familie, allesamt skurille Gestalten. Eines Tages tauchen seltsame Wesen im Weinkeller auf: Kleine, pferdeähnliche Tiere, die zu allem Überfluss auch noch sprechen können. Die Fremdlinge sind aus ihrer Heimat geflohen. Die Anderwelten liegen tief unter der Burg verborgen - doch bald tauchen ihre Verfolger auf und bringen Eva und ihre Familie in höchste Gefahr ...
Parallel dazu gibt es einen Handlungsstrang um Wilhelm, einen Vorfahr der Familie, der im 15. Jahrhundert spielt und mit den Geschehnissen im 20. Jahrhundert eng verstrickt ist.

Das Buch umfasst knapp über 350 Seiten und ist so flüssig geschrieben, dass man es locker innerhalb weniger Tage durchbekommt. Wer sich für Fantasy-Historien-Kombinationen interessiert, liegt bei diesem Werk sicher nicht falsch.

Bestellen lässt es sich über Amazon sowie direkt über die Seite des Eldur-Verlages., der außerdem noch lesenswerte Titel im Bereich von Horror und Science-Fiction auf Lager hat.
~*~ Der Zauber existiert ... ~* ~
Benutzeravatar
Ginny-Rose_Carter
Moderatorin und Forumsinventar
 
Beiträge: 1149
Registriert: Mittwoch 26. Dezember 2001, 01:01
Wohnort: Köln

Beitragvon Esprit » Sonntag 26. Dezember 2004, 11:56

...hab ich mir jetzt auch bei Amazon besorgt und hab etwa die Hälfte schon gelesen,man kann es echt nicht mehr beiseite legen und ist wirklich zuglaich fantasy als auch historischer Roman,zum Teil auch echt witzig geschrieben...Teil 2 kommt allerdings erst im märz heraus :?
"Der Wahnsinn ist ein Land, in das nicht jeder Zutritt hat. Man muss ihn sich verdienen."
(aus"Die grauen Seelen" von Philippe Claudel)
Benutzeravatar
Esprit
Moderatorin
 
Beiträge: 740
Registriert: Freitag 21. Juni 2002, 00:01
Wohnort: Iffezheim (liegt gut im Rennen)

Beitragvon Schnie » Donnerstag 28. April 2005, 15:13

Der zweite Teil erscheint am 20. Mai 2005

Schnie :D
Benutzeravatar
Schnie
Administrator
 
Beiträge: 415
Registriert: Samstag 2. September 2000, 00:01
Wohnort: Dorfprozelten und Berlin

Beitragvon Ginny-Rose_Carter » Sonntag 22. Mai 2005, 08:17

Jup, er ist erschienen. Mir gebührte zum Glück ein Freiexemplar. :P
Leute, lest es ruhig, das ist richtig coole Fantasy. Vereint sowohl Horrorelemete als auch skurrilen Humor. Band 2, "Unterm Doppelmond", ist für mich nochmal eine Spur besser als Band 1. Ich hab als Probleserin ds Manuskrip innerhalb von 3 Tagen verschlungen.
Näheres hier: http://www.eldur-verlag.de/index.php?ac ... &GenreID=4

In Kürze kommen auch Rezensionen zu Band 1 und 2 von mir, inklusive einem Interview mit dem Autor. Bild
~*~ Der Zauber existiert ... ~* ~
Benutzeravatar
Ginny-Rose_Carter
Moderatorin und Forumsinventar
 
Beiträge: 1149
Registriert: Mittwoch 26. Dezember 2001, 01:01
Wohnort: Köln

Beitragvon Schnie » Sonntag 22. Mai 2005, 10:00

Ginny-Rose_Carter hat geschrieben: inklusive einem Interview mit dem Autor.


Die Ginny hat mich nicht vergessen :roll: :-P
Benutzeravatar
Schnie
Administrator
 
Beiträge: 415
Registriert: Samstag 2. September 2000, 00:01
Wohnort: Dorfprozelten und Berlin

Beitragvon Esprit » Donnerstag 23. Juni 2005, 17:28

Ginny-Rose_Carter hat geschrieben: Band 2, "Unterm Doppelmond", ist für mich nochmal eine Spur besser als Band 1.


da nimmst du mir das Wort aus dem Mund, das wollt ich grad schreiben...
seit Eva diese Soldaten-Ausbildung macht, gehts ja wirklich heiss her,brutales Mobbing unter den Söldnerinnen (erinnert mich irgendwie an solche Internatsgeschichten) wie das "Urinvergiessen" :schuettel: oder dsa Bad in den Würmern :xetc... alle Achtung,also ich kann nur sagen,hochspannend, man bleibt echt am Buch kleben..
Eva selbst ist ne höchstsympathische leicht rebellische Charakterfigur , die aber ab und zu (noch) Amitryptilin gegen ihre Depriphasen braucht, was sie aber nur noch liebenswerter macht, weil sie eben nicht nur perfekt ist..
ich kann die Reihe nur empfehlen,freu mich schon auf Band 3, der aber leider erst im Septembeer kommt...

@Ginny:Wieso hast du Freiexemplare?
"Der Wahnsinn ist ein Land, in das nicht jeder Zutritt hat. Man muss ihn sich verdienen."
(aus"Die grauen Seelen" von Philippe Claudel)
Benutzeravatar
Esprit
Moderatorin
 
Beiträge: 740
Registriert: Freitag 21. Juni 2002, 00:01
Wohnort: Iffezheim (liegt gut im Rennen)

Beitragvon Ginny-Rose_Carter » Donnerstag 23. Juni 2005, 17:54

Esprit hat geschrieben:@Ginny:Wieso hast du Freiexemplare?
Weil ich Mit-Lektorin des zweiten Bandes war: Ich bin besagte "Eva Schuster", die in der Danksagung erwähnt wird. <g>

Die Stelle mit den Würmern war übrigens in einer der ersten Versionen harmloser, das gefiel mir nicht. :P
Ich find Eva auch cool, ganz schön tough und schön selbstironisch und dann hat sie immer mal wieder schwache Momenten, was sie dann wieder richtig menschlich macht.

Peter, also der Autor, hat versprochen, dass jeder Band noch besser wird als vorherige ... bei den ersten beiden stimmt's ja schonmal, bin gespannt auf Teil 3. <g>
Schön, dass es dir gefallen hat. :sweet Ich treff den Autoren vermutlich am Samstag wieder, dann kann ich ihm das direkt berichten. <g>
~*~ Der Zauber existiert ... ~* ~
Benutzeravatar
Ginny-Rose_Carter
Moderatorin und Forumsinventar
 
Beiträge: 1149
Registriert: Mittwoch 26. Dezember 2001, 01:01
Wohnort: Köln

Beitragvon Esprit » Donnerstag 23. Juni 2005, 20:13

Ginny-Rose_Carter hat geschrieben: Weil ich Mit-Lektorin des zweiten Bandes war: Ich bin besagte "Eva Schuster", die in der Danksagung erwähnt wird. <g>


Cool!!! :thumbs: aber dass die Protagonistin Eva heisst hat nicht zufällig was mit dir zu tun,oder? :bubble:

Übrigens, das Cover zu Band 3 ("Dämonentränen") gefällt mir ja schon mal sehr gut...
"Der Wahnsinn ist ein Land, in das nicht jeder Zutritt hat. Man muss ihn sich verdienen."
(aus"Die grauen Seelen" von Philippe Claudel)
Benutzeravatar
Esprit
Moderatorin
 
Beiträge: 740
Registriert: Freitag 21. Juni 2002, 00:01
Wohnort: Iffezheim (liegt gut im Rennen)

Beitragvon Esprit » Donnerstag 23. Juni 2005, 20:22

..hab nur schnell die Danksagung an Ginny gelesen, das ist ja echt süss und sollte hier mal erwähnt werden:

Zitat Peter Lancester:"Danksagung:
Eva Schuster für ihre Engelsgeduld und ihre ganzen Schiffsladungen voller Anmerkungen zu verquasten Formulierungen."
:-P
"Der Wahnsinn ist ein Land, in das nicht jeder Zutritt hat. Man muss ihn sich verdienen."
(aus"Die grauen Seelen" von Philippe Claudel)
Benutzeravatar
Esprit
Moderatorin
 
Beiträge: 740
Registriert: Freitag 21. Juni 2002, 00:01
Wohnort: Iffezheim (liegt gut im Rennen)

Beitragvon Schnie » Freitag 24. Juni 2005, 09:38

WEnn sich noch jemand dafür interessiert, hier findet ihr mehr Infos:

Die Chroniken der Anderwelten

Schnie :D
Benutzeravatar
Schnie
Administrator
 
Beiträge: 415
Registriert: Samstag 2. September 2000, 00:01
Wohnort: Dorfprozelten und Berlin

Beitragvon Ginny-Rose_Carter » Freitag 15. Juli 2005, 08:23

"Das blaue Portal" wurde für den Deutschen Phantastik-Preis nominiert. Siehe: http://www.deutscher-phantastik-preis.de/ :bounce:
~*~ Der Zauber existiert ... ~* ~
Benutzeravatar
Ginny-Rose_Carter
Moderatorin und Forumsinventar
 
Beiträge: 1149
Registriert: Mittwoch 26. Dezember 2001, 01:01
Wohnort: Köln

Beitragvon Ginny-Rose_Carter » Mittwoch 20. Juli 2005, 12:43

Und weils nicht schaden kann, verweise ich auch hier auf das Interview mit Peter Lancester auf der Hauptseite von BookOla bzw Stephen-King.de. Für alle, die mal ein bisschen mehr über den Schöpfer der kleinen sprechenden Pferdchen wissen wollen. Bild
~*~ Der Zauber existiert ... ~* ~
Benutzeravatar
Ginny-Rose_Carter
Moderatorin und Forumsinventar
 
Beiträge: 1149
Registriert: Mittwoch 26. Dezember 2001, 01:01
Wohnort: Köln

Beitragvon Barney G. » Samstag 8. Oktober 2005, 17:41

Oooch, Mensch, Die Chroniken der Anderwelten 3 - Dämonentränenerscheint voraussichtlich erst am 20. November, und der Barney hat sich schon so auf Oktober gefreut. :cry:
    ----Jeder Blödmann kann einen Mac bedienen.
    Aber nur ein ganzer Kerl kann ihn auch verapplen.----
Benutzeravatar
Barney G.
Leseratte
 
Beiträge: 306
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2003, 13:51
Wohnort: Leimen/Baden

Beitragvon Barney G. » Montag 26. Dezember 2005, 14:47

...und noch länger warten, mindestens bis Januar ... :schuettel:
    ----Jeder Blödmann kann einen Mac bedienen.
    Aber nur ein ganzer Kerl kann ihn auch verapplen.----
Benutzeravatar
Barney G.
Leseratte
 
Beiträge: 306
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2003, 13:51
Wohnort: Leimen/Baden

Beitragvon Esprit » Montag 26. Dezember 2005, 16:01

Barney G. hat geschrieben:...und noch länger warten, mindestens bis Januar ... :schuettel:


Pah, ich wart auch schon lang, bei mir im Amazon-Konto steht vorraussichtliches Versanddatum: 29. September :roll: :schuettel:
"Der Wahnsinn ist ein Land, in das nicht jeder Zutritt hat. Man muss ihn sich verdienen."
(aus"Die grauen Seelen" von Philippe Claudel)
Benutzeravatar
Esprit
Moderatorin
 
Beiträge: 740
Registriert: Freitag 21. Juni 2002, 00:01
Wohnort: Iffezheim (liegt gut im Rennen)

Nächste

Zurück zu Fantasy / Science Fiction

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron