Diana Gabaldon

Alles zur Phantastischen Literatur

Moderator: Annie_!

Diana Gabaldon

Beitragvon Nenya » Samstag 4. Februar 2006, 10:01

Ich oute mich hier jetzt mal als Begeisterte der Highland Saga!!

Sonst noch wer??

Das neue habe ich noch nicht gelesen, da ich auf die Taschenbuch Ausgabe warte, also bitte noch nicht allzu viel daraus veraten ;-)

Da ich eh eine Faible für Schottland habe ist diese Saga natürlich eine Juwel. Am liebsten mag ich immer noch den ersten Teil "Feuer und Stein".

Sicherlich es ist ein "Frauenbuch", aber ich finde es hat seinen "Hype" verdient.

Wie seht ihr das?
Wer mit beiden Beinen fest am Boden steht kommt keinen Schritt weiter.
Benutzeravatar
Nenya
Bücherfreund
 
Beiträge: 91
Registriert: Freitag 3. Februar 2006, 21:37

Beitragvon Morgaine le Fay » Sonntag 3. Februar 2008, 14:49

Auch, wenn dein Beitrag schon älter ist:
Ich habe - ein wenig widerstrebend - die ersten beiden Romane der Saga gelesen. Und obwohl ich Ich-Erzähler nicht mag, Kitschbücher noch weniger, gefielen mir diese beiden Romane doch ganz gut. Habe auch vor, weiter zu lesen, wenn ich etwas Zeit habe.
Die Liebesszenen hätte Diana Gabaldon trotzdem etwas kürzer halten können. ;)
Ich lehne Gewalt ab, weil das Gute, das sie zu bewirken scheint, nicht lange anhält; dagegen ist das Schlechte, das sie bewirkt, von Dauer.
[Mahatma Gandhi]
Benutzeravatar
Morgaine le Fay
Bücherwurm
 
Beiträge: 200
Registriert: Samstag 5. Januar 2008, 00:42
Wohnort: Tübingen

Beitragvon Leila2002 » Mittwoch 6. Februar 2008, 13:30

Will auch schon seit Jahren ihre Bücher lesen. Wurden mir letztens von einer Kollegin empfohlen. Aber im Moment bin ich dabei ein paar Fantasy Reihen zu vollenden (Der dunkel Turm, Harry Potter, Der goldene Kompass, Der Kreis des Orokon)

Kann mir denn einer sagen, wieviele Bücher zu dieser Sage gehören und wie sie heißen?
:star: Lisa Simpson: "Ich bin die Eidechsenkönigin!" :star:
Benutzeravatar
Leila2002
Forumsinventar
 
Beiträge: 804
Registriert: Donnerstag 16. September 2004, 14:10
Wohnort: Aachen

Beitragvon Morgaine le Fay » Mittwoch 6. Februar 2008, 19:32

Wikipedia hat geschrieben: * Feuer und Stein 1995 (Origin.: Outlander 1991, UK: Cross stich)
* Die geliehene Zeit 1996 (Origin.: Dragonfly in amber 1992)
* Ferne Ufer 1997 (Origin.: Voyager 1994)
* Der Ruf der Trommel 1998 (Origin.: Drums of autumn 1997)
* Das flammende Kreuz 2002 (Origin.: The fiery cross 2001)
* Ein Hauch von Schnee und Asche 2005 (Origin.: A breath of snow and ashes 2005)
* Der magische Steinkreis 2002 (Origin.: The Outlandish Companion (1999), UK: Through the Stones) - Ein Begleitbuch zur Highland-Serie.


Laut ihrer deutschen Website (http://www.dianagabaldon.de/) soll die Saga aber noch fortgesetzt werden.
Benutzeravatar
Morgaine le Fay
Bücherwurm
 
Beiträge: 200
Registriert: Samstag 5. Januar 2008, 00:42
Wohnort: Tübingen

Beitragvon Leila2002 » Donnerstag 7. Februar 2008, 15:12

Super, danke! :knuddel2:

Mann, ist aber schon ne Menge. :ohhh:
:star: Lisa Simpson: "Ich bin die Eidechsenkönigin!" :star:
Benutzeravatar
Leila2002
Forumsinventar
 
Beiträge: 804
Registriert: Donnerstag 16. September 2004, 14:10
Wohnort: Aachen

Beitragvon Morgaine le Fay » Freitag 8. Februar 2008, 12:11

Ja, das stimmt, vor allem, weil die Bücher alle sehr umfangreich sind ...
Aber es lohnt sich!
Ich lehne Gewalt ab, weil das Gute, das sie zu bewirken scheint, nicht lange anhält; dagegen ist das Schlechte, das sie bewirkt, von Dauer.
[Mahatma Gandhi]
Benutzeravatar
Morgaine le Fay
Bücherwurm
 
Beiträge: 200
Registriert: Samstag 5. Januar 2008, 00:42
Wohnort: Tübingen


Zurück zu Fantasy / Science Fiction

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron