Per Anhalter durch die Galaxis

Alles zur Phantastischen Literatur

Moderator: Annie_!

Douglas Adams

Beitragvon lyrejünger » Dienstag 25. September 2001, 10:36

Guten Tag meine Lieben!

Hat jemand von euch schon was von Adams gelesen, wenn ja, möchte ich gerne mal etwas plaudern...Per Anhalter durch die Galaxis müsste ja einigen bekannt sein....

[img]images/smiles/icon_wink.gif[/img]
Benutzeravatar
lyrejünger
Des Lesens mächtig
 
Beiträge: 19
Registriert: Montag 21. Mai 2001, 00:01
Wohnort: 89542 Herbrechtingen

Douglas Adams?

Beitragvon igor » Mittwoch 7. November 2001, 12:06

Ich hab mir Buch von Heyne-Verlag gekauft wo alle 5 Geschichten drin sind. Ich werde es mal in 1 Woche anfangen (lese zur Zeit ein anderes Buch) dann kann ich hier auch mal was posten [img]images/smiles/icon_wink.gif[/img] Ich wurde von meinem Informatik-Prof. darauf aufmerksam gemacht, da er ständig die Zahl 42 in seinen Beispielen benutzt. Er meinte dass diese Zahl eine Rolle bei D. Adams spielt. Jetzt bin ich wirklich neugirig [img]images/smiles/icon_wink.gif[/img]
Benutzeravatar
igor
Bücherfreund
 
Beiträge: 78
Registriert: Donnerstag 31. August 2000, 00:01
Wohnort: Köln

Douglas Adams?

Beitragvon theklaus » Mittwoch 7. November 2001, 12:28

Hallo Igor!
Schau mal in Swash, da findest Du auch viel über die Zahl 42. Hab mir übrigens auch den 5er Band geholt.
Gruss
Klaus

[ 07.11.2001: Beitrag editiert von: theklaus ]
Benutzeravatar
theklaus
Master of BookOla
 
Beiträge: 198
Registriert: Freitag 28. April 2000, 00:01
Wohnort: Pfeddersheim

Douglas Adams?

Beitragvon igor » Samstag 10. November 2001, 19:02

Habe erstes Buch "Per Anhalter durch Galaxis" durch. [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img] Gefällt mir sehr gut und ich hab mich wirklich tot gelacht, diese Art von Humor und Satire .... [img]images/smiles/icon_biggrin.gif[/img] Jetzt fang ich mit zweitem Buch an.... melde mich später
Benutzeravatar
igor
Bücherfreund
 
Beiträge: 78
Registriert: Donnerstag 31. August 2000, 00:01
Wohnort: Köln

Douglas Adams?

Beitragvon lyrejünger » Dienstag 18. Dezember 2001, 10:52

Ja Igor, bist Du mittlerweile durch?
Das Lachen kommt auf jeden Fall nie zu kurz....da ich zur Zeit mit dem Zug fahren muss, lese ich es erneut und lach in meinem Abteil immer so laut, dass ale mich angaffen...
Hat jemand schon "der elektronische Mönch gelesen"?


"Oh mein Gott", sprach Gott und verschwand in einem Logikwölkchen....
Benutzeravatar
lyrejünger
Des Lesens mächtig
 
Beiträge: 19
Registriert: Montag 21. Mai 2001, 00:01
Wohnort: 89542 Herbrechtingen

Per Anhalter durch die Galaxis

Beitragvon igor » Donnerstag 2. Mai 2002, 22:07

Hallo

für alle Fans von Arthur Dent, Ford Perfekt, Marvin und der Zahl 42 :-)

Die BBS-Serie zum Buch "Per Anhalter durch die Galaxis" ist als DVD raus!!!!

Mehr Info´s unter :http://www.digital-movie.de/dvd-news/newsdrucken.asp?ArtNr=2649
Benutzeravatar
igor
Bücherfreund
 
Beiträge: 78
Registriert: Donnerstag 31. August 2000, 00:01
Wohnort: Köln

Per Anhalter durch die Galaxis DVD

Beitragvon das Teufelchen » Montag 6. Mai 2002, 12:23

Also ich hab mir die DVD gekauft, und ehrlich gesagt find ich sie langweilig. Am besten fand ich immer noch die Theorie der Nichtexistenz von Gott.

Mein Freund hat das Buch gelesen und meinte, es wäre viel besser als der Film. Ist nur meine Meinung...

brandheiß,
das teufelchen
Benutzeravatar
das Teufelchen
Bücherfetischist
 
Beiträge: 587
Registriert: Dienstag 19. März 2002, 01:01
Wohnort: München

Per Anhalter durch die Galaxis DVD

Beitragvon LittleJanna » Freitag 17. Mai 2002, 11:25

Bei Ebay gibt es die DVD für 20-25 Euro, lohnt sich das Geld dafür? Gibt es vielleicht irgendwo Bilder aus dem Film, die man sich vorher mal angucken kann?
Und gibt es eigentlich schon Infos zu der neuen Verfilmung? Fragen über Fragen... [img]images/smiles/icon_wink.gif[/img]
Benutzeravatar
LittleJanna
Des Lesens mächtig
 
Beiträge: 18
Registriert: Samstag 9. Juni 2001, 00:01
Wohnort: Gütersloh oder München ;-)

Beitragvon igor » Montag 8. Juli 2002, 22:41

Uppp, hab diese Beiträge ganz vergessen :roll:
Ja mit PER ANHALTER ... bin ich längst fertig. Ich fand es einfach genial!! So viel gelacht hab ich noch nie beim lesen. Vorallem im Zug :lol:
Ich fand aber die letzte Geschichte etwas lahm, also viel zu philosophisch :)

Könnte sein dass FUTURAMA von PER ANHALTER... "abgeguckt" wurde? :lol: :lol:


"der elektronische Mönch" hab ich auch angefangen, kam aber nicht sehr weit. :( Muss ich mal neuversuchen, da es mittleirweile ein zweites Teil gibt.
Benutzeravatar
igor
Bücherfreund
 
Beiträge: 78
Registriert: Donnerstag 31. August 2000, 00:01
Wohnort: Köln

Beitragvon Glue Boy » Montag 8. Juli 2002, 23:56

:o
Ole, der Anhalter. Was haben wir gelacht damals... :)

Ich sage nur: "Jawohl, Sir Ich eile sofort und erschieße mich... Keine Angst, ich mach's sehr human..."

Nach SPÄTESTENS dem dritten Band ist aber Schluss, die letzten beiden lohnen nicht....da sind die beiden "Dirk Gently"-Romane besser...


....a propos, kennt die jemand??

:?:
Ich bin so mit Talent vollgepumpt, dass ich sämtliche Körperöffnungen verstopfen muss, damit es nicht aus mir rausläuft wie...na ja, damit es nicht rausläuft..." (R. Tozier: "Es")
Benutzeravatar
Glue Boy
Bücherwurm
 
Beiträge: 168
Registriert: Sonntag 26. Mai 2002, 00:01
Wohnort: Berlin

Beitragvon Ginny-Rose_Carter » Dienstag 9. Juli 2002, 00:04

Höhö, ich werde betsimmt gekillt wenn ich hier gestehe, das ich gute ein halbes Dutzend Bücher von Adams bei mir ungelesen im Regal stehen hab. :mrgreen:

Nicht nur den Anhalter, auch die Folgebände und die Dick Gently-Bücher...

Kommen auch bald bei mir dran, ich versprechs. Bild
~*~ Der Zauber existiert ... ~* ~
Benutzeravatar
Ginny-Rose_Carter
Moderatorin und Forumsinventar
 
Beiträge: 1149
Registriert: Mittwoch 26. Dezember 2001, 01:01
Wohnort: Köln

Beitragvon Glue Boy » Dienstag 9. Juli 2002, 00:19

:wink:
Liebe Ginny,

du hast da einfach nur Lacharbeit vor dir - sonst nichts ... 8)
Ich bin so mit Talent vollgepumpt, dass ich sämtliche Körperöffnungen verstopfen muss, damit es nicht aus mir rausläuft wie...na ja, damit es nicht rausläuft..." (R. Tozier: "Es")
Benutzeravatar
Glue Boy
Bücherwurm
 
Beiträge: 168
Registriert: Sonntag 26. Mai 2002, 00:01
Wohnort: Berlin

Beitragvon Ginny-Rose_Carter » Dienstag 9. Juli 2002, 00:21

... kann aber auch ganz schön anstrengend sein ... :mrgreen:
~*~ Der Zauber existiert ... ~* ~
Benutzeravatar
Ginny-Rose_Carter
Moderatorin und Forumsinventar
 
Beiträge: 1149
Registriert: Mittwoch 26. Dezember 2001, 01:01
Wohnort: Köln

Beitragvon Glue Boy » Dienstag 9. Juli 2002, 00:27

Yeah! Ach, Gott, die Zei :evil: t...
Ich bin so mit Talent vollgepumpt, dass ich sämtliche Körperöffnungen verstopfen muss, damit es nicht aus mir rausläuft wie...na ja, damit es nicht rausläuft..." (R. Tozier: "Es")
Benutzeravatar
Glue Boy
Bücherwurm
 
Beiträge: 168
Registriert: Sonntag 26. Mai 2002, 00:01
Wohnort: Berlin

Beitragvon Gwenhwyfar » Dienstag 9. Juli 2002, 00:41

Habe die ersten beiden Bücher gelesen und auch den ersten Teil als Hörspiel.Bild
Super-witzig und sehr intelligent. Die Verflechtungen und Handlungsstränge sind göttlich. *lach*
...those were the days...der Rest ist sunshine.
Bild
"Mädchen - großer Gott. Sie können einen verrückt machen, wirklich."~H.C.~
Benutzeravatar
Gwenhwyfar
Moderatorin
 
Beiträge: 785
Registriert: Freitag 7. Dezember 2001, 01:01
Wohnort: Hamburg

Nächste

Zurück zu Fantasy / Science Fiction

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron