Tom Wolfe

Liebe, Drama und Alltägliches

Moderator: Gwenhwyfar

Tom Wolfe

Beitragvon Abby » Freitag 20. Januar 2006, 11:30

Habe vor ca. einer Woche Ich bin Charlotte Simmons von oben genannten Tom Wolfe gelesen und bin richtig begeistert. Vorallem darüber das ein ich glaube 70-jähriger Mann diese Campus-Stimmung so gut einfängt.

OK ich war noch nie auf einem US Campus aber so stell ichs mir vor. Auch wurde mir auf den 800 Seiten nie langweilig bzw. hatte ich das Gefühl das es sich "zaht".

Habe davor (als Jahre davor) auch schon Fegefeuer der Eitelkeiten gelesen und fand auch dieses Buch wirklich genial.

Vorallem gibt es in seinen Romanen keine Helden, jeder wird früher oder später zu Fall gebracht und nicht alle können wieder aufstehen.

Schade ist vorallem das er bis jetzt nur 3 Bücher (Romane) geschrieben hat, sonst schreibt er soweit ich weiß eher Kolumnen und so.

Also kennt sonst noch jemand die oben genannten Bücher und wenn ja wie haben sie euch gefallen?
Abby
Des Lesens mächtig
 
Beiträge: 11
Registriert: Montag 2. Februar 2004, 11:28
Wohnort: Wien

Zurück zu Alltagsgeschichten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron