Rubinrotes Herz, Eisblaue See von Morgan Callan Rogers

Liebe, Drama und Alltägliches

Moderator: Gwenhwyfar

Rubinrotes Herz, Eisblaue See von Morgan Callan Rogers

Beitragvon SissyS » Samstag 5. Februar 2011, 20:38

Rubinrotes Herz, Eisblaue See (Morgan Callan Rogers)


Ein Fischerdorf an der Küste von Maine wohnt Florine mit ihren Eltern und Ihrer Großmutter, die Familie lebt seit Jahren von Hummerfang. Die kleinen Reibereien zwischen ihrer lebenshungrigen Mutter Carlie und dem bodenständigen Vater können das Leben der elfjährigen nicht wirklich erschüttern.
Bis Carlie eines Tages spurlos verschwindet. Zusammen mit ihrer besten Freundin ist sie, wie jedes Jahr, paar Tage weggefahren. Und kommt von einer Shoppingtour nicht zurück. Die Freundin sucht, und benachrichtig ihren Ehemann. Alle Nachforschungen verlaufen ins Leere. Die Frage, ob ihre Mutter Opfer eines Verbrechens wurde oder freiwillig ging, wird Florine in den folgenden Jahren ständig begleiten. Sie kann nicht fassen, dass der Alltag um sie herum weitergeht, und gibt das Warten auf Carlies Rückkehr nicht auf. Doch langsam, fast unbemerkt, holt das Leben Florine wieder ein, mit all seinen Rückschlägen und all seinen Verheißungen – und schließlich mit voller Wucht!!!

Hier Zitate vom Buchumschlag:

„ Nach der Lektüre hat man das Gefühl, gleich zwei Freunde fürs Leben gefunden zu haben: die glaubhafte und bezaubernde Heldin und die vielversprechende Autorin, die sich geschaffen hat. „ Suzanne S. Shea

„Eine besonders schöne Geschichte über das Erwachsenwerden“ NDR 1

„Unabhängig von Ort und Zeit – dieser Roman packt einen überall. Ein Buch wie Kino, reingehen, hinsetzten und mittendrin sein. Witzig, spannend, traurig, tragisch, es ist alles drin, es kommt alles vor.
Christine Westermann, WDR

Und ALLES davon stimmt!!!

Eine wirklich schöne Geschichte übers Erwachsenwerden, mit allem Drum und Dran!! Aber ich brauchte zum Schluss einige Taschentücher. Für mich ein hoher Heulfaktor...aber schööööööööööööööön!!!
Die Zeit ist zu kostbar, um sie mit falschen Dingen zu verschwenden.

Heinz Rühmann
Benutzeravatar
SissyS
Bücherfreund
 
Beiträge: 58
Registriert: Sonntag 11. Januar 2009, 21:38
Wohnort: NRW

Zurück zu Alltagsgeschichten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron