Lieblingsbücher 2004

Hier werden alte Beiträge archiviert

Lieblingsbücher 2004

Beitragvon torsten » Sonntag 7. November 2004, 01:05

Auf den Punkt gebracht: Was waren eure Lieblingsbücher, die ihr in diesem Jahr lesen durftet?
Meine waren:
- One rainy night von Richard Laymon
- Dark Tower VII von Stephen King
- Darkfall von Stephen Laws
- Funland von Richard Laymon
- Night in the lonesome October von Richard Laymon
- Zeit aus den Fugen von Philip K. Dick
- Der Tempel von Matthew Reilly
- Exit Wounds von Shaun Hutson
- Reign of the dead von Len Barnhart
Benutzeravatar
torsten
Leseratte
 
Beiträge: 319
Registriert: Montag 15. Dezember 2003, 17:26
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Beitragvon Mystery » Montag 8. November 2004, 12:52

Da fällt mir auf die Schnelle eigentlich nur ein einziges ein:
Die Säulen der Erde von Ken Follett
Das war das absolute Highlight, das ich dieses Jahr gelesen habe! :love:
Das Buch ist nicht gut für dich, das verbrenn ich!

Bild
Benutzeravatar
Mystery
Bücherwurm
 
Beiträge: 125
Registriert: Sonntag 2. Februar 2003, 08:44
Wohnort: Poitzen

Beitragvon Esprit » Freitag 19. November 2004, 18:19

auf Anhieb fällt mir da "Der Schwarm" ein von Schätzing,das war sensationell,
("Susannah" fand ich leider nicht so prickelnd )
dann natürlich "Sakrileg" von Brown,ein Hammer,
und "Liebe ist nur ein Wort" von Simmel,der ist zwar nicht aus 2004,hab ihn aber jetzt erst gelesen ,das war vielleicht der traurig-schönste Roman für mich dieses Jahr...
"Der Wahnsinn ist ein Land, in das nicht jeder Zutritt hat. Man muss ihn sich verdienen."
(aus"Die grauen Seelen" von Philippe Claudel)
Benutzeravatar
Esprit
Moderatorin
 
Beiträge: 740
Registriert: Freitag 21. Juni 2002, 00:01
Wohnort: Iffezheim (liegt gut im Rennen)

Beitragvon Beverly-Marsh » Samstag 20. November 2004, 07:36

ich kann gar nicht soviel Aufzählen wie ich dieses Jahr gelesen hab.

Was für mich auch ein Highlight war

Die Säulen der Erde.
Das Fand ich wirklich total super!

Koji suzuki - Die ersten beiden Ring-Romane,
Clive Barker - Das Erste und Zweite Buch des Blutes
Petra Hammesfahr - Das Geheimnis der Puppe
Stefanie Zweig - Niergendwo in Afrika
? - Nach Afgahnistan kommt Gott nur zum weinen (hab das Buch grad nicht da zwecks Autor)
Robin Cook - Todesangst.

Wie gesagt alle kann ich gar nimmer aufzählen im Mom ist nur ein kleiner Ausschnitt
Piep Piep Richie
Benutzeravatar
Beverly-Marsh
Leseratte
 
Beiträge: 370
Registriert: Donnerstag 1. Juli 2004, 18:39
Wohnort: Fürth

Beitragvon Holger » Samstag 20. November 2004, 10:12

Sakrileg von Dan Brown
Benutzeravatar
Holger
Supermoderator
 
Beiträge: 458
Registriert: Freitag 14. März 2003, 10:58
Wohnort: Gladbeck, Ruhrgebiet

Beitragvon Levia » Samstag 20. November 2004, 16:05

Die Säulen der Erde!!!! :love:


mmmh, illuminati und sakrileg waren gut,
die behandlung - mo hayder
drei und tot von der dt reihe (bin jetzt bei der hälfte von glas)

was gabs denn noch??
...but it all ends up in tears...
Benutzeravatar
Levia
Leseratte
 
Beiträge: 485
Registriert: Montag 28. Juni 2004, 16:39
Wohnort: Tampere, Finnland

Beitragvon Baerzi » Sonntag 12. Dezember 2004, 09:31

Mir hat heuer natürlich Der dunkle Turm VII sehr gut gefallen. Außerdem hab ich ein paar Teile vom Hexer von Salem von Hohlbein gelesen, dass war auch nicht schlecht.

Ganz besonders begeistert war ich von "Die Prophezeiungen von Celestine"
Sunshine makes me high!
Benutzeravatar
Baerzi
Des Lesens mächtig
 
Beiträge: 7
Registriert: Donnerstag 1. April 2004, 22:28
Wohnort: Steiermark/Österreich

Beitragvon Bangor » Montag 27. Dezember 2004, 11:24

Ich konnte aus Zeitgründen leider nicht so viel lesen, wie ich gewollt hätte.
Aber ich muss sagen, dass mir "Vorurteile" von Peter Ustinov schon sehr gefallen hat.
Bangor
 

Beitragvon Leila2002 » Sonntag 2. Januar 2005, 16:47

Wolfsmond von Stephen King
Die Entdeckung der Langsamkeit von Stan Nadolny
Ewig fließen die Wasser des Nils von Susanne Scheibler
Emilia Galotti von E. Lessing
Benutzeravatar
Leila2002
Forumsinventar
 
Beiträge: 804
Registriert: Donnerstag 16. September 2004, 14:10
Wohnort: Aachen

Beitragvon monkeykong » Sonntag 2. Januar 2005, 17:58

  • Junge Talente - André Kubriczék
  • Frische Goldjungs - Wladimir Kaminer
  • Jesus von Texas - D.B.S. Pierre
  • Schiffbruch mit Tiger - Yann Martel
€€€€ Meine Euroscheine €€€€

Show me the way to the next whiskey bar
The Doors
http://www.fishclan.net
Benutzeravatar
monkeykong
Des Lesens mächtig
 
Beiträge: 39
Registriert: Mittwoch 10. März 2004, 12:07
Wohnort: leonberg


Zurück zu Archiv

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron