Die "Mitternachtsgrauen" Page

Das Buch der Hobbyautoren

Moderator: Laurin

Re: Die "Mitternachtsgrauen" Page

Beitragvon mano cornuta » Sonntag 12. Februar 2017, 17:35

Laurin, es dauert deshalb so lange, weil ich hier alle "Jubeljahre" mal hinein sehe. Und damit bin ich ja wohl offensichtlich neben Dir der Einzige der Mitternachtsgrauen-Autoren! Der Rest lässt sich hier schon seit einer Ewigkeit nicht mehr sehen.
Wann merkt Ihr eigentlich, dass ein Pferd totgeritten ist?

Hier haben wir es mit purer Sturheit zu tun.

Und zur Frage des Urheberrechts: MICH hat niemand kontaktiert. Und das wäre durchaus möglich gewesen, denn meine Mail-Adresse habt Ihr. Sie steht sogar im Buch.
Und Du dürftest die Geschichte mit dem Nestbeschmutzer noch in Erinnerung haben: Ein Mitautor, der sich und seine Geschichten aus dem Buch als "die besten" deklariert hat und kein Problem damit hatte, selbst verfasste Kritiken zu schreiben, in denen er seine Kollegen als talentlos dastehen ließ und sich selbst lobte. Diesen Typen willst Du jetzt wegen Urheberrechte kontaktieren, weil Du die tollen Bücher neu rausbringen willst? Hast Du keine Ehre?

Es war damals lustig und eine gute Erfahrung. Mehr nicht. Den heutigen Ansprüchen würden die Geschichten nicht ansatzweise gerecht werden. Warum machst Du nicht einfach ein neues Projekt, anstatt diesen Müll für die Ewigkeit konservieren zu wollen?
mano cornuta
Des Lesens mächtig
 
Beiträge: 8
Registriert: Donnerstag 15. März 2012, 17:44

Re: Die "Mitternachtsgrauen" Page

Beitragvon Laurin » Dienstag 14. Februar 2017, 10:20

AHA
Bild
Benutzeravatar
Laurin
Moderator
 
Beiträge: 838
Registriert: Samstag 14. Dezember 2002, 12:34
Wohnort: Schönebeck/Elbe

Vorherige

Zurück zu Mitternachtsgrauen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste