Buchlesung MG I

Das Buch der Hobbyautoren

Moderator: Laurin

Beitragvon Twinner » Freitag 1. April 2005, 15:38

MPretender hat geschrieben:Welche Auschnitte habt ihr dann eigenltich noch vorgetragen.? Das interessiert mich schon sehr. :wink:
Nachdem Maik und ich mit Randy durch waren, hatten wir uns geeinigt, dass jeder nochmal eine etwas längere Leseprobe vorträgt.
Bei Larin war das ein Ausschnitt aus Das Schnäppchen,
Teufelchen laß aus Ich und ich und du sind wir
Maik aus seiner eigenen, also Das leise Flüsternund
ich ebenfalls aus der eigenen Die dunkle Seite.

Danach war das knappe 2 Stundenprogramm auch ausgeschöpft, und die WAhl fiel uns wirklich nicht leicht. Sollte es zu einer weiteren Lesung kommen, können wir ja andere Auschnitte und/oder andere Geschichten lesen :D
Das Schlimme an einer Illusion ist der Schmerz, wenn sie einem als solche bewusst wird.
--------------------------------------------------
www.mitternachtsgrauen.de

meine Homepage
Twinner
Leseratte
 
Beiträge: 347
Registriert: Donnerstag 8. Juli 2004, 21:35
Wohnort: Auerbach

Beitragvon forsakingmax » Freitag 1. April 2005, 19:20

Habe mir auch gerade das Video angesehen und muss sagen, echt super wie ihr das aufgezogen habt! Außerdem war es witzig, mal eure Stimmen zu hören ;)

Gratuliere zur gelungenen Lesung!
MFG Markus

Bild
Das Wakan-Tanka.
forsakingmax
Leseratte
 
Beiträge: 322
Registriert: Montag 23. Februar 2004, 11:55
Wohnort: Graz

Beitragvon torsten » Freitag 1. April 2005, 22:42

Dem kann ich mir nur anschließen! :wink:
Benutzeravatar
torsten
Leseratte
 
Beiträge: 319
Registriert: Montag 15. Dezember 2003, 17:26
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Beitragvon das Teufelchen » Samstag 2. April 2005, 13:23

@Laurin, bei uns war zum Schluss auch das Band alle. Ich glaube die letzten 5 Minuten oder so fehlen, und die "Danksagung" von Frau Huberts. Ich versuche aber, dass ich meine Besere Hälfte heute noch dazu bewegen kann, das Video auf PC zu bringen. Er sagte zu mir, ihm fehlt ein Kabel... Aber *flüster* das glaub ich ihm nicht wirklich :wink:

Von der Stadtbibliothek Rosenheim habe ich übrigens noch keine Antwort auf meine Anfrage bekommen. Aus deren HP war ersichtlich, dass sie auch Lesungen arrangieren, aber vielleicht sind wir zu "unbedeutend"... Kann aber auch sein, dass während den Osterferien dort geschlossen war. Warten wir es ab. Weiter habe ich noch die Stadthalle in Germering ins Auge gefasst .Da kostet die Raumanmietung aber garantiert etwas. Ich kann ja trotzdem mal eine Anfrage dort hin schicken. Vielleicht, wenn es nicht so viel ist, kann man die Kosten mit einem geringen Eintrittspreis (1 oder 2 Euro) decken. Weiter haben Flos Eltern früher das Pfarrheim als Proberaum fürs Theater gehabt. Da erkundige ich mich auch mal, ob das in Frage kommen würde. Da müsste man allerdings Mikrofone organisieren, aber da mache ich mir wenn dann später drum Sorgen....
Des Teufelchens neuer Aufenthaltsort:

Fräulein Drache @ home

Facebook
Benutzeravatar
das Teufelchen
Bücherfetischist
 
Beiträge: 587
Registriert: Dienstag 19. März 2002, 01:01
Wohnort: München

Beitragvon Laurin » Samstag 2. April 2005, 18:50

@Teufelchen,
das hört sich doch schon mal gut an. Aber bei Eintrittspreisen werden wohl viele Abstand nehmen. Mit dem Video braucht dann Bonkers nicht mehr so zu hasten. Wenn er vom Ende auch kein Material hat dann ist das sowieso egal. Ich werde das Vorhandene noch mal überarbeiten und die besten Szenen herausziehen. Doch sollte er mir etwas herüberbeamen können, dann ist eine andere Kameraeinstellung immer von Nutzen.
Gruß Laurin :mrgreen:
Bild
Benutzeravatar
Laurin
Moderator
 
Beiträge: 838
Registriert: Samstag 14. Dezember 2002, 12:34
Wohnort: Schönebeck/Elbe

Beitragvon das Teufelchen » Montag 4. April 2005, 06:53

@Laurin, erst mal zu den Eintrittspreisen: Du hast Recht, ich würde bei einem Eintrittspreis auch überlegen ob ich wo hin gehe. Aber so wie ich das auf einigen Verantsltungs-HPs gelesen habe, nehmen annähernd alle Eintrittspreise und das nicht wenig. Bei einem habe ich gelesen, dass es 8 Euro für Erwachsene und 5 Euro für kinder sein sollen. Finde ich persönlich auch viel zu viel und ich bezweifle, dass derjenige gut besuchte Veranstaltungen hat... Aber ich glaube bei einem obligatorischen Euro meckert keiner, oder? - Wir werden sehen.
Zum Filmmaterial zu sagen: Hatte ich erwähnt, dass uns ein so ein komisches Kabel fehlt? Flo hat bei sich in seinem Wust an Elektronikzubehör doch tatsächlich ein solches Teil gefunden. Nur klappt das irgendwie nicht... plötzlich war das Bild dann nur noch s/w .... *huch* Er meinte, wir brächten ein noch ganz anderes Kabel. Er versucht das im Laufe der Woche aufzutreiben. Wir hatten nämlich auch schon über verschiedene "Blickwinkel" nachgedacht.
Des Teufelchens neuer Aufenthaltsort:

Fräulein Drache @ home

Facebook
Benutzeravatar
das Teufelchen
Bücherfetischist
 
Beiträge: 587
Registriert: Dienstag 19. März 2002, 01:01
Wohnort: München

Beitragvon Laurin » Montag 4. April 2005, 18:39

@Teufelchen,
na wird schon noch klappen mit dem Kabel. Beim Obli-Euro wird wohl keiner meckern. Aber Kinder würde ich zur Lesung nicht zulassen. Sonst müssen wir so viel weglassen. Ich denke da nur an eine Stelle bei „Randy“, die Maik mit Rücksicht auf die ältere Generation ausgelassen hat. :lach :lach :lach
Übrigens habe ich auf meiner HP jetzt zwei Autorenfotos mehr. :mrgreen:
Gruß Laurin
Bild
Benutzeravatar
Laurin
Moderator
 
Beiträge: 838
Registriert: Samstag 14. Dezember 2002, 12:34
Wohnort: Schönebeck/Elbe

Beitragvon Mortymor » Montag 4. April 2005, 19:16

Laurin hat geschrieben:Übrigens habe ich auf meiner HP jetzt zwei Autorenfotos mehr. :mrgreen:
Gruß Laurin


Welche Autorenfotos denn? Mir kommt es so vor, als wären die schon vorher da gewesen... :P

MFG Mortymor
Benutzeravatar
Mortymor
Des Lesens mächtig
 
Beiträge: 46
Registriert: Montag 31. Januar 2005, 13:02
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Twinner » Dienstag 5. April 2005, 17:30

Laurin hat geschrieben:Übrigens habe ich auf meiner HP jetzt zwei Autorenfotos mehr. :mrgreen:
Gruß Laurin
...toll,...echt toll
das solltest du doch nicht :wink:
Das Schlimme an einer Illusion ist der Schmerz, wenn sie einem als solche bewusst wird.
--------------------------------------------------
www.mitternachtsgrauen.de

meine Homepage
Twinner
Leseratte
 
Beiträge: 347
Registriert: Donnerstag 8. Juli 2004, 21:35
Wohnort: Auerbach

Beitragvon Laurin » Dienstag 5. April 2005, 20:09

Ich finde die Fotos gut gelungen. Nun fehlen nur noch Zwei. :wink:
Ob da noch was kommt :?:
Gruß Laurin
Bild
Benutzeravatar
Laurin
Moderator
 
Beiträge: 838
Registriert: Samstag 14. Dezember 2002, 12:34
Wohnort: Schönebeck/Elbe

Beitragvon Laurin » Mittwoch 6. April 2005, 19:01

Heute erschien ein weiterer Artikel von unserer Buchlesung in unserem "Generalanzeiger". Geschrieben hat ihn Christa Hupperts die Leiterin unserer Schreibwerkstatt. Sie hat auch die Buchlesung eröffnet und nicht nur unsere persönlichen Daten gut notiert. :D
Hier zu finden : http://www.lutzreiter.de/Bilder/Artikel2a.jpg
Gruß Laurin
P.S. Ich mußte das Video erst mal wieder vom Server löschen, da mein Speicherplatz noch etwas zu gering ist.
Bild
Benutzeravatar
Laurin
Moderator
 
Beiträge: 838
Registriert: Samstag 14. Dezember 2002, 12:34
Wohnort: Schönebeck/Elbe

Beitragvon Maik » Mittwoch 6. April 2005, 19:56

Wow!!! :shock: sehr guter Artikel, hat mir gefallen. :wink:

Natürlich auch einen schönen gruß an die Frau(deren Namen ich wieder einmal vergessen habe), auch die Unterhaltung nach der Lesung war sehr interesant mit Ihr. :-P
Egal ob Sandkorn oder Stein.
Im Wasser gehen sie beide unter.
Merk dir das!

Old Boy
--------------------------------------------------
www.mitternachtsgrauen.de
Benutzeravatar
Maik
Leseratte
 
Beiträge: 265
Registriert: Samstag 13. März 2004, 15:55
Wohnort: Fürth

Beitragvon das Teufelchen » Donnerstag 7. April 2005, 07:08

Laurin hat geschrieben:...Christa Hupperts ...


ach so schreibt man die..... ups...

Maik hat geschrieben:...Natürlich auch einen schönen gruß an die Frau(deren Namen ich wieder einmal vergessen habe)...


die hieß so, wie man sie wie oben schreibt *grins*


EDIT: Der Artikel ist übrigens sehr gut geschrieben, finde ich. Aber ich bin 23, nicht 24... aber das sei verziehen :mrgreen:
Des Teufelchens neuer Aufenthaltsort:

Fräulein Drache @ home

Facebook
Benutzeravatar
das Teufelchen
Bücherfetischist
 
Beiträge: 587
Registriert: Dienstag 19. März 2002, 01:01
Wohnort: München

Beitragvon Bangor » Donnerstag 7. April 2005, 08:07

Sehr gute Resonanz bisher. Regional habt ihr Aufmerksamkeit.
Daher hat sich die Lesung auf jeden Fall schon gelohnt.
Prima. :wink:
Bangor
 

Beitragvon Laurin » Donnerstag 7. April 2005, 17:41

Ich werde die Grüße übermitteln. Morgen treffen wir uns wieder in der Werkstatt und ich will meine neue Geschichte "Aura - es begann ganz harmlos" vorstellen.
Mal sehen was dabei herauskommt. :shock: :mrgreen:
Gruß Laurin :
Bild
Benutzeravatar
Laurin
Moderator
 
Beiträge: 838
Registriert: Samstag 14. Dezember 2002, 12:34
Wohnort: Schönebeck/Elbe

VorherigeNächste

Zurück zu Mitternachtsgrauen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron