Rezensionen zu MG I

Das Buch der Hobbyautoren

Moderator: Laurin

Beitragvon Anke Sky » Dienstag 18. Oktober 2005, 13:26

Hallo Bangor,

da ich Stephen King selbst natürlich sehr gerne lese, ist es auf jeden Fall ein Kompliment. Aber natürlich hast du genug eigenen Stil, was ja auch sehr wichtig ist für einen Autoren. Du immitierst ihn ja nicht. Also, das mit den Songtexten finde ich klasse, da ich selbst Musik über alles liebe, und es passt auch sehr gut zu deiner Geschichte. Kompliment noch mal an dich und alle anderen Autoren. :rotate:

Viele Grüße

Anke Sky :sweet
Benutzeravatar
Anke Sky
Bücherwurm
 
Beiträge: 213
Registriert: Dienstag 27. September 2005, 16:46
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Laurin » Dienstag 18. Oktober 2005, 14:24

@ nochmals danke Anke,
vielleicht könntest du bei Amazon einige Zeilen deiner Rezension hinterlassen.
Das wirkt sich sicherlich gut aus.
Gruß Laurin :D
Bild
Benutzeravatar
Laurin
Moderator
 
Beiträge: 838
Registriert: Samstag 14. Dezember 2002, 12:34
Wohnort: Schönebeck/Elbe

Beitragvon Anke Sky » Dienstag 18. Oktober 2005, 15:16

Hallo Laurin,
mach ich doch gern (ich bin ja eh öfter mal bei Amazon drin).

Habe schon gesehen, dass die Bewertungen von MG bei Amazon doch allesamt ganz gut sind.

Viele Grüße

Anke Sky :thumbs:
Benutzeravatar
Anke Sky
Bücherwurm
 
Beiträge: 213
Registriert: Dienstag 27. September 2005, 16:46
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Maik » Dienstag 18. Oktober 2005, 22:43

Auch von mir ein Dankeschön. Und so wie es aussieht wirst du ja schon bald selber Kritik bekommen. :wink:

Ich denke wenn ich es laut aus dem Fenster rufe, dann könntest du das Danke sogar hören. :wink:
Egal ob Sandkorn oder Stein.
Im Wasser gehen sie beide unter.
Merk dir das!

Old Boy
--------------------------------------------------
www.mitternachtsgrauen.de
Benutzeravatar
Maik
Leseratte
 
Beiträge: 265
Registriert: Samstag 13. März 2004, 15:55
Wohnort: Fürth

Beitragvon Bangor » Mittwoch 19. Oktober 2005, 08:18

Anke Sky hat geschrieben:Hallo Laurin,
mach ich doch gern (ich bin ja eh öfter mal bei Amazon drin).

Habe schon gesehen, dass die Bewertungen von MG bei Amazon doch allesamt ganz gut sind.

Viele Grüße

Anke Sky :thumbs:

Das würde mich auch freuen, Anke Sky.
Das relativiert dann vielleicht auch den Kommentar dieses bescheuerten Österreichers. :roll:
Zuletzt geändert von Bangor am Mittwoch 19. Oktober 2005, 12:48, insgesamt 1-mal geändert.
Bangor
 

Beitragvon Anke Sky » Mittwoch 19. Oktober 2005, 12:26

Hallo Bangor und alle,

ich habe gestern meine Bewertung bei Amazon abgegeben, 5 Sterne, weil ich finde, dass die Rechtschreibfehler die Qualität der Geschichten nicht aufwiegen, soll heißen, dass das Buch insgesamt zu gut ist, um ihm weniger Punkte zu geben. Leider wurde meine Kritik noch nicht reingestellt. Aber bei Amazon dauert das ja öfter mal etwas länger. Ich werde euch auf jeden Fall benachrichtigen, wenn sie endlich drinsteht und somit den blöden Österreicher :nice: ausgleicht. Ich glaube auch, dass manche, die nicht Schriftsteller sind, das alles gar nicht nachvollziehen können, wie wichtig das für Autoren wie uns ist, in einem Buch zu erscheinen.

Also viele Grüße

Anke :sweet
Benutzeravatar
Anke Sky
Bücherwurm
 
Beiträge: 213
Registriert: Dienstag 27. September 2005, 16:46
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Anke Sky » Donnerstag 20. Oktober 2005, 16:46

Hallo,

wollte nur mitteilen, dass meine Kritik jetzt auf Amazon zu lesen ist und die Gesamtsternzahl auf 3,5 hoch gegangen ist.

Nur zur Information :nice:

Viele Grüße

Anke :thumbs:
Benutzeravatar
Anke Sky
Bücherwurm
 
Beiträge: 213
Registriert: Dienstag 27. September 2005, 16:46
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Laurin » Donnerstag 20. Oktober 2005, 16:56

Wieder mal - danke Anke :D :D :D
Bild
Benutzeravatar
Laurin
Moderator
 
Beiträge: 838
Registriert: Samstag 14. Dezember 2002, 12:34
Wohnort: Schönebeck/Elbe

Beitragvon theMoellermann » Freitag 21. Oktober 2005, 12:43

Anke Sky hat geschrieben:Broken Home
eine tragische und auch irgendwie traurige Geschichte (das ist bei mir ein Kompliment, ich steh auf tragische und traurige Geschichten)


Danke schööön. :D (Auch für's lesen und bewerten/Rezension auf Amazon schreiben allgemein. :wink: :knuddel2:)
Benutzeravatar
theMoellermann
Leseratte
 
Beiträge: 385
Registriert: Montag 28. Juli 2003, 11:10
Wohnort: Schortens (bei Wilhelmshaven)

Beitragvon Twinner » Freitag 21. Oktober 2005, 15:45

Anke Sky hat geschrieben:
Die dunkle Seite
zwar lang, aber, wie ich meine, ziemlich gruslige und fesselnde Geschichte. Gut, dass es so endet und nicht anders
ich freu mich ebenfalls riesig :D und bedanke mich fürs lesen.
PS: schließe mich Maik an und bin gespannt, wenn auch Du im nächsten Teil verteten bist :wink:
Das Schlimme an einer Illusion ist der Schmerz, wenn sie einem als solche bewusst wird.
--------------------------------------------------
www.mitternachtsgrauen.de

meine Homepage
Twinner
Leseratte
 
Beiträge: 347
Registriert: Donnerstag 8. Juli 2004, 21:35
Wohnort: Auerbach

Beitragvon Anke Sky » Freitag 21. Oktober 2005, 21:33

Hallo Twinner, Maik, the Möllermann,

freut mich,dass ihr euch so freut. War auch alles so gemeint, wie ich es geschrieben habe. Auch ich freue mich auf Band 2 und wenn ihr alle wieder mit dabei wärt, wäre das super. Von guten Autoren lese ich immer gerne mehr.

Und Maik, ich habe aus dem Fenster gesehen und das Dankeschön ganz laut und deutlich gehört (mir ist jetzt beim Lesen erst aufgefallen, dass du in der Nachbarstadt wohnst). :mrgreen:

Bis bald

schöne Grüße

Anke :-P

P.S.: Ich freu mich auch riesig, in Band 2 vertreten zu sein. Ein Traum wird wahr!!!! :redjump: (und überhaupt kann ich so vielleicht die Frauenquote etwas erhöhen :mrgreen: ) :kiss:
Benutzeravatar
Anke Sky
Bücherwurm
 
Beiträge: 213
Registriert: Dienstag 27. September 2005, 16:46
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon forsakingmax » Dienstag 25. Oktober 2005, 12:34

Die Nacht der Herzen
Meine Lieblingsgeschichte in diesem Buch. Perfekter Stil, poetisch, grausam, zum Mitfiebern. Ich konnte mir alles ganz genau vorstellen. Auch das Ende wie alles an dieser Geschichte ist beeindruckend.


:-P :love: :-P :rofloriginal:

Ein aufrichtiges DANKE!
MFG Markus

Bild
Das Wakan-Tanka.
forsakingmax
Leseratte
 
Beiträge: 322
Registriert: Montag 23. Februar 2004, 11:55
Wohnort: Graz

Vorherige

Zurück zu Mitternachtsgrauen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron