Wolf Haas

Da kommt Spannung auf

Moderator: Esprit

Wolf Haas

Beitragvon Beverly-Marsh » Dienstag 23. Februar 2010, 11:14

Zur Zeit lese ich die "Brenner" Romane von Wolf Haas.

Simon Brenner ist ein ehemaliger Polizist der nun als Detektiv tätig ist. In seiner Art erinnert er mich manchmal ein wenig an Columbo :love:

Der Erzählstil ist gewöhnungsbedürftig. Eine Person erzählt dir Brenners Fälle, duzt dich und das ganze hat ein wenig Stammtischamtosphäre. Mir persönlich gefällt das sehr gut, auf der Amazon Seite hab ich allerdings gesehen das man es entweder mag oder nicht.

Wer allerdings einen Krimit mit mehr drum rum (oder hauptsächlich drum rum) mag der dazu auch noch die seltsamsten Personen beschreibt und sich mit aktuellen Themen befasst (Missbrauch in der Klosterschule, Sterbehilfe) der sollte sich unbedingt die Brenner-Krimis anschaffen.
Piep Piep Richie
Benutzeravatar
Beverly-Marsh
Leseratte
 
Beiträge: 370
Registriert: Donnerstag 1. Juli 2004, 18:39
Wohnort: Fürth

Re: Wolf Haas

Beitragvon Jehane » Mittwoch 2. November 2011, 15:36

Ich glaub, Haas mag man entweder oder man mag ihn nicht. Ich hab vor Jahren mal was von ihm gelesen, kann mich nicht mal mehr an den Titel erinnern... auf dem Cover waren zwei Menschen in einem Sessellift *öh*
Der Stil hat mich wahnsinnig genervt... dieses dauernde "Und jetzt horch mal zu" *argh* Am allerschlimmsten fand ich zwei Seiten, auf denen Brenner sich mit irgendwem unterhalten hat. Das ging dann in etwa so dahin:
Sagt der Brenner: "Blah."
Sagt der XY: "Blah."
Sagt der Brenner: "Blah."
Sagt der XY: "Blah."
Statt "Blah" stand da natürlich Dialog *g* Aber dieses "Sagt der" zog sich über zwei Seiten dahin, ich fand das grauenhaft. Auch dieser Versuch Haas', Dialekt und Hochdeutsch zu mischen, hat für mich überhaupt nicht funktioniert. Ich hab seither auch nichts mehr von ihm angerührt. Lustigerweise ist er live um einiges besser - er war mal bei uns an der Uni im Rahmen irgendeines Festaktes und hat einen Reisebericht vorgetragen, der irrsinnig lustig, lebhaft und stilistisch komplett anders war.
Shiny. Let's be bad guys.
Jehane
Des Lesens mächtig
 
Beiträge: 25
Registriert: Samstag 18. Dezember 2010, 23:24
Wohnort: Wien


Zurück zu Krimis und Thriller

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron