Ich lese zur Zeit ...

Rund ums Lesen allgemein

Moderator: Annie_!

Re: Ich lese zur Zeit ...

Beitragvon DePfaelzer » Mittwoch 28. Dezember 2011, 08:31

Cody Mcfadyen: Die Blutlinie

FBI-Agentin Smoky Barrett hat es nicht leicht. Vor kurzem musste sie miterleben, wie ein brutaler Killer in ihrem Beisein ihren geliebten Mann und ihre Tochter gequält und dann getötet hat. Und jetzt sitzt sie im Flugzeug nach San Francisco, wo ihre Freundin aus Uni-Tagen Annie King ebenfalls grausam umgebracht worden ist. Noch schlimmer ist, dass der perverse Mörder Annies kleine Tochter -- ihr Patenkind -- drei Tage lang an die verwesende Leiche gekettet hat, bevor er der Polizei einen Hinweis gab. Am allerschlimmsten aber: Er hat eine Nachricht für Barrett hinterlassen. Es ist ein Brief, in dem er neue Morde ankündigt und behauptet, in direkter (Blut-)Linie von Jack The Ripper abzustammen!
Wie Jack The Ripper werde man auch ihn nie schnappen, prophezeit der psychopathische Killer. Gleichzeitig legt er eine Blutspur, die dem Romandebüt Die Blutlinie des 38-jährigen kalifornischen Autors Cody McFadyen als roter Faden dient. Doch offenbar hat der Mörder die Rechnung ohne Barrett und ihre unschlagbare Truppe gemacht. Denn Barrett, die eigentlich von ihrem Psychiater noch nicht wieder dienstfähig geschrieben worden ist, glaubt durch den Fall, von der Erinnerung -- und damit von ihren nächtlichen Albträumen -- geheilt werden zu können. Sie beginnt zu ermitteln und muss erfahren, dass viele jener Menschen, die sie zu kennen glaubte, dunkle Geheimnisse haben -- und dass sie viel zu lange dem Falschen vertraut hat. Vom Ende aus betrachtet erscheint da sogar der Mord an ihrer Famlilie in einem ganz anderen Licht.
[FSK 12]: Der Held bekommt das Mädchen.
[FSK 16]: Der Bösewicht bekommt das Mädchen.
[FSK 18]: Alle bekommen das Mädchen!!!
DePfaelzer
Bücherwurm
 
Beiträge: 122
Registriert: Mittwoch 29. März 2006, 09:47
Wohnort: Pfalz

Re: Ich lese zur Zeit ...

Beitragvon Leila2002 » Montag 2. Januar 2012, 01:43

Die drei Musketiere von Alexandre Dumas

Amazon Kurzbeschreibung:

Mit Degen, Charme und Federhut Gefürchtete Krieger und zugleich unwiderstehliche Verführer, streiten die drei Musketiere für Königin Anne, die junge Gemahlin Ludwigs XIII., gegen die Intrigen Richelieus und seiner satanischen Spionin Mylady de Winter: Große Geschichte, dargereicht mit viel Phantasie und jenem feinen Schuss Ironie, der Dumas' Romane noch heute so lesenswert macht.
:star: Lisa Simpson: "Ich bin die Eidechsenkönigin!" :star:
Benutzeravatar
Leila2002
Forumsinventar
 
Beiträge: 804
Registriert: Donnerstag 16. September 2004, 14:10
Wohnort: Aachen

Re: Ich lese zur Zeit ...

Beitragvon shadow » Donnerstag 5. Januar 2012, 11:30

4. Band "Sternenglanz" der 2. Staffel der Warrior Cats Reihe von Erin Hunter.

Die graue Kätzin hob den Kopf. »Ich habe gesehen, was geschehen wird. Finstere Zeiten stehen bevor.«

Endlich, nach langer Reise, haben die Katzen des Waldes einen Ort entdeckt, an dem sie bleiben könnten! Rund um den grossen See gibt es genug Beute und Land für alle. Die Zeit des Abschieds für die grosse Reisegemeinschaft scheint gekommen. Jeder Clan muss nun wieder allein für sich selbst und das eigene Überleben kämpfen. Aber ist dies auch wirklich das Ziel ihrer Reise, die neue Heimat? Der SternenClan schweigt - ohne Zeichen der Kriegerahnen bleibt die Zukunft der Katzen ungewiss. Doch dann träumt die junge DonnerClan-Heilerin Blattpfote von einer schrecklichen Prophezeiung: »Blut wird Blut vergiessen und das Wasser des Sees rot färben, erst dann kehrt Frieden ein.
... shadow is your best friend
shadow
Bücherwurm
 
Beiträge: 154
Registriert: Freitag 15. Juni 2001, 00:01
Wohnort: Basel

Re: Ich lese zur Zeit ...

Beitragvon Leila2002 » Sonntag 8. Januar 2012, 20:11

Wolfsglut von Lori Handeland

Amazon Kurzbeschreibung:
Seit sieben Jahren gilt Dr. Elise Hanover offiziell als vermisst. Dabei ahnt kaum jemand, dass sie in Wahrheit zu einer geheimen Organisation von Werwolfjägern gehört und im Verborgenen arbeitet. Doch Elise hütet ein noch weitaus finstereres Geheimnis: Einmal im Monat verwandelt sich die Wissenschaftlerin nämlich selbst in eines der haarigen Ungeheuer. Fieberhaft sucht sie deshalb nach einem Heilmittel gegen die Lykanthropie (Gestaltwandlung). Da taucht unerwartet Elises einstiger Geliebter, der FBI-Agent Nic Franklin, auf der Bildfläche auf und stellt ihre Gefühlswelt vollkommen auf den Kopf Dritter Teil der erfolgreichen Werwolf-Serie Geschöpfe der Nacht. Wolfsglut verbindet Action, Liebesgeschichte und Humor zu einer mitreißenden Geschichte ... macht Lust auf mehr!


und vor einigen Tagen zu Ende gelesen:

Darkest Powers 3 von Kelley Armstrong

Amazon Kurzbeschreibung:

In the end, there's always a reckoning.

Chloe Saunders's life is not what you would call normal. First of all, she can't figure out how she feels about a certain antisocial werewolf or his charming brother—who just happens to be a sorcerer. Then there's the fact that she's running for her life from an evil corporation that's trying to kill her and her supernatural friends. And finally, she's a genetically altered necromancer who can raise the dead, rotting corpses and all, without even trying.

Not normal.

But Chloe has a plan. And the end is very near.
:star: Lisa Simpson: "Ich bin die Eidechsenkönigin!" :star:
Benutzeravatar
Leila2002
Forumsinventar
 
Beiträge: 804
Registriert: Donnerstag 16. September 2004, 14:10
Wohnort: Aachen

Re: Ich lese zur Zeit ...

Beitragvon biberrulez » Donnerstag 12. Januar 2012, 20:33

Walter Moers - Das Labyrinth der Träumenden Bücher
"Er oder sie muss sich fragen, ob sein oder ihr Stilgefühl es ihm oder ihr erlaubt, so zu schreiben."
Richard Dawkins
Benutzeravatar
biberrulez
Bücherwurm
 
Beiträge: 201
Registriert: Donnerstag 28. September 2006, 10:39
Wohnort: Thüringen

Re: Ich lese zur Zeit ...

Beitragvon DePfaelzer » Sonntag 15. Januar 2012, 09:47

So, nach "Der Hobbit" und "Regulator" ist wieder ein Cody Mcfadyen an der Reihe:

Cody Mcfadyen - Der Todeskünstler

Smoky Barrett ist wohl das, was man „vom Leben gezeichnet“ nennt. Nur, dass das Leben, das sie gezeichnet hat, etwas dramatischer, tragischer und grausamer verlaufen ist als bei den meisten, ach: bei wohl allen Menschen. Denn die FBI-Agentin ist einem ebenso brutalen wie irrsinnigen Serientäter aufgesessen, der ihr alles -- ihren geliebten Mann und ihr Kind vorallem -- genommen hat. Im Nachhinein scheint er ihr auch noch die Karriere zu nehmen. Denn Barretts Gesicht ist von seinen Malträtierungen so entstellt, dass das FBI sich nicht mehr vorstellen kann, sie als Nachfolgerin ihres Chefs einzusetzen. Die Ermittlerin muss sich überlegen, ob sie nicht ganz etwas anderes machen will.
In ihre Überlegungen platzt ein Anruf, der Barrett in einen Fall verwickelt, der sogar noch grausamer, tragischer und dramatischer als ihr eigener zu sein scheint. Ein Mädchen namens Sarah droht mit Selbstmord, wenn Barrett nicht zu ihr kommt. Im Haus findet die FBI-Agentin ein Horrorszenario vor. Sarahs Zieheltern und deren Sohn wurden auf bestialische Weise hingerichtet und zum Teil ausgeweidet, das Schlafzimmer ist über und über mit Blut verschmiert. Sarah erzählt Barrett von einem rätselhaften „Todeskünstler“, dessen einziges Lebensziel darin zu bestehen scheint, alle zu töten, die dem Mädchen wohl gesonnen sind, um Sarah dadurch zu zerbrechen. Gemeinsam mit ihrem Team und unterstützt von Sarahs Tagebuch heftet sich Barrett an die Fersen des berechnend und wahnsinnig zugeich agierenden Killers -- und tritt dabei in einen Sumpf, der nicht nur Sarah für immer nach unten zu ziehen droht...
[FSK 12]: Der Held bekommt das Mädchen.
[FSK 16]: Der Bösewicht bekommt das Mädchen.
[FSK 18]: Alle bekommen das Mädchen!!!
DePfaelzer
Bücherwurm
 
Beiträge: 122
Registriert: Mittwoch 29. März 2006, 09:47
Wohnort: Pfalz

Re: Ich lese zur Zeit ...

Beitragvon theklaus » Sonntag 15. Januar 2012, 13:27

Die Cody McFadyen Reihe ist genial. Ich freue mich schon auf den nächsten Teil mit Smoky Barrett:
Die Stille vor dem Tod, kommt im Juli 2012

Klaus
21 ist nur die Hälfte der Wahrheit!
Benutzeravatar
theklaus
Master of BookOla
 
Beiträge: 198
Registriert: Freitag 28. April 2000, 00:01
Wohnort: Pfeddersheim

Re: Ich lese zur Zeit ...

Beitragvon DePfaelzer » Montag 16. Januar 2012, 07:48

Kann ich dir nur zustimmen Klaus. Schon lange hat mich eine Thriller-Reihe nicht mehr so gefesselt.
Freue mich auch schon auf Band 3 und 4 :D
[FSK 12]: Der Held bekommt das Mädchen.
[FSK 16]: Der Bösewicht bekommt das Mädchen.
[FSK 18]: Alle bekommen das Mädchen!!!
DePfaelzer
Bücherwurm
 
Beiträge: 122
Registriert: Mittwoch 29. März 2006, 09:47
Wohnort: Pfalz

Re: Ich lese zur Zeit ...

Beitragvon shadow » Dienstag 17. Januar 2012, 17:01

Zur Abwechslung wieder einmal einige Geschichten aus dem 2. Kurzgeschichten Band über den Barbaren Conan von Robert E. Howard.
... shadow is your best friend
shadow
Bücherwurm
 
Beiträge: 154
Registriert: Freitag 15. Juni 2001, 00:01
Wohnort: Basel

Re: Ich lese zur Zeit ...

Beitragvon Leila2002 » Mittwoch 18. Januar 2012, 14:16

Bisswunden von Greg Iles

Amazon Kurzbeschreibung:
Catherine "Cat" Ferry wird als Sachverständige zu einem Mordfall in New Orleans gerufen. Cat ist Spezialistin für Bissspuren und deren Deutung. Doch was sie hier sieht, lässt sie nach einer Panikattacke ohnmächtig zusammenbrechen. Nicht der grausame Mord ist die Ursache, noch die Wunden des Opfers. Die Alpträume, die Cat plagen, haben mit ihrer eigenen Geschichte zu tun, einer Vergangenheit, die sie erfolgreich verdrängt hat. Cat flieht zurück in ihr Elternhaus in Natchez, Mississippi. Dort ist vor vielen Jahren, als sie noch ein Kind war, ihr Vater ermordet worden. Doch was ist damals in jener stürmischen Nacht wirklich geschehen? Kann Cat ihren eigenen Erinnerungen trauen? Und was hat jene längst vergessene Tat mit jenen Morden zu tun, die immer noch geschehen - und ihr eigenes Leben bedrohen?
:star: Lisa Simpson: "Ich bin die Eidechsenkönigin!" :star:
Benutzeravatar
Leila2002
Forumsinventar
 
Beiträge: 804
Registriert: Donnerstag 16. September 2004, 14:10
Wohnort: Aachen

Re: Ich lese zur Zeit ...

Beitragvon biberrulez » Sonntag 22. Januar 2012, 12:23

Den misserablen Rezensionen zum Trotz erwies sich Das Labyrinth der Träumenden Bücher als Volltreffer.
Ich bleibe im fantastischen Bereich und lese jetzt zur Vorbereitung auf den dritten Band zum zweiten Mal

Clive Barker - Abarat
"Er oder sie muss sich fragen, ob sein oder ihr Stilgefühl es ihm oder ihr erlaubt, so zu schreiben."
Richard Dawkins
Benutzeravatar
biberrulez
Bücherwurm
 
Beiträge: 201
Registriert: Donnerstag 28. September 2006, 10:39
Wohnort: Thüringen

Re: Ich lese zur Zeit ...

Beitragvon DePfaelzer » Montag 23. Januar 2012, 06:22

James M. Cain: Wenn der Postmann zweimal klingelt

An irgendeiner staubigen Straße in Kalifornien führt das Ehepaar Nick und Cora eine kleine Raststätte. Als der abgebrannte Rumtreiber Frank auftaucht, bietet Nick ihn einen Aushilfsjob an. Die attraktive Cora beachtet Frank zunächst kaum, doch dann fangen sie ein Verhältnis an und beschließen, den ahnungslosen Nick umzubringen. Der erste Versuch misslingt, doch die beiden geben nicht auf …
[FSK 12]: Der Held bekommt das Mädchen.
[FSK 16]: Der Bösewicht bekommt das Mädchen.
[FSK 18]: Alle bekommen das Mädchen!!!
DePfaelzer
Bücherwurm
 
Beiträge: 122
Registriert: Mittwoch 29. März 2006, 09:47
Wohnort: Pfalz

Re: Ich lese zur Zeit ...

Beitragvon DePfaelzer » Dienstag 24. Januar 2012, 06:08

Seit langem mal wieder einen Star Trek Roman:

Rebecca Neason - Der Kronprinz (TNG)
Endlich ist Capulon IV bereit, der Föderation beizutreten. Die Enterprise trifft zu den Feierlichkeiten ein. Doch der Kronprinz lehnt jeden Kontakt ab und läßt Picard gefangennehmen. Wenn dem Captain die Flucht nicht gellingt, wird alles auf Capulon IV der Vernichtung preisgegeben.
[FSK 12]: Der Held bekommt das Mädchen.
[FSK 16]: Der Bösewicht bekommt das Mädchen.
[FSK 18]: Alle bekommen das Mädchen!!!
DePfaelzer
Bücherwurm
 
Beiträge: 122
Registriert: Mittwoch 29. März 2006, 09:47
Wohnort: Pfalz

Re: Ich lese zur Zeit ...

Beitragvon Jakuf » Dienstag 24. Januar 2012, 14:34

Der Sieger bleibt allein - Paulo Coelho

Kurzbeschreibung
Cannes, Filmfestival, 24 Stunden: Die Schönen, Mächtigen und Reichen im Scheinwerferlicht. In 'Der Sieger bleibt allein' führt uns Paulo Coelho die Abwege vor, auf die man gelangt, wenn man nicht dem eigenen individuellen Lebenstraum folgt, sondern falschen Träumen nachrennt.


Sein neues Buch Aleph werde ich mir dann eventuell auch bald zu Gemüte führen.
Jakuf
Des Lesens mächtig
 
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 24. Januar 2012, 12:18

Re: Ich lese zur Zeit ...

Beitragvon Leila2002 » Donnerstag 26. Januar 2012, 10:18

DePfaelzer hat geschrieben:Seit langem mal wieder einen Star Trek Roman:

Rebecca Neason - Der Kronprinz (TNG)
Endlich ist Capulon IV bereit, der Föderation beizutreten. Die Enterprise trifft zu den Feierlichkeiten ein. Doch der Kronprinz lehnt jeden Kontakt ab und läßt Picard gefangennehmen. Wenn dem Captain die Flucht nicht gellingt, wird alles auf Capulon IV der Vernichtung preisgegeben.


Das Buch ist auch noch auf meinem SUB!

Topic:

Wollte nächste Woche in den Film und so habe ich angefangen Verblendung von Stieg Larsson zu lesen.

Amazon Kurzbeschreibung:
Wer den frühen Mankell liebt, wer den späten Haakan Nesser mit seinen Nach-Van-Veeteren-Geschichten verschlungen hat, der ist bei dem schwedischen Experten für Rechtsextremismus genau richtig, der 2004 an einem Herzinfarkt starb und im eigenen Land schon als Legende gilt. Der gescheiterte Journalist Mikael soll sich in die Historie der nordschwedischen Großfamilie Vanger einarbeiten und herausfinden, was vor mehreren Jahrzehnten geschah. Die damals 16-jährige Harriet Vanger verschwand aus einem klassischen Agatha-Christie-Setting: beim Familientreffen auf einer Insel, von der keiner weg konnte. Aber wer ist der Mörder - falls es überhaupt einen gibt? Je mehr sich Mikael in die Familiengeschichte einarbeitet, um so mehr Wahnsinn deckt er auf. Und auf Seite 500 ist man noch immer so von der genialen verzweigten Story gefesselt wie auf Seite eins.
:star: Lisa Simpson: "Ich bin die Eidechsenkönigin!" :star:
Benutzeravatar
Leila2002
Forumsinventar
 
Beiträge: 804
Registriert: Donnerstag 16. September 2004, 14:10
Wohnort: Aachen

VorherigeNächste

Zurück zu Bücher und Lesen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast