Limitierte Bücher

Rund ums Lesen allgemein

Moderator: Annie_!

Limitierte Bücher

Beitragvon Schnie » Freitag 29. November 2002, 15:05

@ :bandit: Vince.

Neben meinen "ES" und "ANGST" Ausgaben von King habe ich von der Edition Phantasia noch:

Clive Barker - Spiel des Verderbens (Signiert)
Ramsey Chambel - Blutiger Mond (Signiert)
Peter Straub - Blaue Rose

Sind alles wunderschöne Ausgaben :D

Gruß, SCHNIE
Benutzeravatar
Schnie
Administrator
 
Beiträge: 415
Registriert: Samstag 2. September 2000, 00:01
Wohnort: Dorfprozelten und Berlin

Beitragvon stephy » Freitag 29. November 2002, 15:31

schnie, hast Du auch die "Bücher des Blutes" von Barker? Die sollen ja recht gut sein, ich selbst hab sie leider noch nicht gelesen und wie's aussieht, werde ich die auch nicht lesen, weil sie ja nicht mehr im Handel erhältlich (scheinbar?) und selbst bei ebay viel zu teuer sind... :(

Ich muß zugeben; mein Opa hat eine ganze Menge super alte Buchausgaben, ich hab weder Limitierte noch sonst was... :(

Griasle!
stephy
... die gleich tot in Ohnmacht fällt
Benutzeravatar
stephy
Literaturkritiker
 
Beiträge: 1040
Registriert: Montag 26. Februar 2001, 01:01
Wohnort: Nürtingen

Beitragvon Schnie » Freitag 29. November 2002, 15:40

Die Edition Phantasia hatte auch alle "Bücher des Blutes" in Limitierten Sonderausgaben. Die habe ich aber nicht. Ich besitze die gebundenen Ausgaben von Droemer/Knaur (oder so ähnlich) aber die sind mittlerweile auch sehr selten und heißbegehrt allerdings nicht Limitiert.

Gruß, SCHNIE.
Benutzeravatar
Schnie
Administrator
 
Beiträge: 415
Registriert: Samstag 2. September 2000, 00:01
Wohnort: Dorfprozelten und Berlin

Beitragvon Gwenhwyfar » Freitag 29. November 2002, 16:02

Zählen nur Horror-Bücher? :P
Egal, ein sehr schöner Fotoband (und ich glaube, auch limitiert, dürfte nicht mehr im Handel sein) ist I.N.R.I. von Bettina Rheims. Sie hat die Jesus-Geschichte darin neu interpretiert in teils kitschigen, teils erotischen, teils surrealistischen Bildern.

Und falls es nicht limitiert sein soll und noch nicht vergriffen; es ist wirklich empfehlenswert. :thumbs:
...those were the days...der Rest ist sunshine.
Bild
"Mädchen - großer Gott. Sie können einen verrückt machen, wirklich."~H.C.~
Benutzeravatar
Gwenhwyfar
Moderatorin
 
Beiträge: 785
Registriert: Freitag 7. Dezember 2001, 01:01
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Vincent » Donnerstag 19. Dezember 2002, 21:43

??????? *vince staunt über Gwens SEHR SELTSAMEN Geschmack*

Kein Wunder schreibt hier niemand mehr in diesen Thread!! Gwen verbreitet Angst und Schrecken!!

@Schnie; Meine Sammlung beinhaltet von der EP mittlerweile:

- ES
- ANGST
- NEBEL
- SPIEL DES VERDERBENS
- LOVECRAFT GESAMTAUSGABE (Bände 1-5)
- BLAUE ROSE
- KRIEGSFIEBER (J.G. Ballard)
- RUNNING WILD (J.G. Ballard)
- LITERATUR DES GRAUENS (Lovecraft)

Bin sehr stolz drauf, denn die Bücher sind allesamt eine wahre Augenweide! Aber das weisst du ja! :wink:

ES und NEBEL sind ja mittlerweile bei mir eingetroffen, und ich muss sagen, ich bin hellbegeistert!! ES ist wirklich ein GEWALTIGES Buch, nicht nur von den Ausmassen (hab noch nie so ein fettes Buch gesehen!!), auch von der Aufmachung her!

Ebenfalls habe ich die Aussicht in ein oder 2 Monaten die 6 Bücher des Blutes vom selben Anbieter zu kaufen, was natürlich der Hammer wäre... mal schauen!

Ich habe bisher nur das 1. Buch des Blutes gelesen. Und zwar gestern! Hatte im Militär nicht wirklich was zu tun... :D Ich muss sagen, die Geschichten sind ALLERERSTE SAHNE!!! Ich bin begeistert! Werde mir mit Sicherheit mehr von Barker besorgen!
Leider besitze ich nur das 1. Buch, und so wies aussieht werde ich jetzt mal noch warten, ob ich die EP-Ausgaben bekomme, bevor ich mich bei eBay nach gebrauchten "normalen" Ausgaben umsehe...

Ach, übrigens Schnie; meine Ausgabe von NEBEL hat übrigens die Nummer 384 oder so... was mich doch eher darauf schliessen lässt, dass es ein Buch ist, dass von Heyne eigentlich hätte eingestampft werden müssen, nicht? Denn meines Wissens gibt die EP ihre Bücher immer genau in der Reihenfolge der Nummerierung raus... oder vielleicht war dies früher (1986) noch nicht der Fall. KÖNNTE natürlich auch sein...
Gehabet euch wohl und seid gut zueinander. Es gibt andere Welten als diese... :bandit:
Benutzeravatar
Vincent
Des Lesens mächtig
 
Beiträge: 24
Registriert: Donnerstag 1. Februar 2001, 01:01
Wohnort: Schweiz, 8200 Schaffhausen

Beitragvon Gwenhwyfar » Donnerstag 19. Dezember 2002, 22:23

*brüll* Kaum ist Vince wieder da, stänkert er auch schon rum. :hammer

:mrgreen:
Mein Geschmack ist einfach; von allem nur das Beste. Frei nach Wilde. :P
...those were the days...der Rest ist sunshine.
Bild
"Mädchen - großer Gott. Sie können einen verrückt machen, wirklich."~H.C.~
Benutzeravatar
Gwenhwyfar
Moderatorin
 
Beiträge: 785
Registriert: Freitag 7. Dezember 2001, 01:01
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Vincent » Donnerstag 19. Dezember 2002, 23:21

Von allem nur das Beste, begehret dein Herz? Sodenn, lass dir gesagt sein, holdes Weib, dass nimmer deine Weiblichkeit Genugtuung erlangt, da der Männlichkeit Krone nicht greifbar ist für dich... denn vergeben ist er, oh weh, der Vincent, "Baron von Schmacht und Verlangen"...

Des Schicksals traur'ge Fügung...
Gehabet euch wohl und seid gut zueinander. Es gibt andere Welten als diese... :bandit:
Benutzeravatar
Vincent
Des Lesens mächtig
 
Beiträge: 24
Registriert: Donnerstag 1. Februar 2001, 01:01
Wohnort: Schweiz, 8200 Schaffhausen

Beitragvon Gwenhwyfar » Donnerstag 19. Dezember 2002, 23:23

Oh Vince, diese mir unbekannte Seite von Dir läßt mein Herz schneller schlagen :love: ...aber Du bist vergeben? :bunnymoon: :bunnymoon:
Schweig still, mein Herz, der Vince ist nichts für Dich. :schuettel:

Ähm...Thema? :mrgreen:
...those were the days...der Rest ist sunshine.
Bild
"Mädchen - großer Gott. Sie können einen verrückt machen, wirklich."~H.C.~
Benutzeravatar
Gwenhwyfar
Moderatorin
 
Beiträge: 785
Registriert: Freitag 7. Dezember 2001, 01:01
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Vincent » Donnerstag 19. Dezember 2002, 23:24

Nein, im Ernst, ich habe mich langsam an deinen Geschmack gewöhnt. Ich finde ihn nur schlecht, das ist alles... *gröl*

:-P

Was du oben gezeigt hast, finde ich tatsächlich eine Geschmacksverirrung. Aber wem's gefällt... sollst du Freude daran haben. Empfinden das gläubige Christen aber nicht als Blasphemie oder so? Obwohl ich nicht im Geringsten daran zweifle, dass das Buch von einem/einer stammt...
Gehabet euch wohl und seid gut zueinander. Es gibt andere Welten als diese... :bandit:
Benutzeravatar
Vincent
Des Lesens mächtig
 
Beiträge: 24
Registriert: Donnerstag 1. Februar 2001, 01:01
Wohnort: Schweiz, 8200 Schaffhausen

Beitragvon Gwenhwyfar » Donnerstag 19. Dezember 2002, 23:35

Oh, eine Gemeinsamkeit (mit Betonung auf "gemein" :P ); ich finde Deinen auch schlecht. :daumenhoch:
Nee, mal Scherz beiseite, in dem Buch sind 100 Bilder, wie willst Du es an ein paar beurteilen?
Und diese Maria ist ja wohl eindeutig nach alten Vorlagen:
Bild
Auch das Abendmahl ist nach der christlichen Ikonographietradition. Und weißt Du, welche Szenen dargestellt sind? Nö, hab ich ja gar nicht druntergeschrieben. :P

Zu Deiner Frage, es wurde zwiespältig aufgenommen, einerseits gab es Lob und Auszeichnungen für das Buch, andererseits das Gegenteil - wie bei allen provokanten Sachen.
...those were the days...der Rest ist sunshine.
Bild
"Mädchen - großer Gott. Sie können einen verrückt machen, wirklich."~H.C.~
Benutzeravatar
Gwenhwyfar
Moderatorin
 
Beiträge: 785
Registriert: Freitag 7. Dezember 2001, 01:01
Wohnort: Hamburg

Beitragvon kevin » Freitag 20. Dezember 2002, 14:29

Hab da mal ne Frage: Wenn DIE BÜCHER DES BLUTES von Barker so gute Kritiken bekommen, und genug potenzielle Käufer vorhanden sind, wieso wird dann keine Neuauflage gedruckt?
Das Leben lehrt mich: Es ist egal woher du kommst, es ist NICHT egal wohin du gehst, auf welcher Seite du dann stehst!

An wen soll ich glauben, wenn nicht an mich selbst? Die Fehler, die ich machte, bad ich selber aus, denn Verlierer sehen anders aus!
Benutzeravatar
kevin
Des Lesens mächtig
 
Beiträge: 39
Registriert: Dienstag 12. Februar 2002, 01:01
Wohnort: Irgendwo in der Mitte unseres bezaubernden Ländchens

Beitragvon Schnie » Samstag 21. Dezember 2002, 10:44

Weil der Zweck von Limitierten Sonderausgaben darin besteht das sie Limitiert sind. :mrgreen:

Über die normalausgaben der Barker Bücher hatten wir im "Clive Barker Thread" gesprochen.

@Vince, da hast du ja schon ne schöne Sammlung zusammen. Sieht sicher Klasse im Regal aus. Und, kommen noch mehr von der Sorte?

Gruß, SCHNIE.
Benutzeravatar
Schnie
Administrator
 
Beiträge: 415
Registriert: Samstag 2. September 2000, 00:01
Wohnort: Dorfprozelten und Berlin

Beitragvon Vincent » Dienstag 31. Dezember 2002, 08:12

@Schnie: Ich nehme es schwer an. Ich bin ein Bücher-Fetischist, und die EP-Bücher sind echt der Hammer. Es ist nicht mal nur die Aufmachung, auch der Inhalt hat mich noch nie enttäuscht.

J.G. Ballards KRIEGSFIEBER (13 Kurzgeschichten) kann ich jedem nur wärmstens empfehlen. Wirklich genial!! Ich war sehr positiv überrascht! Auch sein "Running Wild - Das Pangbourne Massaker" ist schlicht genial...

Sicherlich wird noch der 2. Teil der Lovecraft-Gesamtausgabe hinzukommen, bis jetzt gefallen mir die Lovecraftgeschichten sehr gut. Sind ja in Samtleinen gebunden, es ist nur schon eine Freude, sie in Händen zu halten! :D Superqualität und hochweisses Papier...

@Kevin: DAS hab ich mich auch schon gefragt. Ich hab mal beim Knaur-Verlag angefragt, und die waren der Meinung dass eben NICHT genug Käufer für solch alte Bücher vorhanden sind. Sie müssten mindestens 10'000 Bücher verkaufen können, um Profit zu machen. Und sie waren der Meinung, dass dies nicht der Fall wäre, bei den Büchern des Blutes.

Meiner Meinung nach irren sie sich da. Man muss nur mal bei Ebay schauen, wie gesucht die Bücher sind...
Gehabet euch wohl und seid gut zueinander. Es gibt andere Welten als diese... :bandit:
Benutzeravatar
Vincent
Des Lesens mächtig
 
Beiträge: 24
Registriert: Donnerstag 1. Februar 2001, 01:01
Wohnort: Schweiz, 8200 Schaffhausen


Zurück zu Bücher und Lesen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron