Das Seth-Material (Jane Roberts)

Für alle anderen Bücher

Moderator: Annie_!

Das Seth-Material (Jane Roberts)

Beitragvon Kallle » Dienstag 24. Juni 2003, 20:54

Wer von euch hat dieses Buch schon gelesen oder besser gesagt eines der Bücher? Ich habe es noch nicht getan es interessiert mich aber sehr da es einige antworten auf das leben auf gott und einiges mehr bieten soll. Und es interessiert mich weil die autorin jane roberts (glaub so heist sie) es geschrieben hat indem sie von einer anderen großen macht gesteuert wurde. Sie selbst war so weit ich weiss in einem hypnotischem zustand. Ich werde es mir wahrscheinlich bald zulegen und wollte deshalb wissen wie ihr es findet. Hoffentlich gibt es hier jemanden ders schon gelesen hat. :)
Mir wirds irgendwie ganz mulmig wenn ich nur daran denke. Ein wesen das durch einen menschen die antworten vieler bedeutener fragen niederschreibt.
Schreibt mir bitte auch was ihr von der ganzen sache haltet. Ist es alles nur humbug oder real?
Bin auf das phänomen seth in dem buch unglaubliche phänomene gestoßen und es hat mich ziemlich gefesselt.
Bin sehr gespannt auf eure Antworten.
Der Verdruß, welchen uns dasjenige verursacht, was wir nicht haben, kommt sicherlich von dem Mangel an Dankbarkeit für dasjenige,was wir haben.

Daniel Defoe (Robinson Crusoe)
Benutzeravatar
Kallle
Des Lesens mächtig
 
Beiträge: 9
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2002, 01:01
Wohnort: Neuss

Beitragvon Kallle » Mittwoch 25. Juni 2003, 19:15

Anscheinend kennts keiner. :( :? :(
Der Verdruß, welchen uns dasjenige verursacht, was wir nicht haben, kommt sicherlich von dem Mangel an Dankbarkeit für dasjenige,was wir haben.

Daniel Defoe (Robinson Crusoe)
Benutzeravatar
Kallle
Des Lesens mächtig
 
Beiträge: 9
Registriert: Mittwoch 9. Januar 2002, 01:01
Wohnort: Neuss

Beitragvon Gio » Mittwoch 25. Juni 2003, 19:48

ICH kenns nicht
Gebe jedem Tag die Chance, der beste Deines Lebens zu werden
Mark Twain

:sweet
Benutzeravatar
Gio
Leseratte
 
Beiträge: 330
Registriert: Samstag 2. März 2002, 01:01
Wohnort: von und zu Bettenhausen

Beitragvon Holger » Donnerstag 26. Juni 2003, 09:25

Ich auch nicht. habe noch nicht mal davon gehört.
Benutzeravatar
Holger
Supermoderator
 
Beiträge: 458
Registriert: Freitag 14. März 2003, 10:58
Wohnort: Gladbeck, Ruhrgebiet

Beitragvon Ageless Stranger » Sonntag 6. Juli 2003, 17:29

Habs auch noch nie gehört, und gelesen also schon gleich gar nicht. Aber es klingt sehr interessant 8)
We are C.O.M. I shout!
Ageless Stranger
Des Lesens mächtig
 
Beiträge: 22
Registriert: Montag 16. Dezember 2002, 08:29
Wohnort: Ende der Lichtung

Re: Das Seth-Material (Jane Roberts)

Beitragvon Karin » Montag 16. Januar 2006, 19:33

Kallle hat geschrieben:Bin auf das phänomen seth in dem buch unglaubliche phänomene gestoßen und es hat mich ziemlich gefesselt.
Bin sehr gespannt auf eure Antworten.

Du hast deine Frage zwar schon vor einigen Jahren gestellt, aber falls es dich immer noch interessiert und du die Bücher noch nicht hast, könnte ich schon einiges dazu erzählen.
Ich besitze fast alle Bücher der Seth Reihe und bin auch durch das Buch Unglaubliche Phänomene darauf aufmerksam geworden.

Gruß, Karin
Benutzeravatar
Karin
Bücherfreund
 
Beiträge: 53
Registriert: Montag 16. Januar 2006, 19:08
Wohnort: Nürnberg


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron