Buchtipps

Hier werden alte Beiträge archiviert

Beitragvon Louis » Sonntag 3. August 2003, 22:05

Ich habe in den letzten wochen insgesamt 21 Bücher gekauft.
Das waren King, Straub, Bachman, Harris´und Koontz.
The fiery Tybalt, with his sword prepared!
Benutzeravatar
Louis
Bücherwurm
 
Beiträge: 191
Registriert: Montag 2. Juni 2003, 13:31
Wohnort: NRW, Goch

Beitragvon stephy » Sonntag 3. August 2003, 23:26

Ist bei Dir der Wohlstand ausgebrochen? :shock:
... die gleich tot in Ohnmacht fällt
Benutzeravatar
stephy
Literaturkritiker
 
Beiträge: 1040
Registriert: Montag 26. Februar 2001, 01:01
Wohnort: Nürtingen

Beitragvon Friend567 » Sonntag 3. August 2003, 23:52

Die letzten Bücher die ich mir gekauft habe waren Drei und tot. bei eBAY.. :wink:
"Two thousand miles away
He walks upon the coast
Two thousand miles away
Lays open like a road"
Benutzeravatar
Friend567
Des Lesens mächtig
 
Beiträge: 48
Registriert: Samstag 5. April 2003, 18:03
Wohnort: Brumby

Beitragvon Holger » Montag 4. August 2003, 08:54

Habe gestern eine gebundene Christine von speedy84 bei eBay ersteigert.
Benutzeravatar
Holger
Supermoderator
 
Beiträge: 458
Registriert: Freitag 14. März 2003, 10:58
Wohnort: Gladbeck, Ruhrgebiet

Beitragvon Esprit » Montag 4. August 2003, 16:35

Louis hat geschrieben:Ich habe in den letzten wochen insgesamt 21 Bücher gekauft.
Das waren King, Straub, Bachman, Harris´und Koontz.


Und ich dachte immer,nur ich hab immer einen Bücherkaufrausch... :roll:
"Der Wahnsinn ist ein Land, in das nicht jeder Zutritt hat. Man muss ihn sich verdienen."
(aus"Die grauen Seelen" von Philippe Claudel)
Benutzeravatar
Esprit
Moderatorin
 
Beiträge: 740
Registriert: Freitag 21. Juni 2002, 00:01
Wohnort: Iffezheim (liegt gut im Rennen)

Beitragvon Esprit » Montag 4. August 2003, 16:37

Hab heut im Schwimmbad "Timeline" von Michael Crichton zu Ende gelesen,war zwar nicht DER Knaller,aber trotzdem empfehlenswert,besonders wenn man sich für Zeitreisen interressiert...
"Der Wahnsinn ist ein Land, in das nicht jeder Zutritt hat. Man muss ihn sich verdienen."
(aus"Die grauen Seelen" von Philippe Claudel)
Benutzeravatar
Esprit
Moderatorin
 
Beiträge: 740
Registriert: Freitag 21. Juni 2002, 00:01
Wohnort: Iffezheim (liegt gut im Rennen)

Beitragvon aubrey » Montag 4. August 2003, 16:44

@esprit: mir hat das buch auch gefallen...nette lektüre für den urlaub oder einfach nur mal so. :D
Bild
Benutzeravatar
aubrey
Bücherwurm
 
Beiträge: 127
Registriert: Freitag 20. April 2001, 00:01
Wohnort: Land unter

Beitragvon stephy » Donnerstag 28. August 2003, 09:05

"Das verborgene Wort" habe ich mittlerweile gelesen und muß mich Esprit anschließen; ein echt gutes Buch! Man fühlt so richtig mit Hildegard mit... Und in den Dialekt liest man sich ein... ;)
Was mich etwas gestört hat, ist Hildegards Besserwisserei, wenn es um Klassiker geht (sie sagt gleich Geburtstag und Todestag der Autoren auf...)... :roll: :D
... die gleich tot in Ohnmacht fällt
Benutzeravatar
stephy
Literaturkritiker
 
Beiträge: 1040
Registriert: Montag 26. Februar 2001, 01:01
Wohnort: Nürtingen

Beitragvon Fänger » Donnerstag 28. August 2003, 09:45

stephy hat geschrieben:Was mich etwas gestört hat, ist Hildegards Besserwisserei, wenn es um Klassiker geht (sie sagt gleich Geburtstag und Todestag der Autoren auf...)... :roll: :D


Gut, daß es solche Leute nicht hier gibt! :lol2: :P :wink:
"Nun gut," sagte der Mann in Schwarz. "Fangen wir an!"

Bild
Benutzeravatar
Fänger
Bücherfreund
 
Beiträge: 66
Registriert: Donnerstag 23. Januar 2003, 13:45
Wohnort: Höxter

Beitragvon Noxeema » Freitag 26. September 2003, 15:10

*push*


muss mal wieder was hier reinposten , etwas für alle leute die an en leben nach dem tod glauben ...

Joel Rothschild - Signale - Eine inspirierende Geschichte über das Leben nach dem Leben

das buch soll den menschen hoffnung geben , deren freunde und liebsten gestorben sind .
Hab ich so glatte Haut , zieh sie in Streifen ab
Hab ich die klaren Augen , nimm mir das Licht
Hab ich die reine Seele , töte sie in Flammen
Habe ich dein Weib dann
töte mich und iss mich ganz auf
Benutzeravatar
Noxeema
Des Lesens mächtig
 
Beiträge: 41
Registriert: Mittwoch 1. Januar 2003, 18:54
Wohnort: NRW

Vorherige

Zurück zu Archiv

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron